Also die Männer, denen ich so hinterher schaue, die sind mind. so groß wie ich, meist aber mind. 1 Kopf größer..


    Ich bin 1,74m, mein Schatz ist 1,86m und ich finds perfekt so. Ich liebe es, wenn er mir im Stehen einen Kuss auf die Stirn geben kann x:)x:) , ohne sich dabei zu recken oder ich mich dabei bücken zu müssen. Ich weiß nicht wieso, aber erst, wenn ein Mann das kann, dann fühl ich mich zu ihm hingezogen. Keine Ahnung woher das kommt, aber es ist so und ich finds nicht schlimm.


    Sjer viel größer sollten die Männer allerdings auch nicht sein.. bis ca. 1,90m wird wohl ok sein. Darüber kann ich es mir nicht mehr vorstellen.. und nach unten? mh.. schwierig. Am liebsten nicht kleiner als 1,75m.. allerdings muss die Körpergröße zum Gewicht passen. Ein 1,90m mit 60kg geht garnicht. Dann nehme ich lieber den 1,75m mit 85kg. Es muss halt stimmig sein und ich bisschen was dran.. und.. schöne Hände muss er haben.. x:)




    Was ich noch sagen wollte, von wegen oberflächlich und so, sich die potenziellen Partner nach der Größe auszusuchen. Was nützt es mir, wenn ich mir einen Mann suche, der 1,60m oder 2,20m - ich mich neben ihm aber nicht wohl fühle.
    Ich würde mit ihm selten raus gehen, mich zu Hause einigeln.. auf Dauer wär das für die Beziehung schädlich und könnte vielleicht sogar daran zerbrechen. Also wieso sollte ich dann nicht von vorn herein schauen, ob ich mich neben ihm wohl fühle um die Beziehung nicht von Anfang an aufs Spiel zu setzen und ihr eine reele Chance zu geben!?
    Aus dem gleichen Grund, sollten die Verhältnisse Größe/Gewicht auch passen.. damit ich mich in seiner Gegenwart wohl fühle.. und mit der Anwesenheit mein ich nicht zu Hause, in unserem Kämmerlein sondern beim Shoppen, Einkaufen, Party, Spaziergänge, usw.


    Total oberflächlich.. :-o%-|

    Meine Verflossenen waren (fast) alle recht groß.:)z


    Mein erster Schulfreund war 1. 85 Meter sowas(frag mich wie groß der geworden ist und wie es ihm gehtx:)), meine Exen waren 1.88/1.85 Meter.


    Und meine zwei lockeren Erlebnisse waren über 1.90 und 1.70 Meter.


    Ich steh wohl auf große Männer und finde 1.85 Meter perfekt.;-D, kann aber im Bett kompliziert werden.:-|, wenn der Kopf ober einem ist und je nach Körpervolumen man erstickt. Also bei über 1.90 tuts weh und bei unter 1.60 käme ich mir blöd vor.


    Aber wo die Liebe hinfällt...:=o

    Also blackgun, meiner Meinung nach ist groß/dünn ansprechender als Durchschnitt/Durchschnitt; jedoch solltest du genauer definieren, was du konkret unter "nicht massig, sehr dünn...etc." verstehst um dies genauer zu beurteilen können :) !


    Was mir aufgefallen ist, ist dass kleinere Männer oftmals eher bei männlichen Bekannten / Männern im Allgemeinen Probleme haben, da sie schlichtweg nicht ernst genommen werden von vielen, was ich jedoch bedaure ! Ist jetzt nur meine subjektive Einschätzung bzw. Wahrnehmung. Wie seht ihr das?

    Zitat

    ich habe bei männern die genauso groß sind wie ich immer das gefühl, die wären viel kleiner als ich wenn sie neben mir stehen :-@

    Loool, DAS Gefühl hab ich komischerweise auch, deswegen schreib ich ja 180,5 cm hin, weil wir haben gaaaaaanz genau gemessen, wer denn nu größer ist ^^

    Zitat

    also zb: wie würde ein überdurchschnittlich großer mann mit (vor allem für seine größe) eher wenig masse abschneiden

    Ich stehe generell mehr auf den ganz schlanken Typus. Mein Mann ist 1,95 und sehr sehr schlank. Ich finde, je größer ein Mann, desto weniger Masse braucht er. ;-D

    Zitat

    Ich finde, je größer ein Mann, desto weniger Masse braucht er. ;-D

    und im umkehrschluss müsste ein 1,60 mann dann quadratisch sein? ;-D;-)


    ich mag es eher nicht so dünn, also schon groß und schlank aber dabei "griffig" :-q

    @ Black Gun

    Zitat

    nun, bei gleicher statur ist der größere mann dem kleineren körperlich überlegen. ich frage mich eben, ob körpergröße ein attraktivitätskriterium für sich ist oder nur, wenn sie mit körperlicher überlegenheit assoziiert wird.

    Also bei mir definitiv, schrieb ich ja auch.

    Zitat

    also zb: wie würde ein überdurchschnittlich großer mann mit (vor allem für seine größe) eher wenig masse abschneiden?

    Schlecht ;-D Groß und schlaksig/dünn finde ich nicht sehr ansprechend. Groß und Schultern wie ein Schrank, yeah :-q

    Zitat

    ich habe bei männern die genauso groß sind wie ich immer das gefühl, die wären viel kleiner als ich wenn sie neben mir stehen

    Ha, das geht mir auch so! Und Leute, die etwas größer sind, kommen mir gleich groß vor. Da ich es mag, wenn Männer mindestens etwas größer sind (und mir auch so vorkommen) und ich 1,80 groß bin, müssen es für mich also schon 1,85 - 2,00 etwa sein.


    Groß ist toll :)

    Ich bin 1,58 m und liebe es, wenn ein Mann groß (ab 1,80 m) und auch gerne etwas Masse mit bringt. Nicht viel,aber ich will was anfassen können :)_ Wenn er 1,80 groß ist kann er gerne 90kg auf die Waage bringen.

    Zitat

    und im umkehrschluss müsste ein 1,60 mann dann quadratisch sein?

    Nö, aber ein 1,70 großer Mann, der sehr dünn ist, wirkt auf mich wie ein Wicht. Da ist es mir lieber, er hat ein paar Muskeln (als Ausgleich quasi ;-D). Aber wenn ein Mann groß ist (1,90 und drüber), dann finde ich Masse absolut nicht attraktiv. Schlank, sportlich, sehnig muss er dann sein. ;-D

    Oh Scheiße!


    Ich bin ein nur 1,70 Meter kleiner Wicht und nun von Selbstzweifeln geplagt. Stehe quasi kurz vor dem Suizid aufgrund meiner Minderwertigkeitskomplexe. :°(


    Was ratet ihr mir den nun, um ein wenig größer und attraktiver zu werden????

    Da ich selber nur 1,65 bin, bist du ok. :)z Mal ehrlich, es gibt ganz viele kleine Frauen, 1,58m usw., die finden 1,70m bestimmt ok. Es gibt außerdem sicher auch welche, denen das egal ist, ob der Mann kleiner ist.


    Bei mir müsste er mind. gleich groß sein. Mein einer Kumpel ist z.B. 1,72, der kam mir schon eindeutig größer als ich vor...


    Ich habe eher was gegen 1,90 und größer, denn da muss ich mich so nach oben strecken. Ideal finde ich eine Größe von 1,75-1,85.