Fragen an große Frauen (>1, 80 m)

    An alle Frauen, die größer sind als 1,80 m:


    1) Wie groß bist du?


    2) Wieviel wiegst du?


    3) Hast du aufgrund deiner Größe Probleme, passende Kleidung oder Schuhe zu finden?


    4) Hast du aufgrund deiner Größe Probleme, einen Partner zu finden?


    5) Darf dein Partner kleiner sein als du?


    Bin selber "nur" 1,78 m, kann daher nicht mitmachen ;-)

  • 67 Antworten

    Hi,


    1. 1,86m


    2. 67 kg


    3. Schuhe: 41-42 - geht noch, Hosen: 36er Länge nötig, manchmal echt schwierig, was zu finden


    4. der Kreis der Auserwählten beträgt natürlich höchstens 10% der männlichen Bevölkerung, mal so geschätzt. Aber bei denen stehen die Chancen gut, waren jedenfalls bisher meine Erfahrungen. Die Ausstrahlung ist am wichtigsten und daran mangelt es mir jedenfalls nicht, wie mir schon oft bestätigt wurde. ;-D


    Allerdings habe ich schon oft die Erfahrung gemacht, dass der bloße Umgang mit kleineren Männern, die Einen noch nicht kennen, schwierig bis unmöglich ist. Ich weiß nicht, warum. Mir wurde aber schon oft hintenrum erzählt, dass die mich total toll finden, aber angesprochen hat mich von denen noch keiner. Im Gegenteil, teilweise erntet man blöde Blicke, ungläubige Fragen... da hilft nur kontern, ala:


    Tja, dafür kann ich auch die oberen Schrankfächer nutzen...


    Ja, ich war schon immer so groß, seit wann bist du denn SO Klein/so Blöd?


    usw.


    5. niemals, da kommen bei mir höchstens mütterliche Gefühle auf. Liegt aber auch daran, dass ich eher auf dominantere Typen stehe.


    Gruß

    Zitat

    Allerdings habe ich schon oft die Erfahrung gemacht, dass der bloße Umgang mit kleineren Männern, die Einen noch nicht kennen, schwierig bis unmöglich ist. Ich weiß nicht, warum

    Männer fühlen sich in Gegenwart größerer Frauen unwohl, weil das Rollenverständnis, dass der Mann größer und stärker als die Frau sein soll, hier in Frage gestellt wird. Du schreibst ja selbst, dass Du nur auf größere, dominante Männer stehst. Das spüren auch die kleineren Männer, die sich dadurch zunächst einmal unterlegen fühlen.

    1) 183cm


    2) 60kg


    3) Eigentlich nicht.


    4) Nee,aber es schränkt schon ein. Die meisten Männer haben lieber eine kleinere Frau und ich hab lieber einen größeren Mann:-)


    5) Mein Freund ist zwei, drei cm kleiner als ich, was aber kaum auffällt. Kleiner dürfte er jedoch nicht sein:=o (weiß aber auch nicht warum das so ist:-/)

    @ Lian-Jill:

    Die Adresse kenne ich, finde die Schuhe da aber teilweise zu teuer oder zu "omamäßig"...;-)

    @ DadeSwarn

    Stimmt, sinnlos wä's wohl... in Sachen Sex /Beziehung/Flirten. Was ich aber auch meinte, ist der normale Umgang, z.b. beruflich oder wenn man neue Menschen in der Freizeit/im Urlaub kennenlernt. Oft sind Männer sehr, naja, kühl eingestellt und man hat Schwierigkeit, überhaupt ein normales, sagen wir, freundschaftliches Verhältnis aufzubauen. Und sehr oft bekommt man blöde Sprüche zu hören. Aber das wird wohl daran liegen, wie auch Julien-Matteo schreibt, dass diese Männer sich unterlegen fühlen und sozusagen in die Enge getrieben.


    Naja, beruflich hat man als große Frau aber auch Vorteile. Oft wird man anders wahrgenommen als z.B. so ein kleines Mäuschen. Wenn dann das richtige Auftreten dazukommt, wirkt man viel "stärker" und genießt mehr Respekt. So ist jedenfalls meine Erfahrung.


    Viele Grüße

    Zitat

    teilweise zu teuer oder zu "omamäßig"...

    Teuer sind sie schon, aber die Auswahl ist eigentlich ganz in Ordnung. Es muss natürlich auch für ältere Semester Schuhe geben, aber meine Tochter findet immer einiges, was ihr gefällt.


    Gut ist natürlich, dass es in der nächstgrößeren Stadt von hier eine Filiale dieses Shops gibt, damit man anprobieren oder auch mal ein Schnäppchen machen kann.

    Zitat

    Und sehr oft bekommt man blöde Sprüche zu hören. Aber das wird wohl daran liegen, wie auch Julien-Matteo schreibt, dass diese Männer sich unterlegen fühlen und sozusagen in die Enge getrieben.

    Was sollen kleine Männer, die sich unbewusst in ihrem männlichen Stolz verletzt fühlen, auch anderes tun? Schnell 10 cm wachsen geht ja nicht. Da versucht man dann durch blöde Sprüche etwas Dominanz zurückzugewinnen. Dass sowas schwachsinnig ist, werden diese Herren erst mit zunehmender geistiger Reife verstehen.

    Zitat

    Naja, beruflich hat man als große Frau aber auch Vorteile. Oft wird man anders wahrgenommen als z.B. so ein kleines Mäuschen. Wenn dann das richtige Auftreten dazukommt, wirkt man viel "stärker" und genießt mehr Respekt.

    Ja, gemäß einer Studie sind große Menschen in der Regel beruflich erfolgreicher als kleinere Menschen. Offenbar überträgt sich die größenmäßige "Überlegenheit" auch auf das Selbstbewusstsein bzw. man wird anders wahrgenommen, genießt mehr Respekt.


    Ich finde es übrigens gut, dass Du als Frau so selbstbewusst mit Deiner Größe umgehst. Ich kenne Frauen, die wegen ihrer Größe unglücklich sind und nicht damit klar kommen, auf viele Männer so überlegen zu wirken.

    1) Wie groß bist du?


    1.82


    2) Wieviel wiegst du?


    60kg


    3) Hast du aufgrund deiner Größe Probleme, passende Kleidung oder Schuhe zu finden?


    Ja. T-Shirts sind generell zu kurz, Hosen sind in grösseren Grössen (habe breites Becken) so gut wie immer zu kurz..und Schuhe - da bin ich eh wählerisch.


    4) Hast du aufgrund deiner Größe Probleme, einen Partner zu finden?


    Ich glaube nicht. Ich habe eher Probleme, einen Partner zu finden, weil ich keinen will. ;-)


    5) Darf dein Partner kleiner sein als du?


    Ich denke schon, bis zu einer gewissen Grenze...so 1.65 oder so wäre sicher etwas extrem, aber wenn er 1.78 wäre, würde ich da sicher kein Drama drum machen...

    gottchen, wiegt ihr bei eurer größe alle wenig!! :-o sind das wahre angaben oder sind da einige gute 5kg runtergemogelt?! ich bin neidisch... {:(


    obwohl ich mich auch als "normal mit tendenz zu schlank" bezeichnen würde, keinesfalls dick (auch wenn ich durchaus das ein oder andere stellchen hab, wo weniger mehr wäre ;-D), wiege ich bei 1,82 immerhin 72 kg - auch wenn ich meistens um einiges leichter geschätzt werde, wenn wir im kollegenkreis auf das thema kommen.


    1) Wie groß bist du?


    1,82


    2) Wieviel wiegst du?


    72


    3) Hast du aufgrund deiner Größe Probleme, passende Kleidung oder Schuhe zu finden?


    Schuhe nicht (Größe 41 geht noch), aber Hosen sind immer zu kurz oder wenn ausreichend lang, dann oben zu weit. Pullis oft zu kurze Ärmel, nerv!


    4) Hast du aufgrund deiner Größe Probleme, einen Partner zu finden?


    teilweise schon. es grenzt wie schon gesagt den bereich der in frage kommenden durchaus ein, gäbe einige, die bei mir sofort in der "kumpelschublade" landen, weil ich nicht versuche, rauszufinden, ob mehr drin wäre. lande auch bei gleich großen oder leicht kleineren männern eher in der freudesschublade anstatt potentielle partnerin.


    5) Darf dein Partner kleiner sein als du?


    s.o. - hatte aber auch schon partner bis knapp 5cm kleiner, aber noch mehr geht auf keinen fall (fühle ich mich unwohl) und eher lieber gute 10 cm größer als ich!