Naturschönheiten hat es schon immer gegeben. Ebenso Menschen, die dabei gerne etwas nachhelfen.


    Aber wie man weiß, liegt Schönheit allein im Auge des Betrachters. Deshalb darf jeder an sich rummachen wie es ihm gefällt. Sich rausputzen ist eine evolutionäre Fähigkeit. Ok, dass Ergebnis ist nicht bei jedem gleich gut, aber das ist schon wieder eine Bewertung und damit wären wir wieder beim Begriff "Schönheit". ;-D


    Der Kosmetik-, Pharma- und Schönheitsindustrie schadet's jedenfalls nicht. ]:D

    Zitat

    Zähne zusammenbeißen und epilieren.

    Damit die Haare dann irgendwann unter der Haut nachwachsen, was entweder schäbig aussieht oder zu fetten Entzündungen führt?! ]:D


    Man kann haarlos halt nicht immer erzwingen...

    Pflege des Intimbereiches


    Also ich habe es ja schon an andere Stelle geschrieben!


    Ich Dusche ja nicht täglich sondern nur alle 2 Tage


    Aber ich denke das der Intimbereich schon täglich gepflegt werden muss!


    Das Waschen des Intimbereiches sollte für jeden Menschen selbstverständlich sein!


    Ich wasche mich wenn ich zuhause bin fast nach jeden Toiletten Besuch im intim Bereich!


    Na und das mit der Rasur


    Es sollte schon auch dort schön aussehen!


    Nicht blank aber auch keinen Busch


    Meine Frau mag es wenn sagen wir mal beimisst ein 3 Tage Bart zu sehen ist!


    Und genau so sehe ich das auch bei einer Frau

    Es gibt bestimmte Enthaarungscremes, die extra für den Intimbereich konzipiert sind. Solang du dich an die vorgeschriebenen Anwendungshinweise hältst kann eigentlich nichts schief gehen! Am besten du setzt dich vor dem Kauf einer Enthaarungscreme erst einmal mit dem Thema genauer auseinander. [...]


    Also ich bevorzuge mittlerweile auch Enthaarungscremes. Bei der Rasur hat man immer so nervige Pickelchen oder Schnittverletzungen :-( >:(