war heute einkaufen. 70B hat es tatsächlich ziemlich viele. sitzen auch ganz gut. konnte jetzt aber nicht einen riesen vorteil gegenüber meinen (guten) 75A sehen, darum hab ich jetzt mal noch nix gekauft und warte ab bis ich wieder mal welche brauche...


    65er gibts gar keine...


    Der beste war, als ich eine Verkäuferin gefragt habe, ob sie auch 65C haben. Die hat wohl gedacht, die Arme erträumt sich ein C-Körbchen, hat die doch nie-und-nimmer :=o da merkt man halt wer draus kommt. in einem Fachgeschäft hab ich nochmals gefragt und die hat gesagt, dass es sowas in Frankreich gibt, aber nicht in der Schweiz. Mal schauen... kann mir aber 65 nicht recht vorstellen, weil mir die 70 gerade recht war, viel enger darfs nicht mehr sein...


    noch ne Verständnisfrage. Wenn man jetzt ein 65C und ein 75A übereinander legt, dann ist das C Körbchen etwas grösser oder gleich gross ??? hatte da grad ne Diskussion...

    Zitat

    das ist ja erstmal irrelevant,ich bin ja nach der cm-Zahl gegangen ;-D

    Ach so, ok! :-D


    Zuppa, das 65C-Körbchen könnte sogar kleiner sein als das 75A, wenn man davon ausgeht, dass man pro UBB-Größe zwei Buchstaben hochgeht. Wenn man davon ausgeht, dass es jeweils ein Buchstabe ist, dann müssten die Körbchen in etwa gleich groß sein (nur evtl. anders geformt).

    was die Körbchen angeht...ich kann momentan nur die 75C und die 70D vergleichen...und dabei fällt mir auf,dass die 70D oft "tiefer" sind und die 75C eher flacher...aber irgendwie blick ich das mit der einen und den zwei Größen immer noch nicht so wirklich:=o

    ja, ich bin auch gerade verwirrt. selbst wenn man vom unterbrustumfang 10 prozent abzieht (also 11,3), dann wären das 101,7. das wäre dann also nach "polnischer variante" ein 100-er brustumfang, oder? zuckerschnute, könntet ihr vielleicht sicherheitshalber noch einmal nachmessen? ausgeatmet hast du ja, oder?

    also wir haben nun nochmal gemessen


    unterbrust 110cm


    und oben immernoch 126 cm


    ich hab allerdings wirklich 85 er bh´s und die passen auch


    sind auch keine alten das man sagen könnte die sind schon ausgeleiert


    der eine ist erst 4 monate alt und den hab ich ja nicht jeden tag an


    der bh den ich heute anhatte hat die größe 90 b und den kann ich noch extrem weit ziehen mit dieser auf den rückendrehmethode und der ist da bereits in den letzten öhsen


    achso ich hab mal eben geschaut der der erst 4 monate alt ist hat die größe 80b und den kann ich auch in den letzten öhsen schließen und dann kann ich den noch ca 4-5 cm ziehen ( allerdings sind die körbchen etwas klein geworden )

    @ Zuckerschnute21

    ist dein Bh wirklich so dehnbar

    wow!


    Die Cups können gar nicht passen, die sind doch viel zu klein für dich, also ich kann mir das gar nicht vorstellen:|N. Wenn du nen 110 Bh nehmen würdest bräuchtest du schon C. Wird denn deine ganze Brust von dem Körbchen umschlossen?

    nee a körbchen sind zu klein


    also ich hab mal nen 100er bh anprobiert körbchengröße war glaube ich c oder d weiß ich nicht mehr genau


    jedenfalls war der mir in der letzten öhse ohne zu ziehen schon zu groß


    und mein busen selbst ist ziemlich klein ich hab einen breiten brustkorb und speck was sich seitlich richtung rücken verteilt


    bei messen soll man sich ja strecken und soweit ausatmen wie nur möglich und das maßband sehr eng nehmen oder??


    ähm mit britischer größe kann ich aber hier nicht ins geschäft gehen oder?

    kuckucksblume ich hab bis jetzt eigentlich immer b körbchen gehabt


    ich hab halt ein ziemlich breites kreuz ich weiß ja auch nicht


    ich kann euch nur sagen das mir die normalen bh´s die man so im kaufhaus oder im katalog bekommt in 90-95 meist zu groß sind ( ich sie also extrem weit vom körper ziehen kann )

    vielleicht machen die firmen die 85-er unterbrustbänder einfach so dehnbar. zuckerschnute, ich denke entscheidend sind deine persönlichen erfahrungen und die sind halt nun mal so wie sie sind. im endeffekt könntest du vielleicht so vorgehen.


    1: zuerst versuchen das richtige unterbrustband zu wählen.


    --> dabei zahlenmäßig so weit runter gehen bis es eng sitzt und dass man seitlich aber schon noch mit den fingern unterm band entlang fahren kann. so wie hier im video http://www.bravissimo.com/perfectfit/getting-the-perfect-fit/video-full.aspx


    dann müsstest du eigentlich das richtige unterbrustband herausgefunden haben. und wenn es ein 80-er ist, dann ist es halt so. die zahl ist ja egal, hauptsache es passt :-D


    2. jetzt bei dieser unterbrustbandgröße bleiben und dann verschiedenen körbchengrößen probieren. solange probieren bis du die richtige körbchengröße hast.


    was meint ihr, wäre so eine vorgehensweise im groben ok?

    Ja Kuckucksblume, die Vorgehensweise ist nicht nur super, sondern im end auch die einzig richtige:)^. So würde ich es auch machen. Such dir erst die richtige Unterbrustweite z.B 85 und dann hohlste dir B,C,D,E,F... "was sie halt alles da haben) in die Kabine und probierst mal fröhlich durch. Versuch alles was geht mit den Händen ins Körbchen zu holen. Vielleicht ist der "Speck" an der Seite auch nur zu Seite gedrückter Busen. Muß nicht;-), könnte aber.