• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Ich gestehe, ich habe nicht ein einziges mal auf den weiblichen Schambereich einer Frau in der Sauna geschaut. :|N :|N :|N


    Von daher könnte ich nicht mal sagen, was normal ist und was nicht, mir was es eh egal, ich rasiere mich und sah auch keinen Grund für solch Gedanken...


    Mir fiel nur ein einziges Wesen auf, bei dem ich die Scham einen Bruchteil der Sekunde ansah und das war einfach nur, weil ein eigentlich erwachsener Mann die ausgereifte Scham eines Kindes/Babys hatte, nämlich gar nicht. ":/

    Ich gehe regelmäßig in die Sauna und es interessiert dort keinen wie du aussiehst.


    Egal ob dick, dünn, rasier oder vollbehaart... warum sollte das jemand stören?


    Natürlich hat jeder ein anderes Schönheitsempfinden, mir gefällt auch nicht alles was ich sehe (bei Männlein und Weiblein), die "Schönen" schaut man evtl. etwas länger an, die wenicger hübschen eben kürzer.


    Gegen notgeile Dreibiner ist man natürlich nicht immer gewappnet, aber das ist eher die Seltenheit, die meisten Maulhelden (die auch hier immer gerne schreiben) ziehen sich mit, im warten Sinne des Wortes, eigezogenen Schwanz zurück wenn man ihnen gegenübertritt.

    Und was sollen überhaupt die Männer sagen? Bei denen sieht man ob rasiert oder nicht immer den Piephahn ;-D


    Wie schon geschrieben könntet ihr ja erst mal eine Damensauna bzw zur Damensaunazeit saunieren. Vielleicht kommst du ja auch mit anderen Frauen in ein interessantes Gespräch über das Thema. In der Sauna sind alle immer erstaunlich locker, liegt vermutlich daran das keiner was zu verstecken hat.

    Zitat

    Und was sollen überhaupt die Männer sagen? Bei denen sieht man ob rasiert oder nicht immer den Piephahn

    und? interessiert doch nur die wenigsten. auch wenn sich wohl kaum jemand, ob männlich oder weiblich davon freissprechen kann, auch mal hinzugucken. solange das nicht in glotzerei ausartet, ist doch auch nichts dabei. auf der strasse schaut man doch auch menschen an.


    meiner erfahrung nach haben die glotzer die meisten probleme sich selbst zu zeigen und haben ihr handtuch eng um den (bier)bauch gewickelt.

    Zitat

    Ich gestehe, ich habe nicht ein einziges mal auf den weiblichen Schambereich einer Frau in der Sauna geschaut.

    Etwas ähnliches war auch mein erster Gedanke: Ich habe keine Ahnung, weil ich da selten bis nie hingucke. Im Normalfall ist es in der Sauna auch etwas dunkler und solange man sich nicht räkelt und seine Scham bewusst zur Schau stellt, werden die wenigsten da genau hingucken.