Bin 1,65m und von daher finde ich zwischen 1,70m und 1,80m ideal. 1,80m wäre mir fast schon etwas gross. Grösser als ich, sollte Mann schon sein, aber da das bereits ab 1,66m gegeben ist, ist das meist nicht soooo schwer zu bewerkstelligen. ;-D


    Mein Mann ist 1,73m (ungefähr, hab's vergessen^^) und das passt perfekt! Selbst mit meinen höchsten Schuhen bin ich so knapp noch eeeetwas kleiner als er.

    Bin 1,55m groß und find ab 1,75m bis 1,9m ganz gut. Am liebsten zwischen 1,85m und 1,9m x:)


    Größer würd glaub ich zu seltsam aussehen und kleiner mag ich nicht. Das wirkt dann nicht männlich genug auf mich, wenn er unter 1,75m wäre..ich steh halt auf große Männer, auch wenn ich selbst sehr klein bin ;-)


    Hängt aber auch stark von der Statur ab. Wenn ein Mann sehr dünn und sehr groß ist, dann mag ich das auch nicht. Eher ein atlethischer Köperbau und dazu dann noch schön groß x:) x:) x:)

    WIr haben unser Attraktivitätsempfinden nicht im Griff. Und tief in uns ist verankert was wir attraktiv zu finden haben, was unserem Nachwuchs die höchste Überlebenschance einräumt.


    Und Außerdem ist es schön wenn man als Mann seiner Frau körperlich übelegen ist, man kann sie ohne Probleme auf Händen tragen.

    Zitat

    Und tief in uns ist verankert was wir attraktiv zu finden haben, was unserem Nachwuchs die höchste Überlebenschance einräumt.

    Müssten "wir" dann aber nicht alle das gleiche Beuteschema haben?

    Keine Ahnung wie ma das mit dem Makieren hier macht, aber


    "Und Außerdem ist es schön wenn man als Mann seiner Frau körperlich übelegen ist, man kann sie ohne Probleme auf Händen tragen. "


    Das hatte ich in etwa auch im Kopf. Nur anders rum eben ;-D

    Ich bin 1,71 und fand bei Männern immer 1,75 bis 1,85 ideal. Primär aber, damit er nicht zickt (was die meisten tun), wenn ich etwas höhere Schuhe trage - in ganz hohen kann ich ohnehin nicht gehen.


    Mich selbst störte kleiner nie, eine große Liebe war 1,65, und das war von beiden Seiten Liebe auf den ersten Blick! Zu groß mochte ich nie. Ein Bekannter mit 1,98 kam schon deswegen nicht in Frage, weil ich es nervig fand, beim Gehen immer nach oben zu gucken, wenn ich mit ihm sprach.

    Ich bin 1,58, und hab mir immer gedacht zuuu groß sollte er nicht sein, aber schon etwas größer als ich (was auch nicht schwer ist ;-D )


    Mein Freund ist trotzdem 1,82 – entschieden hat eben doch der Charakter :)z . Würde ich ihn nicht kennen/lieben hätte ich vlt gesagt: ist mir zu groß

    @ G.W. von Rue

    Es gibt denke ich Häufungen für bestimmte Eigenschaften, aber die sind nicht absolut. Irgendwie spielen die Hormone und Erfahrungen noch mit rein, bzw. die übergänge zwischen weiblich und männlich sind fließend und damit auch das was man beim gegenüber sucht. Der Geruch sagt ob man genetisch usammen passt. Dann gibts noch Homosexualität usw. das ist alles ziemlich dynamisch was da ineinander greift. Warum habe ich zum Beispiel einen fetisch für rothaarige Frauen? Ich habe keine Ahnung.

    Zitat

    Warum mögen Männer (also ich :-) ) gerne kleinere Frauen?

    Keine Ahnung, aber ich mag das weniger. Und ich kenne viele die das ähnlich sehen. Unter 1.60m finde ich zu kindlich und irgendwie gar nicht sexy da ich auf lange Beine stehe. Ideal wäre daher 1.70m - 1.75m für mich, ich selber bin 1.80m.

    Ich bin 165 cm, mein Freund ist 187 cm groß. Das finde ich ziemlich ideal. x:)


    Unter 1,80 cm ist nicht so gut. Ich fand große Männer immer attraktiv. Allerdings mit Muskeln, bzw auf keinen Fall zu dünn. Dann lieber mit Bauch. ;-)