Gesichtspflege für Mischhaut gesucht

    Ich bin jetzt 36 Jahre alt, habe Mischhaut und suche mal wieder eine Gesichtspflege. Vor allem Stirn und Nase glänzen, das habe ich noch mit keiner Pflege in den Griff bekommen.


    Was nehmt ihr? *:)

  • 12 Antworten

    Ich benutze von AOK das regulierende Waschgel mit weißem Tee und die mattierende Tagespflege mit weißem Tee. Muss sagen ich bin wirklich zufrieden damit. Vertrage viele Cremes nicht und hab auch lange gesucht :)z

    Zitat

    Hast Du schon mal die bebe young care serie getestet?

    Nö, habe ich noch nicht, so young bin ich auch nicht mehr. ;-D Da ist grüner Tee drin, bei der Aok-Serie weißer Tee, das nimmt sich bestimmt nicht viel.

    Ich experimentiere auch noch etwas...Allerdings im Naturkosmetik-Bereich. Nehme aktuell die milde Mandelreinigungsmilch von Weleda, das klärende Gesichtswasser von Lavera und als Pflege die Feuchtigkeitscreme Mandel auch von Weleda, dazu 1-mal wöchentlich eine Heilerdemaske. Bis jetzt komme ich super klar, die Langzeitwirkung bleibt abzuwarten.

    Zitat
    Zitat

    Hast Du schon mal die bebe young care serie getestet?

    Nö, habe ich noch nicht, so young bin ich auch nicht mehr. ;-D Da ist grüner Tee drin, bei der Aok-Serie weißer Tee, das nimmt sich bestimmt nicht viel.


    Tory80

    Also meine Haut kommt mit bebe so überhaupt nicht klar :|N


    Die Produkte von Lavera find ich auch ganz gut :)^

    Ich schwöre auf die Pflegelinie


    Effaclar von Laroche Posay


    wenn die Haut mal wieder sehr zickt und unrein ist


    Oder die Pflegelinie mit Parcerine von Avène für irritierte Haut:


    http://avene.de/produkte/id/creme-fur-uberempfindliche-haut-leicht/


    Ganz super für die empfindliche Mischhaut ist auch ein Aloe-Vera Gel mit sehr hohem Aloe-Vera Anteil. Ich habe ein Gel mit 99% Aloe Vera-Anteil im 2-er Pack von Vitara aus Thailand mitgebracht. Meine Haut ist so schön wie nie.


    Leider ist die zweite Tube schon fast leer und ich bin auf der Suche nach etwas vergleichbarem in unseren Online-Shops.


    Vitara wird leider in Deutschland nicht vertrieben und die Lieferkosten über ausländische Seiten sind so hoch, dass sich der Kauf nicht lohnt.


    Kenn von Euch noch jemand gutes, hochwertiges Aloe-Vera-Gel auf dem deutschen Markt?

    Hey!


    perfekt für deine Frage: Ich habe seit ein paar Wochen sehr gute Erfahrungen mit dem Gesichtswasser von Balea (das gründe mit Fruchtsäure) extra für Mischhaut gemacht. Obwohl ich es lediglich abends fürs Gesicht benutze (und nicht 2mal pro Tag), fühlt meine Haut sich danach gereinigt und frisch an ohne auszutrocknen. Erfrischt einfach wunderbar und erfüllt gut und günstig seinen Zweck :-) :)z

    Huhu,


    also ich habe in den letzten 10 Jahren vieles ausprobiert, nie war ich wirklich zufrieden. Habe auch eine extrem empfindliche Mischhaut und gerne zyklusbedinge Pickelchen.


    Ich bin inzwischen bei Paula's Choice angekommen und habe endlich eine Pflege gefunden, die wirklich gut ist - benutze es jetzt ein gutes Jahr und bin immernoch sehr zufrieden. Die haben eine Hotline wo man anfangs ausführlich und kostenlos beraten wird und kann dann auch erstmal Proben bestellen.


    Dazu nutze ich noch eine Clarisonic.

    Ich nehme jetzt erstmal weiter die Aok-Serie, das klappt, glaube ich, ganz gut. Heute habe ich nicht mehr so sehr geglänzt. :)^


    Empfindliche Haut habe ich eigentlich nicht, unreine Mischhaut halt.


    Das Gesichtswasser von Balea mit Fruchtsäure hatte ich mal probiert; im Laufe von ein paar Wochen hatte das meine Haut furchtbar ausgetrocknet, obwohl ich es auch nur abends benutzt hatte.

    @ Minzblatt

    Witzig ;-D ! Der Kram von Aok ist eigentlich auch das Einzige, was ich vertrage, und von bebe bekomme ich schon Pickel, wenn die Packung nur neben mir steht ^^.


    Ich nehme die Creme von Aok mit weißem Tee (oder was das ist), aber auch nur alle zwei Tage. Meine Poren werden dadurch definitiv kleiner und Pickel bekomme ich auch seltener :)z . Mit Glanz hatte ich bisher nie so große Probleme, aber ich habe nicht den Eindruck, dass die Creme Glanz fördert.