Eine "saubere" Bodybutter - Tips zum Selbermachen?

    Hallo!


    ich hab extrem trockene und empfindliche haut am ganzen körper. ich hab alles ausprobiert (eucerin & co, weleda öle, naturcremes), allerdings hab ich immer probleme mit zusatzstoffen, chemie und ätherischen ölen...die haut juckt und ziept nach dem auftragen.


    jetzt hab ich mir bei einer privatperson ne bodybutter gekauft...


    da is drin:


    - sheabutter


    - kakaobutter


    - bienenwachs


    mehr nicht...das ist ein harter brocken, der in der hand schmilzt..


    frage:


    ich will das selbst machen und hab gelesen, dass man dazu nur die sachen schmelzen lassen muss, vermischen muss und dann in eine form gießen muss..


    geht das wirklich so einfach?


    oder muss ich irgendwas beachten?


    lg


    lama


    PS: mittlerweile benutze ich die nur noch und es is einfach genial...die haut wird richtig weich und saftig...und es fettet nicht so extrem ab wie bei flüssigen ölen, sondern zieht sofort ein..

  • 69 Antworten

    ich hab noch ne frage dazu...


    wieviel muss ich eigentlich nehmen, wenn ich die drei zutaten habe:


    sheabutter, kakaobutter, bienenwachs..


    ich hab an 50gr shea und 50gr kakao und 5 gramm beinenwachs gedacht...


    ich hab heute meine ladung bei http://www.sheabutter-naturcreme.de


    bestellt...das is unraffinierte shea und kakaobutter..hab gleich mal das teurere , bessere produkt genommen...


    nix raffiniertes...


    und noch was: ich hab noch reines macadamiaöl...wenn ich das noch drunter mixe, dann wird die butter cremig, oder'? ansonsten bleibt sie hart....

    @ flunserl

    es ist bislang echt das beste, was meiner haut geholfen hat, weil ich echt ne schlimme haut habe...ohne fett schaut die aus wie ne omahaut...


    nach dem rasieren schreit sie förmlich nach fett...und es is tso angenehm die butter langsam auf der haut zu schmelzen und einzumassieren...


    find ich toll...


    mein freund hat gemeint: na mal sehen, wie lange du die prozedur machst...


    aber ich freu mich mittlerweile schon aufs einschmieren...vorher war mir das immer lästig...


    und ich weiss halt, dass das was ganz natürliches sauberes ist...


    ich hab 400 gr shea und 400 gr kakao und 200 gr bienenwachs bestellt...mit einer seifenform, damit ich das irgendwo reingiessen kann...


    kostenpunkt 30 euro...


    aber daraus kann ich mich für ein jahr mit bodybutter mindestens eindecken...meinen 80 gramm brocken aus dem internet hab ich immer noch...den benutz ich schon seit 4 wochen...

    also das hab ich jetzt von rezepten her gefunden...


    30 gr shea


    30 gr kakao


    10 gr öl / bienenwachs


    das wird dann aber trotzdem ein block...also nicht cremig...


    alles bei niedriger temperatur schmelzen...öl einrühren...in ne form gießen und in den kühlschrank über nacht...


    dann noch 1-2 tage warten


    naja...werds mal probieren und dann sehn mer ja...


    :)^