ich fang an und während ich dran bin, überlege ich mir wie´s so weiter geht und wie ich das, was ich gerne haben will, erreichen kann. im notfall schau ich dann einfach nochmal im internet oder in büchern nach.


    die erste mütze vom baby hab ich 3x beendet ;-D. sooo viele verschiedene denkweisen gibt es gar nicht. socken und mützen sind zum beispiel fast das selbe ;-D

    Hm, Filzwolle wäre auch etwas für das hier:


    http://www.creadoo.com/Content7292


    die Anleitung habe ich mir eben nochmal ausgedruckt und will davon auch ein paar machen (Meine Häkeldecke ist bald fertig, ich muss zum nächsten Monatswechsel nochmal die restliche Wolle kaufen, die fehlt, um die Decke fertig zu stellen. Meine Häkelweste hab ich am Montag angefangen).


    Nun, zur Anleitung: Solche Hausschuhe hatte ich schon mal und die hab ich getragen, bis sie an der Sohle durchgelaufen waren. x:)


    Jetzt möchte ich mal fragen, ob jemand eine simple Idee hat, wie man die Schuhe rutschfest bekommt? Muss ich Ledersohlen besorgen, oder gibts da ne einfache Idee wie zum Beispiel...... Heißkleberpunkte an die Sohle machen oder ähnliches? ":/ Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich hier grad auf dem Schlauch stehe und dass es tatsächlich ne einfache Lösung gibt..... Google spuckt mir so auch nichts aus, mir fehlen die entsprechenden Stichwörter. %:|

    Und Cao, machst du Fortschritte?


    ??hab grad gelesen, dass du wieder schwanger bist. Herzlichen Glückwunsch! Dann hast du ja noch viel mehr Gelegenheiten klitzekleine wunderschöne Dinge zu stricken :)??

    Und hiiier bin ich! So ein Zufall, ich habe im Moment nämlich eine Frage. Ich habe meinen Anfängerschal (2 rechts, 2 links, zu viele fallen gelassen ;-) ) nämlich verbannt und mache mir jetzt einen Loop-Schal. So, Herausforderung: Dicke Wolle, dicke Nadeln, Patentmuster. 13 Maschen sind es.


    Die habe ich jetzt aufgenommen. Ahaber - wie stricke ich die Randmaschen beim Patent?


    Wenn ich den Schal fertig habe (diesmal wirklich...) will ich Babyzeug stricken!

    Randmasche:

    Ich stricke einfach immer rechte Maschen am Rand. Bisher hat das gut funktioniert. Ob das beim Patent anders ist ":/ Mein letztes Patentteil ist schon so lang her, das war auch der Anfängerschal ;-D Den hab ich immernoch: 2m kunterbunte Streifen – ich hatte den Ehrgeiz JEDEN Wollrest im Mamas und Omas Bestand zu benutzen ;-D

    Filzschuh/ Aldiwolle:

    Nee, hab noch nicht angefangen, ich wechsel grad zwischen einer Weihnachtsmustersocke und einem Kinderpulli. Aber bei der Socke mach ich gleich die Spitze und DANN, dann gehts los mit Filzschuhen!


    Ich habe auch Aldi-Filz- und Lidl-Sockenwolle. Und ich bin mit der Qualität zufrieden. Für den Preis ist das echt okay!


    Ich hab aber auch etwas Respekt vor den Filzteilen. Meine Ma hat letztes Jahr zig Versuche gestartet und nur ein einziger ist auf die gewünschte Größe geschrupft. Die anderen entweder viel zu sehr: mini-mini-Babypuschen oder sie sind monströs geblieben. Und niemand in meiner Familie mit Größe 45+ wollte sie haben ]:D

    Also bei uns werden nur socken gestrickt :-D


    Macht meine mum oft^^oder solche Sachen wie Schaals oder Mützen... ;-D


    Aber halt nur so Winter zeug...die selbstgestrickten socken ziehen wir nur im Winter und dann auch meist nur nachts oder zuhause an @:)