ich fühle mich in keinster weise angegriffen


    wieso auch


    ich weiss was mir passt und das passt auch


    ich denke mal das problem ist auch,dass sich viele was vormachen und wohl eher zu ihrer wunschgröße greifen und nicht zu ihrer ist-größe


    und klar sollte man sich aufs gefühl verlassen,somal die maße ja auch nich überall gleich ausgelegt werden


    eine 70C ist in einem anderen dessous-laden eine 75B usw.


    also lieber messen,anprobieren und wenns passt kaufen ;-)

    Trinity, warum bist du hier in diesem Thraed wenn alles so Sch***, unlogisch und gelogen ist?


    Wenn dir das Thema nicht passt und dir Kopfweh zubereitet dann lasse es lieber sein


    auf deine so wertvolle und themabezogene Beiträge kann man echt verzichten


    lasse doch Platz zum Schreiben für Frauen die es verstehen oder sich helfen lassen wollen

    erstens kann man schreiben wo man will und worüber man will,solang es zum thema passt


    und ich habe sicherlich keine kopfschmerzen,nur verstehe ich eben nicht,wie man jahrelang mit bhs rumrennen kann die nicht passen,die einem schmerzen bereiten oder sonstiges


    und meine beiträge sind themenbezogen ;-):=o

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    hey,


    also ich hab nun endlich mal gemessen, ich hoffe mal richtig :-/


    also im Moment trage ich ein B-körpchen und normalerweise 70, aber auch mal 75.


    Meine Maße:


    eng anliegend Unterbrust: 69


    locker anliegend Brust : 80


    LG

    Zitat

    Bei mir stimmen die Rechner, das Ergebnis stimmt mit meiner "Normgröße" überein, auch wenn ich im Einzelfall auf leicht abweichende Größen zurückgreifen muss.

    Zitat

    Wenn man die 10% von der Unterbrustweite

    Davon habe ich ehrlich gesagt noch nie gehört und mir erschließt sich die Logik dahinter auch nicht. Schnürt das dann nicht ein?

    LMi ich würd auf jeden Fall mindestens einen 65 probieren. Ich habe in Original 66-67 und ein 70 oder gar 75 gibt gar keinen richtigen Halt. ein 65 ist auf engster Stufe genau richtig, aber ich denke ein 60 auf weitester Stufe wäre auf Dauer besser (die leiern ja aus mit der Zeit)

    Also ich muss nochmal etwas anmerken,da ich glaube,ihr habt falsche Vorstellungen von euren BHs.


    Denkt ihr,dass ein 75 irgendwas BH tatsächlich ein Band hat,das 75cm lang ist??


    Das ist nämlich falsch,die Dehnung wird von der Industrie schon mitberechnet.


    Ich habe mir heute alle meine BHs (75B) geschnappt und gemessen.Das Band misst im Ruhezustand gerade mal 70cm,wäre also viel zu klein für mich (77cm Unterbrust).Es ist also unter Spannung,wenn ich den BH trage,deswegen auch manchmal die Abdrücke.Von daher halte ich es wirklich für ungesund,mir noch kleinere BHs zuzulegen


    Wenn ihr eure Bänder noch für zu weit haltet,dann kauft euch nur eine Stufe enger,aber nicht gleich 10cm weniger,wenn die Dehnung eh schon mitberechnet wird! Kein Wunder,dass das Rippenschmerzen verursacht :-o


    Auf die Internetrechner würde ich nicht viel geben,da kommen bei mir die heftigsten Sachen raus.Entweder soll ich 75A oder oft sogar 75AA tragen!!! Das passt mir im Leben nicht

    Also ich bin ganz shcön überrascht von diesem Beitrag...


    Ich habe auch mal nachgemessen:


    Unterbrust: 76cm


    Auf der Brust: 88,5 cm


    Ich trage normalerweise 80A, habe mich in 75A nämlich immer total eingeschnürt gefühlt... Schreckliches Gefühl fand ich und rote Striemen gabs auch immer.


    Die Tabelle hab ichleide rnoch nich so ganz verstanden, könntet ihr mir das grad mal ausrechnen? |-o