• Geruch von meinem Hintern

    Klingt komisch aber ich erklär es euch ma.. Ich hab mir letztens den Arsch rasiert... (war halt hinten rum ziemlich beharrt) Und als ich noch behaart war hatte ich dieses Problem nicht. Jetzt wo alles schön glatt ist rieche ich nach Arsch (nicht nach scheisse sondern nach arsch... kanns net erklären ^^) Ich dusche nicht jeden Tag sonder jeden 2ten..…
  • 170 Antworten

    Mal ganz simpel betrachtet: wenn dein hintern riecht, dann lass doch die haare schlicht und ergreifend wieder wachsen. Jede stelle des körper riecht anders wenn sie anderen gegebenheiten und umständen ausgesetzt sind. bei gewichtszunahme, bei ernaährungsumstellung, bei rasur etc...riecht man unter anderen anders unter den Achseln, naja und anders wird es wohl am hintern auch nicht sein. Vielleicht kommt es zu weniger reibung, wenn die haare dran sind und ejtzt wo das nicht mehr der fall is, erzegt die reibung kräftigeres schwitzen ":/


    ICH weiß es nicht, wissen tut es wohl kaum einer, also lass die Haare eben wieder wachsen. was erwartest du denn von uns...das wir dir den Hintern Pudern??? ;-D


    Nicht böse gemeint, aber bei DEM Problem, ist jeder Vorschlag für'n A*...*, denn das musste Du selber mit Dir aus machen.


    Rasur=riechen=mehr pflege und Puder


    nicht rasur= probleme gelöst


    Viel erfolg :)*

    @ sniff........also wie schon gesagt solltest Du Dir viell. angewöhnen Dich wenigstens mit einem Waschlappen täglich zu waschen. Soll jetzt nicht heissen Du bist unhygienisch , aber am Popo schwitzt man eben mal schneller weil es eine Hautfalte ist. Nach dem waschen gut abtrocknen und viell. versucht Du mal Babypuder zwischen Deine Popbacken zu machen, weil dies nimmt auch die Feuchtigkeit auf.


    LG

    Wir wollen dir alle nur helfen. Aber du hast bis jetzt jeden Tipp abgelehnt. Als es hieß, du sollst dich jeden Tag waschen – was völlig normal ist – hast du dich beschwert wir würden dich unhygienisch nennen.

    Zitat

    Als es hieß, du sollst dich jeden Tag waschen – was völlig normal ist – hast du dich beschwert wir würden dich unhygienisch nennen.

    Genau das, würde ich übrigens so unterschreiben.


    Ich kann ja nachvollziehen, wenn man sich nicht jeden Tag duschen möchte, aber für genau diesen Zweck gibt es Bidets und/oder Waschlappen.


    Sorry, wer am Schwitzen ist und nicht jeden Tag duscht, braucht sich doch nicht beschweren, wenn der Hintern nach selbigem riecht???


    Wie abgefahren ist das überhaupt.

    Ich schreib auch mal dazu, da ich diesen Faden mitgelesen habe.


    Jeder normale Mensch weiß, dass es draußen warm ist und man schwitzt, überall.


    Der eine mehr der andere weniger.


    Wie dir schon alle geschrieben hat woran es liegt, wirst du doch jetzt langsam mal geschnallt haben woran oder?


    Wenn man im Köpfchen ein bisschen hell ist, kann man sich das auch selbst denken, denn das ist logisch.


    Jeden 2ten Tag duschen ist ok, aber bei leuten die nicht viel schwitzen und bei so einem Wetter momentan geht das mal garnicht, da ist es eigentlich selbstverständlich sich jeden Tag mind 1 mal zu waschen, oder auch nicht %-|


    Im Sommer duscht man doch automatisch jeden Tag mind. 1 mal, allein weil es draußen so schwül ist.


    So und jetzt lese nochmal alles von vorne und schau was du ändern kannst.

    ich kenne auch frauen, die sich manchmal nur alle 2 tage duschen, ist ja nicht schlimm, solange man nicht riecht und nicht geschwitzt hat, find eich...


    länger sollte man es aber nicht machen... ;-)

    Wie gesagt, sich nicht duschen geht schon klar, aber dann muss man auch schauen, dass die schnell riechenden Stellen eben manuell gereinigt werden (Stichwort: Waschlappen oder Bidet, wenn jmd eines hat).

    Ich dusche sogar nie :)z


    Ich bade und zwischendrin wasch ich mich so. Das geht ja auch. Nur 2 Tage keinerlei Wasser, als ich würd da riechen.

    Zitat

    Nur 2 Tage keinerlei Wasser, als ich würd da riechen.

    Da würde jeder Mensch riechen. Der Großteil würde sich nur nicht darüber wundern ;-D

    Ich habe nie gesagt das ich mich ab nun nicht jeden tag dusche oder nen waschlappen benutze... im gegenteil. Ich sagte das ich es ab nun an tue...


    Also was wollt ihr eigtl?


    Bisher habe ich das für ein recht sachliches Forum gehalten ohne rumgeflame und lustigmacherei aber meine meinung ändert sich ein wenig mit dem Faden hier!


    [Bezieht sich auch auf zwischenzeitlich gelöschte Beiträge]


    Nahezu JEDER von euch hat sich über mich lustig gemacht bis auf evtl 2-3 ausnahmen. Das einzigste was ich wollte war nen rat. Den habe ich bekommen und angenommen!!!

    Zitat

    Bisher habe ich das für ein recht sachliches Forum gehalten ohne rumgeflame und lustigmacherei aber meine meinung ändert sich ein wenig mit dem Faden hier!

    Das hast du mit dem Thema und der blöden Frage aber auch herausgefordert. Mein Arsch stinkt und ich wasche im Sommer nur alle zwei Tage. Woran kann das liegen?

    An sniff


    Wenn du Durst Hast- Trinken


    Wenn das Auto stehenbleibt- Benzin rein


    Wenn Du müffelst- Waschen, möglichst mit Seife


    wüsste gerne, was für eine Antwort Du erhofft hast

    Zitat

    Wenn Du müffelst- Waschen, möglichst mit Seife

    Würd ich in der Intimregion nicht machen.


    Allerhöchstens mit einem ph-angeglichenden sanften Waschgel, aber nicht mit Seife. Wenns blöd läuft, nimmt einem das die Haut übel und man riecht paradoxerweise noch unangenehmer (weil sich z.B. Pilze auf der geschädigten Haut entwickeln).