@ sommerli

    wenn dir 65G passt,kann das mir ja wohl kaum passen...womit wir wieder bei den "Busenfreundinnen" und ihren Empfehlungen wären...:-/


    Ich hab übrigens grad nochmal ne Antwort von H&M gekriegt;-D

    toll:(v

    geht ja gar nicht mal nur um den Umfang...da kann ich mir schon vorstellen,dass dir 60 besser passt,du bist ja schon sehr schmal (hab deine Fotos gesehen;-) )...aber wenn dir das Körbchen von 65G passt,kann mir das ja nicht passen;-D

    hmm, also ich habe das Problem beim kaufen weil ich z.B. BH's in 2 verschiedenen Größen habe (beide von Seidel nur verschiedene Modelle). 80 E und 85 E und der 85 ist enger als der 80. Und das verstehe ich nicht.:(v???

    Hallo, liebe Mädels!


    Ich bin auch ganz verzweifelt, weil ich keine BHs in meiner Größe finde. Momentan trage ich 85E und der ist mir auch schon sehr zu klein. Zudem hab ich das Problem, dass bei mir eine Seite min. eine Körbchengröße größer ist... also hab ich immer die Wahl, dass der BH auf einer Seite sitzt und auf der anderen schwabbelt oder die andere Seite Sitzt und die andere Brust wird total eingequetscht. Könnt ihr mir einen Tipp geben, was ich machen soll??


    Zudem sind die Dessousgeschäfte einfach dämlich! Als ich mir in Palmers schöne Unterwäsche kaufen wollte und meine Größe nannte, hatte die Verkäuferin gerade 1 Schuhkarton von größeren BHs (und da waren die Hälfte StillBHs oder so fleischfarbige Dinger) :(v


    Frage 2: Wie macht ihr das mit dem Internet? Ich hab mir auch schon überlegt, mal Unterwäsche über Internet zu bestellen, aber ich hab die Erfahrung gemacht, dass 9 von 10 BHs, die der Größe nach passen sollten, überhaupt nicht sitzen (entweder zu groß, zu klein, zu eng....). Kann man die Sachen einfach zurückschicken? Und wenn ja, muss man dann extra zahlen? :-/


    Bitte um Hilfe!


    Lg@:)

    beim zurückschicken musst du das Porto zahlen ... ansonsten ich war einmal bei Palmers ;-) hab spaßeshalber nach BHs gefragt (gnädigerweise in 65G und nicht 60H) und mich an deren Großen augen "nein tut mir Leid SOO eine Größe führen wir nich" belustigt (würd ich es ernst sehen, würds mich nur deprimieren...)


    hmm wie das ist, wenn die brüste so extrem unterschiedlich sind, weiß ich nicht ... du könntest die kleinere Brust unterpolstern?

    Würd ich auch sagen - bei Push-up-BHs kann man ja manchmal ein Kissen rausmachen. In Deiner Größe gibts ja dann doch eher keine Push-ups, denk ich ;-D aber Du kannst ja was reinnähen. Auf keinen Fall eine kleinere Größe nehmen, die den Busen quetscht :(v .

    Ich meine auch irgendwo gelesen zu haben,dass man sich bei ungleichen Brüsten immer an der größeren orientieren soll...ist ja auch logisch...Hohlräume kann man ja irgendwie ausfüllen,aber zu eng ist nunmal zu eng...


    das selbe Problem gibts ja auch bei Füßen...da nimmt man dann ja auch eher die Größe,die nirgends drückt;-D