;-D allerdings, ich finde 10cm Unterschied in beide Richtungen ok, dannach wirds irgendwie dumm. Also fuer mich kommen Maenner von 165-185 in Frage ;-D breites Spektrum, wa?


    Das Beschuetzerargument find ich uebrigens total doof und ja - was - sexistisch? das allerschlimmste es kommt von Frauen selbst, also wirklich :|N .

    Zitat

    Das Beschuetzerargument find ich uebrigens total doof und ja – was – sexistisch? das allerschlimmste es kommt von Frauen selbst, also wirklich .

    Ja, das finde ich auch albern. Ein 1.60 großer Bodybuilder ist gewiss eine sicherere Begleitung als ein 2m großer Sheldon Cooper Verschnitt...


    Dieses Beschützer Gelaber habe ich nie verstanden... Aber einige Menschen sehen das Frausein per se als gefährlich an. Da brachut man einen kerl der 3cm größer ist, der einen vor der Asi-Gang mit den Baseballschlägern rettet, die im Busch auf einen lauern zzz

    Ich hab da kein festegelgtes "Beuteschema" ;-D


    Ein Ex von mir war knapp über 2,00 m, mein jetztiger Freund und auch Verlobter ist ein paar cm kleiner als ich. Ich selber bin 1,67 m und beides war und ist überhaupt kein Problem, es kommt dabei wirklich darauf an, wie der mensch ist, nicht die "Größe" ]:D

    Zitat

    es kommt dabei wirklich darauf an, wie der mensch ist, nicht die "Größe"

    Genau. :)^ Und trotzdem sind die Auserwählten nicht selten 1,80 m +. Nicht falsch verstehen, ich bin nicht der Kleinste. Nur wundert mich es mittlerweile nicht, dass die etwas klein geratenen Jungs solche Aussagen nicht ernst nehmen (können).

    Mir ist die Körpergröße bei einem Mann eigentlich so ziemlich egal. Also das ist etwas worauf ich wirklich nicht als erstes schaue. Aber ideal finde ich zwischen 170 – 180 cm. Größer muss nicht sein! Bin selbst leider nur 166 cm und ich ich persönlich finde es nicht so schön, wenn ich dann wie ein Zwerg wirke sobald ich neben einem großen Mann stehe. Muss ich nicht haben.^^

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.