Zitat

    Natürlich bekommt man es mit, wenn man im Regelfall auf andere attraktiv wirkt.

    Männer müssen immer noch meistens die Kontaktaufnahme initiieren. In dieser Situation kann sich Frau sicher sein, dass sie anziehend wirkt. Der Mann ist auf die Reaktion angewiesen, die nicht immer eindeutig ist, weil sich Frau Stück für Stück erst öffnet.

    Zitat

    Und seltene Rückmeldungen mögen auf ein eher durchschnittliches Äußeres hinweisen - das kann ja sein.

    Für eine Rückmeldung muss Mann erst mal aktiv werden.


    Übrigens glaube ich sogar, dass durchschnittliche Frauen häufiger Komplimente bekommen als schöne Frauen, weil sich Männer eher trauen die durchschnittlichen Frauen anzusprechen. Deshalb kann man sich auch als Frau gewaltig irren, wenn man häufig angemacht wird ;-).

    Zitat

    Aber auch mit einem durchschnittlichen Äußeren kann man ein schönes Leben haben; letzteres allerdings weniger, wenn man unter "ausgesprochen gutaussehend" nicht zufrieden ist.

    Darum geht es mir gar nicht, sondern nur darum, dass es Geschlechtsunterschiede gibt.

    Ich glaube, nur unattraktive Männer bekommen kaum Rückmeldung. Attraktive Männer können sich vor Frauen kaum retten. Mein Partner wird angegraben, wenn ich mal 5 Minuten aufs Klo gehe. Also beschweren würde er sich nie.

    Zitat

    Übrigens glaube ich sogar, dass durchschnittliche Frauen häufiger Komplimente bekommen als schöne Frauen, weil sich Männer eher trauen die durchschnittlichen Frauen anzusprechen. Deshalb kann man sich auch als Frau gewaltig irren, wenn man häufig angemacht wird

    Ja und? Wieso "irren"? Ist doch egal, ob Frau nun angemacht wird, weil sie supertoll aussieht oder weil sie dem entspricht, was Mann sich "eher traut". ??? ":/

    @ 1abc:

    Du bist einfach sowas von verbittert.


    Du führst keine Diskussion, sondern wirfst mir Vorurteilen um sich, dass es nur so kracht


    Wie kommt man auf sowas:

    Zitat

    Bei Männern ist das kein Thema oder gar verpönt (Männer bewerten das Aussehen anderer Männer nicht, weil das ja schwul wäre.. Wobei ich die so denken eher als Jungs bezeichnen würde).

    Zitat

    Die Rückmeldung der Mutter oder sonstigen Familienangehörigen kann man wohl vergessen, weil man denen ähnlich sieht, d.h. eine negative Bewertung würde sie indirekt betreffen.

    Mit Verlaub: sowas gab ich ja noch nie gehört...


    Soll ich mich ab sofort nur noch vor Fremden hinstellen und fragen "Wie findest du die neue Hose an mir?"


    Weil ha alle anderen die ih kenne mich mögen und deshalb lügen oder weil sie, wenn sie sagen "Gott, siehst du scheiße aus!" sie sich quasi unbemerkt selbst beleidigen?


    Was is mit euch Kerlen nur los? Noch so ein experte....

    Zitat

    Und seltene Rückmeldungen mögen auf ein eher durchschnittliches Äußeres hinweisen - das kann ja sein.

    Naja, vielleicht hat derjenige der nach Feedback fragt ja auch alle ehrlich abtwortenden Menschen schon so weit vergrault, dass von denen nichts mehr kommt?


    Wer mag schon Menschen die sich nach jedem ehrlichen Kompliment selbst abwerten?


    "Das sagt du nur so!"


    "Ach naja, geht so!"


    Und ähnlicher Mist...!


    Solche Antwort auf ein Kompliment kann auch dafür sorgen, dass keine Komplimente mehr kommen bzw sich keiner mehr traut EHRLICH zu antworten.

    Ich dachte früher einmal, ich könnte unter Dymorphophobie leiden, weil viele Symptome bei mir zutreffen. Allerdings würde das voraussetzen, dass man in Wirklichkeit gut aussieht, und das ist bei mir leider nicht der Fall. Ich bin einfach nur zu unattraktiv und kann das partout nicht akzeptieren.


    Spiegel, Schaufenster und andere Oberflächen, abgesehen von den Spiegeln zuhause oder woanders bei entsprechender Beleuchtung, meide ich fast konsequent. Ich drehe mich dann so, dass ich mich selbst nicht sehe. Fotos sind auch eine Tortur für sich, am besten so wenige wie möglich und mir nicht zugänglich.


    Mir ist es auch unangenehm, wenn man mich länger anschaut oder beobachtet, weil ich mir dann wie ein Freak im Zirkus vorkomme.


    Und ich beziehe sehr vieles im alltäglichen Umgang (bei mir und anderen) auf das Aussehen. "Xy ist sehr beliebt, aber kein Wunder, er sieht ja auch gut aus...du wirst nicht gegrüßt oder am Schalter unfreundlich behandelt, warum wohl.." usw...


    Ich bekomme auch keine positiven Rückmeldungen, eher gar keine, oder eben doofes Angeglotze, schiefes Grinsen und unterschwellige Pikiertheit. Das wiederum finde ich aber recht unverständlich, weil ich ja nicht vollkommen entstellt bzw. absolut grottig aussehe. ???

    Zitat

    Und ich beziehe sehr vieles im alltäglichen Umgang (bei mir und anderen) auf das Aussehen. "Xy ist sehr beliebt, aber kein Wunder, er sieht ja auch gut aus...du wirst nicht gegrüßt oder am Schalter unfreundlich behandelt, warum wohl.." usw...

    Gut beobachtet: Du beziehst es darauf. Es muss aber gar nicht damit zu tun haben.

    Zitat

    Ich bekomme auch keine positiven Rückmeldungen, eher gar keine, oder eben doofes Angeglotze, schiefes Grinsen und unterschwellige Pikiertheit. Das wiederum finde ich aber recht unverständlich, weil ich ja nicht vollkommen entstellt bzw. absolut grottig aussehe. ???

    Könnte sein, dass Du da auch etwas auf Dich bzw. Dein Aussehen beziehst, was in Wirklichkeit gar nicht damit zusammenhängt.


    Bedeutet, dass man sich selbst ganz ungerechtfertigt als Auslöser wahrnehmen kann, wenn die Mitmenschen gerade unfreundlich oder gleichgültig drauf sind, weil ihnen eine Laus über die Leber gelaufen ist. Ich glaube, dass sich die meisten Menschen viel, viel wichtiger sind als ihr Gegenüber, in dem Fall wichtiger als man selbst.


    Warum sagst Du Dir nicht, solange keine eindeutige Aussage kommt, die Dein Äußeres als Ursache für ein "komisches" Verhalten benennt: "Das hat nichts mit mir zu tun"?

    Zitat

    Ich bekomme auch keine positiven Rückmeldungen, eher gar keine

    Gar keine Rückmeldung weist eher darauf hin, dass du durchschnittlich bis unterdurchschnittlich aussiehst aber nicht hässlich.


    Hässliche Menschen werden im Alltag häufig beleidigt und das scheint bei dir ja nicht der Fall zu sein.

    Zitat

    Warum sagst Du Dir nicht, solange keine eindeutige Aussage kommt, die Dein Äußeres als Ursache für ein "komisches" Verhalten benennt: "Das hat nichts mit mir zu tun"?

    Zitat

    Hässliche Menschen werden im Alltag häufig beleidigt und das scheint bei dir ja nicht der Fall zu sein.

    Aber das gibt es doch allenfalls auf dem Schulhof, oder? Als erwachsener Mann habe ich weder bei mir noch bei anderen mitbekommen, dass man jemandem sinngemäß ins Gesicht äußert "du bist fett, du siehst scheiße aus usw...". Geredet wird natürlich immer, aber offene Beleidigungen? - Nie erlebt.


    In der Pubertät ein paar Mal, nur von anderen Jungs, und das hat mich damals auch sehr getroffen, aber die sahen rückblickend allesamt sehr bescheiden aus, schlechter als ich jedenfalls, von daher...


    Wie sehen denn eigentlich diese Komplimente oder positiven Rückmeldungen von z.B. Frauen an Männer im Alltag (Clubs/Discos außen vor) aus? Sprechen Frauen tatsächlich fremde Männer an und loben z.B. ihre breiten Schultern und ihr ebenmäßiges Profil?

    Zitat

    Als erwachsener Mann habe ich weder bei mir noch bei anderen mitbekommen, dass man jemandem sinngemäß ins Gesicht äußert "du bist fett, du siehst scheiße aus usw...". Geredet wird natürlich immer, aber offene Beleidigungen? - Nie erlebt.

    Aber daraus - aus den ausbleibenden Bemerkungen - zu schließen, dass man nicht gut aussieht, finde ich kühn.


    Ich glaube, wenn man stummes Gucken anderer häufig auf sich bezieht, auf sein kritisch beäugtes Äußeres, nimmt man sich auf jeden Fall zu wichtig. Man projiziert eigene Minderwertigkeitsgefühle in die Gedanken anderer, und das kann sich schließlich zu einem Komplex auswachsen.

    Zitat

    Aber das gibt es doch allenfalls auf dem Schulhof, oder? Als erwachsener Mann habe ich weder bei mir noch bei anderen mitbekommen, dass man jemandem sinngemäß ins Gesicht äußert "du bist fett, du siehst scheiße aus usw...". Geredet wird natürlich immer, aber offene Beleidigungen? - Nie erlebt.


    In der Pubertät ein paar Mal, nur von anderen Jungs, und das hat mich damals auch sehr getroffen, aber die sahen rückblickend allesamt sehr bescheiden aus, schlechter als ich jedenfalls, von daher

    Nee mit Alter oder fehlender Reife hat das nichts zu tun. Öffentliche Beleidigungen gehen von allen Altersklassen gegen alle Altersklassen aus. Aber ich spreche hier auch nicht von einfacher Unattraktivität. Dass jemand einfach so beleidigt wird, weil er nur "fett" ist kommt außerhalb der Schule tatsächlich selten vor. Es ging hier aber um die Fragestellung ob jemand wirklich hässlich ist und dabei handelt es sich um eine extreme Form der Unattraktivität.

    Zitat

    Wie sehen denn eigentlich diese Komplimente oder positiven Rückmeldungen von z.B. Frauen an Männer im Alltag (Clubs/Discos außen vor) aus? Sprechen Frauen tatsächlich fremde Männer an und loben z.B. ihre breiten Schultern und ihr ebenmäßiges Profil?

    Ich glaube nicht, dass da spezifische Merkmale gelobt werden. Besonders (!) attraktive Männer, also wirkliche Ausnahmefälle, werden einfach auf der Straße angehalten und nach der Nummer gefragt. Das kann ein ganz direktes "Du siehst so toll aus, können wir uns mal treffen?" sein, oder auch 2 verlegen grinsende Freundinnen, die sich direkt beide nach der Nummer erkundigen. Alles schon gesehen ;-D

    Ich gucke auch oft andere Menschen an. Aber weil mir etwas an ihnen auffällt. Hauptsächlich positiv. Tattoos zb, da gucke ich immer gerne hin, oft auch länger.


    Wenn ich dann noch, weil es sonnig ist zum Beispiel, die Augen zusammen kneife, KÖNNTE es vermutlich vorkommen, dass die beguckte Person denkt, ich denke negativ über sie oder gewisse Merkmale.


    Is aber nicht so.

    Ja Paul, wie wissen, dass du ??trotz der vielen gegenteiligen Bemerkungen in ähnlichen Fäden?? uns Frauen nicht glaubst, dass wir auch nicht perfekte Männer perfekt finden können.


    Ich finde auch einzelne Körperteile schön. Mein Freund hat Akne, überall Narben im Gesicht und Rücken, aber ich kenne gefotoshoppte Bilder von ihm (Ausweispapiere) und ich fände ihn ohne Narben echt unsexy.

    Zitat

    Ja Paul, wie wissen, dass du ??trotz der vielen gegenteiligen Bemerkungen in ähnlichen Fäden?? uns Frauen nicht glaubst, dass wir auch nicht perfekte Männer perfekt finden können.

    Schön, dass "ihr" das wisst. Hab ich zwar nirgends behauptet, aber wenn du meinst... %-|

    Doch. In einem anderen faden, wo wir beide auch schon gut aneinander gerasselt sind.


    Da hast du mehrfach behauptet, dass wir Frauen lügen würden.


    Dass angeblich du in deiner Gegend jeden Tag beleidigt wirst, dass du keine Frau ansprechen kannst, ohne beleidigt zu werden, dass immer nur deine schönen männlichen Begleiter angesprochen u d angeflirtet werden, du aber nicht.


    Und etliche Frauen haben darauf hin gesagt, dass sie es unmöglich finden, von dir so pauschal als oberflächlich verurteilt zu werden.


    Selbst bei Gegenbeispielen hast du gegengehalten.


    Irgendwann meintest du dann noch sinngemäß , dass die Frauen die "hässliche" Männer haben selbst hässlich wären.


    Also tu mal nich so.

    Und was genau hat das mit dieser Aussage:

    Zitat

    Ja Paul, wie wissen, dass du ??trotz der vielen gegenteiligen Bemerkungen in ähnlichen Fäden?? uns Frauen nicht glaubst, dass wir auch nicht perfekte Männer perfekt finden können.

    Zu tun? Von Perfektion habe ich nämlich nie etwas gesagt ;-)

    Zitat

    Dass angeblich du in deiner Gegend jeden Tag beleidigt wirst

    Moment, ich unterstelle anderen Nutzerinnen, dass sie lügen wenn sie mir nicht glauben? ???

    Zitat

    dass du keine Frau ansprechen kannst, ohne beleidigt zu werden,

    Habe ich nicht geschrieben.

    Zitat

    dass immer nur deine schönen männlichen Begleiter angesprochen u d angeflirtet werden, du aber nicht.

    "Moment, ich unterstelle anderen Nutzerinnen, dass sie lügen wenn sie mir nicht glauben?" Die Zweite.

    Zitat

    Selbst bei Gegenbeispielen hast du gegengehalten.

    Wenn ich Stellungnahmen die auf falscher Logik basieren kritisieren kann, dann tue ich das auch :)

    Zitat

    Irgendwann meintest du dann noch sinngemäß , dass die Frauen die "hässliche" Männer haben selbst hässlich wären.

    Ist in der Regel natürlich auch so.

    Zitat

    Also tu mal nich so.

    "Tu" ich auch nicht. Du hast mir nur eine Aussage vorgeworfen, die ich so nie geäußert habe und versucht diesen Vorwurf nun mit völlig anderen Aussagen zu belegen.

    Zitat

    Moment, ich unterstelle anderen Nutzerinnen, dass sie lügen wenn sie mir nicht glauben? ???

    Besser: Ich unterstelle anderen Nutzerinnen also, dass sie lügen, obwohl sie mir nicht glauben, dass ich wahre Erfahrungen wiedergebe? ???