Erschrocken über Beratung bei Hunkemöller

    So, ich muss das einfach mal loswerden.


    Ich war bei Hunkemöller, dachte mir so, na vileicht finde ich da ja auch mal was, nicht so teuer, denn die Preise sind wirklich eher günstig.


    Ich lege sehr viel wert auf wirklich passende BH,S und weiss auch annähernd meine Größe, wobei mir natürlich klar ist das die je nach Hersteller, Modell, Schnitt usw, evntl auch etwas abweichen kann.


    Nun gut, ich bin da also rein, habe mich etwas umgeschaut, wurde überfreundlich begrüßt, mit einen Strahlen, wo ich dachte , die Gute hat gerdae im Lotto gewonnen, und den Worten herzlich wilkommen bei Hunkemöller.


    OK, ich strahlte zurück.


    Ich habe mir ein Modell ausgesucht, und gefragt ob sie es denn auch in 70 D führen.


    nein, gab es leider nicht die ungefütterten nicht vorgeformten Modelle fangen erst bei 75 an.


    ich könnte doch mal probieren.


    nee, ich hab keine 75, sagte ich , ich brauch schon 70 oder eher kleiner.


    na gut sie kam dann noch mit ihrem Maasband und sagte sie misst 72, da kamnn ich 75 probieren, ich liege dazwischen.


    Vileicht stimmt es, dachte ich mir, denn ich habe ganz ganz wenig zugenommen, und sagte ok.


    Sie gab mir also das von mir gewünschte Modell, aber in C Cup, da ja, wegen der 75 auch der Cup größer ausfällt.


    War zwr skeptisch habe aber probiert.


    Ok wie ich mir dachte, ich musste das Teil in der engsten Einstellung schließen, und hatte immer noch Platz.


    meine Brust rutsche fast raus aus dem Körbchen hatte keinen halt.


    ich klingelte und sagte der ist zu klien, sie schaute und stellte mir die Träger enger, weil sie sagte er sitz zu locker.


    Jetzt waren die Brüste einigermassen gehalten, aber das Unterbrustband rutschte, mir fast schon ins Genick, zog sich im Rücken hoch.


    ich schaute skeptisch und die gute Dame strahlte wieder und meinte sieht doch sexy aus, häh.


    Mir taten schon nach 5 Minuten die Schultern weh, und die Träger tinterliessen schon Abdrücke


    Ich fragte sie b das ihr Ernst sei die brüste mittels den Trägern halten zu wollen.


    ok, ich habe noch etwas gefunden dort in 70 E, allerdings ohne noch mal auf die fachkundige Beratung der Dame zurück zu greifen, denn die hätte mir alles verkauft.


    mein Fazit, wer nicht sicher ist wie ein BH sitzen muss, der sollte dort lieber nicht kaufen

  • 58 Antworten
    Zitat

    mein Fazit, wer nicht sicher ist wie ein BH sitzen muss, der sollte dort lieber nicht kaufen

    Abgesehen davon, dass es bei diesen Läden, wo Unterwäsche als modisches Accessoire gesehen wird, eine höhere Ausfallquote geben wird, kann man das so ganz pauschal doch nicht sagen.


    DIESE Verkäuferin kannte sich nicht gut aus. Deshalb kann man doch nicht gleich die ganze Kette verurteilen!


    Wer sicherer gehen will, geht in ein gutes Wäsche / Miederwarengeschäft. Dort zahlt man halt mehr, aber dafür hat man meist eine bessere Beratung. Aber auch in diesen Läden gibt es mal Verkäuferinnen, die nicht die entsprechende Ahnung haben.

    Mein Gott, es ist einfach mein Eindruck, und dann streich ich halt diesen Satz

    Zitat

    mein Fazit, wer nicht sicher ist wie ein BH sitzen muss, der sollte dort lieber nicht kaufen

    Und frag dann mal in die Runde welche Erfahrungen denn andere so haben dort.


    ich sehe bloß leider täglich Frauen die nicht passende BH,S tragen, mal abgesehen davon das es nicht gut aussieht, da kann das teichen noch so nett anzuschauen sein, wenns nicht richtig passt sieht es einfach nicht aus, kann ein falscher BH sogar zu gesundheitlichen Problemen führen

    ... und wenn ich das Bedürfnis nach wirklicher Beratung habe, gehe ich in einen wirklichen Dessouladen und nicht in so einen AldiBHLaden.


    Ein gut sitzender BH kostet auch was. Bei mir nie unter 80 €. Der sitzt, wackelt und hat Luft und hält 3 Jahre, gewaschen bei 60° in einem Wäschesack.


    Ich habe BH's von Chantelle. Jeden Monat kommen 15 € in einen Briefumschlag, so dass ich mir pro Jahr 2 Stück mal so leisten kann. In der Regel besitze ich immer 6 verschiedene.


    10 BH's die billig sind, nicht sitzen, sind am Ende nämlich teurer....

    da stimme ich dir zu, eigentlich ist es auch nicht mein Laden, aber viele schwärmen davon.


    ich trage gerne Marie Jo, Aubade, Andres Sarda und da sind 80.- Euro ja auch eher die Anfangspreislage.

    Ganz ähnliche Erfahrung hatte ich bei intimissimo. Ich: "ich trage normalerweise 65F bis 65G." Sie: :-o


    Sie hätte nur 75. Ich "gut.. dann 75D oder E." Sie schaut mich stirnrunzelnd an und bringt mir..... 75 B!!!


    In der Kabine Band bei den Ohren. Nichtmal drittel Brust im Körbchen... dann größere Körbchen... zu weites Band. Ich "zu weit". Sie:"wenn sie das enger machen ist das unbequem" Ich: "Ne so ists unbequem" Sie: Ich bin Fachverkäuferin" ... Ich: Keine Worte mehr...

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Also ich werde von jeher in diesem Laden immer supergut bedient und beraten. Und so kenne ich es auch von meinen Bekannten. Da gab es eigentlich noch nie Klagen.


    Ich verstehe auch nicht, warum du dich über Höflichkeit beklagst.

    Oh mein Gott, was für ein Drama... %-|


    Abhaken und gut ist und das nächste Mal eben ein anderes Geschäft aufsuchen. Davon abgesehen, dass ich es ziemlich unverschämt finde, von einer Verkäuferin gleich auf die ganze Kette zu schließen und dann noch den Namen der Kette hier zu nennen. Das ist Rufschädigung.

    Ich wurde bzgl. BHs noch nie gut beraten und berate mich daher selbst ;-D

    Zitat

    Die Verkäuferin war ok. [...]

    Du meinst dass sie kein anderes Sortiment haben. Eine ehrliche Verkäuferin würde natürlich sagen, tut mir leid, aber bei den Größen kann ich ihnen nichts anbieten.

    Zitat

    intimissimo

    Ok die sind aber bekannt dafür nur italienische Größen zu haben. Ab 75 und max. C Körbchen.


    Das muss man einmal feststellen und dann geht man mit mehr Busen auch nichtmehr rein.


    Bei Hunkemöller ist halt wenigstens noch ab D Körbchen was zu finden und teilweise wenigstens mit 70 UBB. Für mich immernoch nicht passend, aber dass muss man eben auch einmal feststellen und dann weiß man dass die nix für einen im Sortiment haben.

    Ich kann den Beitrag der TE ebenfalls nicht nachvollziehen. Ich komme in diesem Laden auch immer super zurecht. Auch mit der Bedienung.


    Dann lass dir doch einen Spezial BH irgendwo anfertigen, wenn die Modelle von der Stange, die für durchschnittlich normale Körper in allen Größen, gefertigt werden, bei dir alle nicht sitzen.


    Auch finde ich nicht gut, dass der Name des Ladens genannt wurde. Man hätte wohl Sternchen machen können.