Ich verstehe es wirklich nicht. Schwarze Socken in ein paar stylishen Sandalen (keine trekking-Sandalen; hier wurden schlichte Sandalen von Zalando bspw verlinkt) müssten doch vollkommen in Ordnung sein ":/.


    Und wieso widersprüchlich? Es ist angenehmer als geschlossene Schuhe, aber man bekommt keinen Sonnenbrand auf dem Fuß, keine dreckigen Füße (wo alles zwischen den Zehen hängen bleibt) und keine tan lines.

    ich habe heute übrigens sehr viele Männer in Sandalen gesehen


    ( lag vielleicht auch daran, weil bei uns derzeit ein großes Umsonst&Draussen Festival stattfindet )...


    die Besucher kleiden sich da immer recht lässig ( also kein businessoutfit oder so ) -


    allerdings habe ich keinen gesehen, der dazu Socken anhatte.


    vormittags war es sogar etwas kühl und regnerisch, dennoch waren alle barfuß in Sandalen und wenn ich ehrlich bin gefält mir so ein Anblick schon besser als mit Socken da drin.


    auch ich verstehe den Sinn nicht, warum manche ihre Füße nicht zeigen wollen und dann -


    am schlimmsten vielleicht auch noch mit dicken Socken solche Outdoorsandalen tragen.


    sieht barfuß viel besser aus


    ( nicht bei allen Jungs und Männern aber bei manchen gefällt mir das sogar)


    ich selbst würde aber niiiie Socken in meinen Sandalen tragen.