Bügel- gegen Stickbild? Oder gleich ganzer Maschinentausch? ;-)


    Meinst du, getauscht oder geliehen geht durch??


    Ich akzeptier ja auch einige Gitarren und andere Musikgeräte. Und Plattenspieler. Und Spielekonsole.


    Vergleichbar, oder?

    Mich würde es interessieren auf der Strickmaschine große Stücke zu stricken und diese dann filzen . Daraus Kleidung nähen . Man kann doch jede Wolle die nicht ausgerüstet ist verfilzen ?


    Mir schon passiert mit Alpaka Wolle . Schöner Pullover gewesen.


    Die Overlock habe ich nur reingebracht damit man mal einen Preis hat , gibt ja teurere Maschinen . Meine reicht völlig aus .

    Zitat

    Bügel- gegen Stickbild?

    :)z was gesticktes gegen was geplottetes.


    Ich werde mir eine Gritzner 788 zulegen. Gibt es so um die 280€. Das ist bereits entschieden. Wenn ich endlich wieder so arbeiten kann, wie ich gern möchte, ist sie meine ;-D

    Gritzner stand bei mir auch auf dem Plan, bis die W6 Overlock kurzfristig im Angebot war für 180,- EUR. Hat weniger Füßchen dabei und kein Auffangbehälter, war dann bei dem Preis aber zu verschmerzen ;-)

    Das kommt dann ganz schnell, wenn sie da steht ;-)


    Ähnlich wie bei der Filzmaschine. Und der Stickmaschine. Und der Coverlock. Und der Transferpresse. Und dem A3-Drucker. Strickmaschine. Industrienähmaschine könnte ich manchmal auch gebrauchen. Ach bei der Creativa hab ich auch noch so eine tolle Quilting-Maschine gesehen :=o

    Mit einer Overlock kann man sehr viel schneller und sauberer versäubern . Dehnbare Stoffe lassen sich sehr gut zusammen nähen .


    Eigentlich brauchte ich die Maschine nicht , ging vorher auch ohne gut . Meine Kollegin die Schneiderin ist hat mich überzeugt .

    Oh Gott, ich seh all eure Köpfe rauchen vor lauter ..... Maschinen.......


    Ich hab nur ne lumpige Nähmaschine von Otto für 89€ zuhause stehen, verpackt, im Kleiderschrank, ganz unten drin..... ;-D Die hol ich etwa alle 2 Jahre raus, wenn mich irgendeine Idee überrannt hat.


    Dann näh ich ein paar Stündchen..... und während dem nähen entstehen ein Haufen weiterer neue Ideen.... und dann..... muss ich abbrechen, weil mir entsprechende Materialien fehlen und ich pack alles wieder weg.


    Das sind dann die besonders produktiven Nachmittage.


    ABER: Ich schaffs mittlerweile etwas schneller zu stricken. Hab jetzt bewusst geübt, die Maschen anderst zu stricken.

    Horrorvibe

    Meine Strickmethode ist glaube ich auch nicht flott . Vermutlich gleich falsch gelernt .


    Es gibt so viele blogs mit Strickerinnen die am laufendem Band neue Sachen presentieren . Dabei auch komplizierte Strickmuster . Ich frage mich immer wie die das schaffen .

    Zitat

    Es gibt so viele blogs mit Strickerinnen die am laufendem Band neue Sachen presentieren . Dabei auch komplizierte Strickmuster . Ich frage mich immer wie die das schaffen .

    Genauso gehts mir auch. Ich tröste mich ja dann immer damit, dass da teilweise einfach dickere Wolle genommen wird..... :) Was ja auch so ist.


    Aber trotzdem, das sind ja meistens Frauen, die sonst noch Arbeiten gehen, Kinder haben, Haushalt schmeißen, kochen, einen Blog führen und dann auch noch Stunden am Abend stricken....? Wie geht das? Leben die im Wunderland, wo die Zeit halb so schnell läuft? Schön wärs.... Da will ich auch hin.

    ja, Fadenstille kenn ich auch. Die hat echt wunderschöne Stücke in ihrem Blog.....


    Gestern habe ich eine entdeckt, grad mal schnell googlen, wie sie hieß... die hat einiges, was mir von der alltäglichen Kleidung her am ehesten zusagen würde....


    snorkaknits.blogspot.com/

    Sagt mal, kennt eigentlich jemand schöne günstige Handgefärbte Wolle? Etwa 190m/50g?


    Ich habe gestern so einiges gesehen an fertiggestrickten Pullover, aus Handgefärbter Wolle und finde das so schön. Aber die Preise schocken mich dann doch etwas.


    Besonders grün/senfgelb/lila und blau fand ich richtig richtig schön.

    Einmal habe ich selbst versucht Wolle zu färben , das ging in die Hose . Vermutlich sind deshalb die Preise so hoch , beim üben hat man ziemliche Verluste .


    Eher findet man bei den Sockenwollen mehrfarbige , aber alles teuer .


    190m wäre auch was für mich , ich habe schon Tage bei Ebay verbracht um etwas feinere und längere Wolle zu bekommen . Das finden ist so schwierig .


    Ich geh jetzt einkaufen, ich brauche unbedingt noch was von der billigen Sockenwolle .