Enstellt durch Piercing!!

    Hallo,


    ich habe vor ein paar Jahren über der Lippe ein Piercing machen lassen (also zwischen Lippe und Nase). Das habe ich dann aber nach einem Jahr wieder rausgemacht, weil es mir an mir gar nicht gefallen hat. Jetzt habe ich dafür ein schönes Loch im Gesicht, das wächst gar nicht mehr zu. Ich komm mir richtig entstellt vor!!! Ich habe keinen Freund und denke mir immer wer will mich denn schon so haben, schaut echt Scheiße aus!!! Vielleicht könnte ein Schönheitschirurg was machen?? Mich stört das tierisch. Wer hat damit auch Erfahrung??? Wahrscheinlich niemand, aber was meint ihr?

  • 13 Antworten

    du meinst nen madonna ;-)


    genau das hält mich von diesem piercing ab!!! es wird nicht mehr zuwachsen und nen chriug, wqs soll der dort machen?


    mein tipp, piercing wieder rein dann sieht man wenigstens das loch nicht... :-(

    Den Namen "madonna" kannte ich bis heute noch gar nicht für dieses Piercing. Aber genau das meine ich, hab gerade im Internet danach gesucht.


    Ich meine vielleicht könnte ein Chirurg es "zunähen" dann gäb's halt ne Narbe, die sieht man dann aber net so....

    Vielleicht fragst du mal beim Hautarzt nach... Es gibt ein Peeling, um die harten Kanten von Aknenarben abzuflachen, dann wirken die "Krater" nicht mehr so tief. Viell. käme das für dich auch in Frage.


    Bei mir ist die Narbe vom Lippenpiercing super zugewachsen, nur der zahnarzt hat mich mal gefragt, was das wäre :-D

    madonna, ja ja, ich dachte echt, wenn man so was besitzt, weiß man wie es sich schimpft :-)


    ich hab da immer gerne bezichnungen für, da ich selber gerne mal meine piercings beschreib und das geht dann so, im ohr, da oben, bei der muschelm da so drin, weiter oben... ;-)


    zunähen? hm, die haut ist dort gedehtn, das loch ist drin und glaube mir, der stich würde sich nicht lohnen. was gibt es dort zu nähen!???


    wieso trägst du es nicht mehr??

    warum ich es nicht mehr trage? Weil ich finde das es an mir nicht gut ausgeschaut hat. Es gibt leute, an denen schaut es richtig geil aus, aber an mir hat es mir nicht gefallen. Ich habe auch ein schmales gesicht und dann so ein riesen ding....


    Ich habe schonmal meine hausärztin gefragt, ob man es nähen könnte, die hat gemeint ich solle noch warten........ Also gibt es aber die Möglichkeit, nehme ich an.

    hm, wieso hast dus machenlassen?


    es gibt auch gaaaanz winzige stecker... die fallen kaum auf, besser als nen loch oder?


    nähen lassen würd ich es beim besten willen nicht... ne narbe ist oft schlimmer, die verfärbt sich mit der kälte etc...

    ich weiß auch nicht, ich dachte halt damals ich muß das unbedingt haben. Ich habe auch ein Bauchnabelpiercing. Es stört mich nicht, ich finde es eigentlich schön, aber jetzt würde ich es mir auch nicht mehr machen lassen.....


    Ich bin ehrlich gesagt froh, das ich nicht tätowiert bin. Viele haben ja so ein "Arschgeweih". Meine Kollegin hat sowas auch und meinte, jetzt würde sie es nicht mehr machen lassen. Ein Piercing kann man wenigstens rausnehmen und so ne tätowierung, das kostet viel Geld wenn man's wieder loshaben will......


    Inzwischen bin ich echt der Meinung, bloß keinen Trend nachmachen, in ein paar jahren gefällt einem das nämlich nicht mehr!!!!

    trend ist tabu, das würde ich niemals machen!!!!!!


    piercings hinterlassen narben oder löcher, siehste ja. ich hab mir gerad nen tattoo machen lassen und bin stolz wie oskar...


    tat das stechen denn weh?

    das madonna piercing sieht wirklich nicht bei jedem gut aus. am besten ist es wenn man ein breiteres gesicht hat, bei schmalen siehts kacke aus. ich hätte auch gern so eins gehabt aber mir würde das auch nicht stehen deshalb lass ichs.

    Eigentlich wachsen Piercinglöcher wieder zu. Also, eine Bekannte von mir hatte ein Madonna, hats wieder zuwachsen lassen, weil sie ein normales Labret haben wollte und nicht soviel im Gesicht ahben wollte. Nun sieht man eine kleine Narbe.


    Wahrscheinlich hast du nicht dieses Heilfleisch quasi, sodass Wunden sauschnell wieder zuwachsen.


    Hab ich bei meinen Piercings nämlich, mein BNP hab ich seit drei Jahren, letztens hab ichs kurz rausgenommen, ne halbe Stunde oder so und beim Reinmachen hab ich schon gemerkt, dass es ein bißchen enger und schwieriger reinzumachen war...

    es gibt menschen, die behalten die löcher zurück, nicht bei jedem wächst es wieder vollständig zu.


    wir hatten schon mal das thema, da gab es einige mit nem kleinen löchlein.


    deswegen lass ich mir kein madonna stechen!