Größe 42 - "kleine" Übergröße?

    Habe ich eben diesen - zugegebenermaßen - Schundartikel gelesen:


    https://de.style.yahoo.com/post/141252077578/melissa-mccarthy-schlank-wie-nie-dank-langeweile


    Nachdem ich den Satz mit "Größe 42 = kleine Übergröße" gelesen habe, musste ich ein wenig schlucken. Wie seht ihr das?

  • 133 Antworten

    egal ob schund oder nicht, stimmt doch. und das klein ist ja eh noch verharmlosend. vor allem wenn man bedenkt das bei modegrößen die "neue" 42 ja früher die normale 44 war.


    Sieht man ja bei der frau auf dem bild. das ist keine zarte elfe, und kein gnom. die ist fett, minus 10 kilo und trotzdem fett (zitat aus King of queens). schlank kann man es definitiv nicht bezeichnen. eher was zwischen mollig und angehendes walross

    @ paint

    Passt du etwa selber in die Kategorie? Oder warum kannst du eine andere Meinung nicht stehen lassen.


    wenn diejenigen wenigstens abnehmen würden... es ist viel mehr was anderes: ich kann es zb nicht leiden wenn übergewicht bishin zu massivem übergewicht einfach verharmlost wird. mit süßen ausdrücken wie pummelig, kleine übergröße, starke knochen... und wenn man jemanden mit gewichtsproblem doch sagt wie ok es ist, und das es eh noch geht. das ist doch nix...


    wenn man das normalgewicht immerweiter nach oben moggelt (und es neigen ja auch ärzte dazu), wen wunderts das immer mehr die folgen von übergewicht tragen?


    Ausserdem kanns dir egal sein, das ich mit einem Fettklops nicht zusammenleben könnte.

    Zitat

    Sieht man ja bei der frau auf dem bild. das ist keine zarte elfe, und kein gnom. die ist fett, minus 10 kilo und trotzdem fett (zitat aus King of queens). schlank kann man es definitiv nicht bezeichnen. eher was zwischen mollig und angehendes walross

    Mal unabhängig davon ob Größe 42 jetzt normalgewichtig oder übergewichtig ist. Wie kann ma bitte so herablassend und respektlos über andere Menschen herziehen? Findest dich wohl besonders lustig mit solch geistreichen Zitaten?


    Ich finde Melissa McCarthy ist eine tolle Frau und Schauspielerin, genauso wie zbsp Adele, Beth Ditto usw...


    Warum spielt die Figur bei einer Frau eigentlich immer so eine riesengroße Rolle? Bei Männern diskutiert auch keiner ab wann der Bauch zu dick ist %-| Aber kaum hat eine Frau ein paar Kilo zuviel and everyone loses their minds

    Zitat

    Mal unabhängig davon ob Größe 42 jetzt normalgewichtig oder übergewichtig ist. Wie kann ma bitte so herablassend und respektlos über andere Menschen herziehen? Findest dich wohl besonders lustig mit solch geistreichen Zitaten?


    Ich finde Melissa McCarthy ist eine tolle Frau und Schauspielerin, genauso wie zbsp Adele, Beth Ditto usw...


    Warum spielt die Figur bei einer Frau eigentlich immer so eine riesengroße Rolle? Bei Männern diskutiert auch keiner ab wann der Bauch zu dick ist %-| Aber kaum hat eine Frau ein paar Kilo zuviel and everyone loses their minds

    ??? Es geht hier in dem Thema um die Figur. Und das Thema wurde nicht von einem Mann erstellt.


    Zudem hat Catsdream ja nicht geschrieben, dass die Frau schlecht ist. Sie ist eben übergewichtig. Das stimmt.

    also zwischen der beschreibung "übergewichtig" und ausdrücken wie "fettklops" und "walross" liegen ja wohl welten! abwertend muss man auch bei menschen mit übergewicht nicht werden.


    aber zum thema: größe 42 ist für mich zwischen normal und ein paar kilo zuviel (je nach körpergröße)

    Zitat

    Nachdem ich den Satz mit "Größe 42 = kleine Übergröße" gelesen habe, musste ich ein wenig schlucken. Wie seht ihr das?

    In Hollywood ist das offensichtlich so, zumindest fasst es Melissa McCarthy so auf. Interessant wird es sein, ob sie mit dieser kleinen Übergröße auch so erfolgreich bleiben wird, wie mit ihrer größeren oder großen Übergröße, die sie bisher hatte.


    Ich selbst sehe keine kleine Übergröße, für mich sieht sie auf dem Photo normal aus, also Normalgewicht.

    Zitat

    aber zum thema: größe 42 ist für mich zwischen normal und ein paar kilo zuviel (je nach körpergröße)

    Bei mir auch. Ich finde die Figur auf den Foto ok. Sie ist schön proportioniert. Für meinen Geschmack ist sie etwas zu drall. Mehr fände ich nicht mehr attraktiv.