• Gesunde Bräune ohne Sonneneinstrahlung (Carotin)

    Hallo Leute, der Sommer ist schon wieder vorbei und die fleißig gesammelte Bräune wieder verflogen. Bin im Gesicht schon wieder so blass als wäre Dezember. :( Auf der Suche nach einem guten Selbstbräuner (Solarium ist mir auf Dauer zu gesundheitsschädlich und zu teuer) bin ich über "Carotin Tabletten" gestolpert. Im Rahmen meiner Recherchen habe ich…
  • 35 Antworten

    Manchmal weiß man auch nicht, ob die orangen Leute nicht denken viel hilft viel... Wenn man die doppelte Menge als empfohlen nimmt wird man bestimmt mit großer Sicherheit orange... Die Solariumjunkies sehen ja auch aus wie gegerbtes Leder...

    Da kann ich ein Lied davon singen! Hab ne Zeit lang ganz viele Karoten gegessen (und nichts anderes sind wahrscheinlich die Tabletten zwecks Carotin)


    Und ich sah echt schlimm aus! Überall gelb und orange - besonders schlimm an den Händen und Füßen (Das Orange des Carotins nistet sich gerne in Hornhaut ein) Es ist jetzt ein halbes Jahr her das ich die Karotten "abgesetzt" habe und ich hab teilweise immer noch orangene Haut! Also lass es, denn es ist echt hässlich... Und sieht auch schon fast krank aus.

    Hast du's mal mit Peeling beim Duschen versucht, das müsste die Stellen schneller verschwinden lassen :-)


    Also ich hatte keine gelben/orangen Flecken (muss wohl an der Dosis liegen :-) )

    Ist in Karotten nicht Vit.B12 drinnen? Zu viel davon kann soweit ich weiß Darmkrebs verursachen.


    Ich persönlich würde auch keine Tabletten nehmen, um braun zu werden. Egal was du schluckst, es gibt immer irgendwelche Risiken.

    Zitat

    Ist in Karotten nicht Vit.B12 drinnen?

    Nein. Wie kommst du darauf?

    Zitat

    Zu viel davon kann soweit ich weiß Darmkrebs verursachen.

    Zu viel B12 verursacht kein Darmkrebs. Es kann sich nicht mal zu viel B12 im Körper ablagern. Denn B12 ist wasserlöslich und, wenn zu viel B12 aufgenommen wird, scheidet der Körper diesen einfach aus.