Eingewachsenes Haar

    Hallo!:).. Mir ist etwas dummes passiert und zwar… Vor ein paar tagen habe ich ein pickelartigen Knübbel an meiner äußeren Schamlippe entdeckt. Ich dachte erst es sei ein Rasurpickel und habe das ganze in Ruhe gelassen. Heute bemerkte ich eine "Kruste” an diesem Pickel als ich dann genauer nach sah, bemerkte ich, dass es sich um ein eingewachsenes Haar handelte (welches ich mit einer Pinzette entfernte). Der Knübbel ist aber immer noch da nun wollte ich mal fragen ob sich jemand damit auskennt bzw. Erfahrung hat und wann dieser Knübbel wieder verschwindet, daher ich einen Freund hab und das nicht sonderlich schön aussieht oder angenehm ist stört mich das sehr… :/


    Ich freue mich über Antworten und eventuelle Tipps! :)

  • 2 Antworten

    In 2 Tagen wird der Knubbel schon viel kleiner sein (der ist einfach jetzt noch angeschwollen durch die Entfernung des eingewachsenen Haares).


    Kann sein dass die Kruste noch ein paar Tage bleibt, bis sie dann abfällt.


    Keine große Sache ;-)

    Wo soll er denn hin? Er kann ja nicht plötzlich weg sein, nur weil du das Haar rausgezogen hast, sondern muss erst vom Körper zurückgebildet werden.


    Gib ihm ein paar Tage Zeit dafür (außer die Entzündung verschlimmert sich ernsthaft, dann geh zum Arzt).