Fettglanz im Gesicht?

    Hallo,


    habe nächsten Samstag ein Date mit einer tollen Frau, die ich Mittwoch kennengelernt habe. Ich "leide" unter fettiger Haut und wüsste gerne, was ich tun kann, um den Fettglanz beim Date zu kaschieren...


    Wir haben bisher nur geschrieben & telefoniert, aber es geht in eine gewisse Richtung und da möchte ich vorbereitet sein.


    Gruß,


    KuritaT

  • 13 Antworten

    Du könntest ein transperentes Puder auftragen. Da das schnell kalkig aussieht, drücke ich mir bei jedem Toilettengang einfach ein bisschen Kosmetikpapier ins Gesicht. Das nimmt das überschüssige Fett auf und ist wirklich vollkommen unsichtbar.

    Zitat

    Da das schnell kalkig aussieht, drücke ich mir bei jedem Toilettengang einfach ein bisschen Kosmetikpapier ins Gesicht.

    Das wäre unpraktisch, wir werden wahrscheinlich nicht so lange im Cafe sitzen, sondern irgendwo im Freien hocken...aber wo du gerade Kosmetikpapier erwähnst...ich habe irgendwo mal so "Anti-Glanz-Tücher" gesehen, die haben quasi alles aufgesaugt und die Sache war erledigt...weiß aber nicht mehr wie die Dinger genau bezeichnet werden.

    Da diese Anti-Glanz-Tücher sind super... ich habe sie auch mal auf eine Geschäftsreise mitgemacht und sie helfen sehr gut. Die genaue Bezeichnung entfällt mir jetzt, aber man findet sie glaub ich beim DM.

    Zitat

    Die genaue Bezeichnung entfällt mir jetzt, aber man findet sie glaub ich beim DM.

    Schau morgen mal, ob ich was finde. Danke.

    Du kannst auch einfach ein Taschentuch nehmen, das erfüllt denselben Zweck.


    Die Tücher sind gepudert. Du findest sie bei dm. Ich glaube, ich hab sie auch bei essence mal gesehen.

    Alternativ: Wie pflegst du deine Haut? Es kann sein, dass deine Reinigung zu stark oder deine Pflege zu fett ist.


    Seife und Creme auszutauschen, kann das Glänzen komplett unterbinden.

    Was bei mir super geholfen hat war Distelöl! Klingt seltsam, ist aber wirkungsvoll, weil es ein "trockenes" Öl ist. Gibt's im Reformhaus oder Biomarkt. Ich habe es in die Haut einmassiert und nach ca 10 Minuten abgewaschen.


    Die Wirkung war sofort sichtbar und nach 3-maliger Benutzung war die Haut glanzfrei für lange Zeit.


    Brauche seitdem so gut wie nie mehr Puder oder ähnliches. Wenn es mal wieder fettig wird, massiere ich wieder Öl ein und habe Ruhe.


    Viel Spaß & Erfolg beim Date!

    Zitat

    Du kannst auch einfach ein Taschentuch nehmen, das erfüllt denselben Zweck.

    Nein, das funktioniert nicht.

    Zitat

    Was bei mir super geholfen hat war Distelöl! Klingt seltsam, ist aber wirkungsvoll, weil es ein "trockenes" Öl ist. Gibt's im Reformhaus oder Biomarkt. Ich habe es in die Haut einmassiert und nach ca 10 Minuten abgewaschen.

    Werde ich mal ausprobieren, danke.

    Zitat

    Alternativ: Wie pflegst du deine Haut? Es kann sein, dass deine Reinigung zu stark oder deine Pflege zu fett ist.

    Wasser, BPO, Feuchtigkeitscreme (Cetaphil). 1x wöchentlich ein Peeling mit Heilerde.

    Versuch es doch mal mit einer Creme, die mattiert und ölfrei ist. Das kann auf Dauer auch helfen und ansonsten mal nach diesen Blotting-Papers (von Essence gibt es die z.B.) schauen. Damit kann man sich in unbeobachteten Momenten mal schnell das Gesicht abtupfen.

    Zitat

    Was bei mir super geholfen hat war Distelöl! Klingt seltsam, ist aber wirkungsvoll, weil es ein "trockenes" Öl ist. Gibt's im Reformhaus oder Biomarkt.

    Blöde, aber wirklich ernst gemeinte Frage: Ist das was anderes, als das Distelöl, das man auch im Supermarkt zum braten, etc. bekommt? Dort gibts das ja auch genauso wie andere Öle (Oliven, Mais, Erdnuss, etc..)

    Mir hat übrigens die Sebamed mattierende Creme geholfen.


    Distelöl soll wohl nach längerer Anwendung einen Effekt haben.