hab jetzt nicht den ganzen thread gelesen...


    aber ich bin auch noch auf der suche nach der richtigen bh-größe! aber das ist ja nicht so einfach. ich bin der meinung, dass ich 70B hab. in manchen fällen passt das auch. aber dann gibts oft nur ab 75, und das rutscht. damit fühl ich mich nicht wohl. manchmal, bei den gepolsterten bhs, ist oft auch B nicht groß genug. dann würd ich ja C brauchen, aber 70C gibts auch wieder nicht.


    wenn ich beim h&m einkaufen gehe, dann gibts sowieso die komischsten größen... da können meine freundinnen, die etwas mehr haben gar nix mehr einkaufen *gg*


    und vor einigen monaten brauchte ich einen bh ohne träger, der auch bestimmt nicht rutscht, ich glaub ich hab 30 probiert bis ich einen genommen hab, und nicht mal der passt 100 % :(


    bei dem rechner da hab ich auch mal nachgeschaut -> 75 AAA ;-D wo griegt man denn sowas???

    Also soooooo gängig ist 70C leider auch nicht. Klar, man kriegt es um Welten leichter als 65E, aber so easy ist es nicht. ;-D Also hier gibt es in Wäscheläden oft gar nichts in 70 und wenn dann nur Basics... also stinknormale BHs in Schwarz, Weiß und Hautfarben. Richtige Dessous in 70 gibt es nicht. Da muss man schon online oder beim Versandhaus bestellen. Und sogar da ist die Auswahl meist nicht riesig.


    Momentan bin ich zB auf der Suche nach einer Corsage für mein Hochzeitskleid, und je ausgefallener die Größe, desto höher der Preis (so eine Corsage ist ja schon per se nicht billig). Gibt zwar auf Ebay die Möglichkeit mit 70C (hab glaub ich sogar 65E gesichtet :-o), aber das ist ja auch blöde ohne Anprobieren.

    Ok, ich ging von "Basics" aus, weil ich das Problem hab, auch keine Basics in 60F irgendwo zu finden. 70C ist sicher nicht annähernd so häufig zu bekommen wie 75B, aber es gibt definitiv in Deutschland 70C im Laden zu kaufen.

    Ja, das weiß ich, aber als richtig "gängig" würde ich es nicht bezeichnen. Aber ich habe mich dazu durchgerungen, mir, sobald die Finanzen es zulassen, 65E aus GB einfliegen zu lassen. ;-D Eventuell auch gleich die Corsage. ;-D

    @ Minchen

    Zitat

    sorry ich meinte: Oder habe ich meinen Unterbrustumfang zu weit oben gemessen

    es ist schon richtig wenn man den unterbrustumfang so weit oben misst, eben genau unter den brüsten.


    was man noch beachten sollte ist, dass man ausatmet beim messen des unterbrustumfangs.


    ich habe es bei mir einmal getestet. zwischen einatmen und ausatmen sind bei mir 5cm unterschied! :-o (allerdings bei sehr vollem einatmen und sehr deutlichem ausatmen).

    Zitat

    Ähm, 70C ist doch eine sehr gängige Größe!? 75AAA - vergiss es. Das ist ganz sicher nicht richtig. Wie sind Deine Maße?

    74 und 83, bin mir aber nicht sicher, werds heute nochmal nachmessen... also wie muss man jetzt stehen beim messen? ausatmen - ok und: arme nach oben?


    hab gestern mal alle bhs durchprobiert, und da waren ziemlich viele dabei, die gar nicht passen. hab auch einige geschenkt bekommen, die zwar total hübsch sind aber leider garnicht passen :(


    und sagt mal, wie merkt man denn wenn ein körbchen zu groß ist? ich hab zb manche C körbchen und da kommt mir der bügel so riesig vor, aber es sieht schon ausgefüllt aus :-/ sind ja auch eigentlich alle push ups, mit einlagen, mag eigentlich keine bhs die nicht gepolstert sind.


    ich trag auch oft gerne bhs ohne bügel, wahrscheinlich weil da nix drücken kann und nix zu groß/klein...


    welche erfahrungen habt ihr eig. mit h&m bhs? ich find dass die andere 'dimensionen' haben. da passen mir die 70er grade noch, und die 75er recht gut. also 70B -75C (sind alle irgendwie unterschiedlich geschnitten) passen. wenn ich jedoch einen bh probiere, der aus einem unterwäscheladen ist, dann ist mir bei 70B das 70 zu weit und das B oft zu klein :(v


    wieso ist denn das sooo kompliziert?

    @ devil in diguise:

    Also ich schrieb schon weiter vorne von meinem H&M-BH. Ich habe fast ausschließlich BHs von dort wegen der Finanzen und ich bin mit denen meistens zufrieden (Ausnahmen gibts immer). Der neueste, den ich habe, ist ein ganz einfacher und ich bin mit dem ziemlich zufrieden. Es ist ein 75er, der mir aber mit 65er Umfang nicht zu groß ist und beim Nachmessen habe ich festgestellt, dass er viel kürzer ist als 75 cm. Ist zwar prinzipiell nicht gerade toll, wenn was anderes drin ist als drauf steht, aber für mich ist es in diesem Fall vorteilhaft, weil er deswegen gut sitzt. Die 75er von H&M sitzen bei mir aber eigentlich alle recht straff und deswegen würde ich aus meiner Erfahrung behaupten, dass die eher kürzer bzw. enger im Unterbrustband geschnitten sind. Zu Körbchen kann ich nicht viel sagen, bin vor kurzem von B zu C gewechselt und passt mir meiner Meinung nach optimal - soll heißen er lässt nirgends luft, drückt nicht, sitzt fest aber man spürt ihn nicht. Ist aber ein gepolsterter, die mag ich grundsätzlich lieber als Bügel-BHs.

    ach ich merke, das passt ja auch zu dem, was du geschrieben hast ;-D du empfindest die also auch als enger.


    Ich kann nicht viel zu anderen Läden sagen, weil ich dort fast nie was gekauft habe. Einen habe ich von Aldi (gekauft ohne anzuprobieren logischerweise), der ist definitiv zu weit, insgesamt auch viel länger als der von H&M.


    Ohne Anprobieren geht also nie was. Will trotzdem mal in nächster Zeit in einen etwas teureren Laden schauen... ob ich dann dort was kaufe ist allerdings nicht gesagt. Ich kann maximal 20 Euro ausgeben (soviel habe ich nämlich heute schon für meine Gesundheit ausgeben müssen {:().

    @ devil in disguise

    Zitat

    aber ich bin auch noch auf der suche nach der richtigen bh-größe! aber das ist ja nicht so einfach. ich bin der meinung, dass ich 70B hab.

    70B scheint mir gar nicht so verkehrt zu sein :)*


    der polnische rechner empfiehlt für 74/83 die größe 65C. quelle: http://www.atlastravel.nazwa.pl/mini/

    Zitat

    werds heute nochmal nachmessen... also wie muss man jetzt stehen beim messen? ausatmen - ok und: arme nach oben?

    die arme sind sowieso angewinkelt, weil man ja das maßband halten muss. also wegen der arme würde ich mir nicht so gedanken machen.

    Zitat

    wieso ist denn das sooo kompliziert? ???

    das wüßte ich auch gerne. :-/ zumindest wissen wir hier, dass wir nicht die einzigen sind, die schwierigkeiten haben mit der BH suche. :-D :)_

    Zitat

    beim Nachmessen habe ich festgestellt, dass er viel kürzer ist als 75 cm.

    Das ist aber immer so, da die BHs ja aus elastischem Material bestehen. Wäre er 75cm "lang" würde er bei einer Person mit diesen Maßen ja geradeso locker anliegen und absolut nicht passen.

    Zitat

    Das ist aber immer so, da die BHs ja aus elastischem Material bestehen. Wäre er 75cm "lang" würde er bei einer Person mit diesen Maßen ja geradeso locker anliegen und absolut nicht passen.

    Der andere 75er ist aber länger

    also bei dem polnischen rechner kommt bei mir nun wirklich auch 70C raus


    das glaube ich echt nicht :-o


    dieser rechner fängt wahrscheinlich erst bei C an :-/


    gibt es da gar kein A:-/?


    was haben denn dann frauen wie ich, mit kleinen brüsten, für eine größe????


    außerdem ist mein unterbrustumfang doch viel zu groß, für eine 70. das schnürrt einem ja die luft ab.


    morgen mess ich meinen umfang nochmal neu, aber auch nur beim ausatmen.

    @ Minchen

    beim polnischen rechner gibt es schon auch A.


    wenn man zb. 80/88 eingibt ergibt das 75A.


    wenn man 80/87 eingibt, dann steht dort 75@ ??? und bei der englischen größe 34A.


    wenn man 70/77 eingibt, dann erscheint 65@ und englisch 30A.

    so, hab nochmal nachgemessen: 72 und 82.

    Zitat

    Also ich schrieb schon weiter vorne von meinem H&M-BH. Ich habe fast ausschließlich BHs von dort wegen der Finanzen und ich bin mit denen meistens zufrieden (Ausnahmen gibts immer). Der neueste, den ich habe, ist ein ganz einfacher und ich bin mit dem ziemlich zufrieden. Es ist ein 75er, der mir aber mit 65er Umfang nicht zu groß ist und beim Nachmessen habe ich festgestellt, dass er viel kürzer ist als 75 cm. Ist zwar prinzipiell nicht gerade toll, wenn was anderes drin ist als drauf steht, aber für mich ist es in diesem Fall vorteilhaft, weil er deswegen gut sitzt. Die 75er von H&M sitzen bei mir aber eigentlich alle recht straff und deswegen würde ich aus meiner Erfahrung behaupten, dass die eher kürzer bzw. enger im Unterbrustband geschnitten sind. Zu Körbchen kann ich nicht viel sagen, bin vor kurzem von B zu C gewechselt und passt mir meiner Meinung nach optimal - soll heißen er lässt nirgends luft, drückt nicht, sitzt fest aber man spürt ihn nicht. Ist aber ein gepolsterter, die mag ich grundsätzlich lieber als Bügel-BHs.

    hab noch nicht alle beiträge gelesen, bei sovielen seiten dauert das ja ewig *gg*


    ich hab mir vor kurem einen 75C bei H&M gekauft. der passt recht gut :)^ also die körbchen sind klasse. und die weite ist auch ok :) bin auch froh dass ich dort recht gute bhs finde, da ich auch studentin bin, und nicht 40 euro für so ein ding ausgeben kann. und immer den selben anziehen will ich ja auch nicht :-/ wir müssten ja dann eh die gleichen maße haben oder? muss ich mal nachlesen *gg*


    bei einem der letzten rechner die gepostet wurden hab ich 65 D, aber da werden mich die verkäuferinnen auslachen wenn ich danach frage ;-D 70B ist ja schon schwer zu griegen... aber danke an h&m, die geben uns auch noch das gefühl dass wir riesenbrüste haben ]:D