Ich teile Paul's Meinung zwar nicht ganz, aber das Ergebnis bleibt dasselbe: Es ist bei der Partnersuche NICHT von entscheidender Bedeutung, ob du jetzt 1,60m oder 1,65m groß bist. Interessiert dich überhaupt, was ich hier schreibe?! Wenn nicht, kann ich meine Zeit woanders definitiv besser verschwenden...

    Zitat

    Bei 1,70ern ist das sehr wohl anders, gerade mal 18% aller Frauen sind kleiner als ich (und das auch nur ganz knapp), bei 1,70ern sind es immerhin circa 75%. 18 und 75 unterscheiden sich um den Faktor 4, das ist nicht wenig.

    Dann lies dir meinen Beitrag durch. Du wiederholst dich. Es ist egal wieviele Frauen kleiner sind als du.

    du solltest dir nicht zu viele Gedanken machen, da du ja gesund bist und dich somit mit dir abfinden können solltest.


    Auf Frauen ,die Beziehung nur als Tauschgeschäft zwischen AUssehen und Kohle ("in anderen Gebieten glänzen" ) sehen ,kannst du sowieso verzichten.


    Diese Zweckbeziehungen , Prostitution, sind zum Scheitern beurteilt- noch vor dem Start.


    Zusammenfassend die moderne Pseudopowerfrau (Biosupermarkt, schnelle Autos, Sohn ja nicht zu klein, Versicherungen betrügend,Gesundheitswahn (auch zwecks Mangel an wirklicher Beschäftigung oder Arbeit, ständig in Foren bloggend) ist für Beziehungen unbrauchbar.