Zitat

    Tut mir leid, dass du nicht in der Lage bist zu verstehen, dass selbst für Menschen fundamentale Naturgesetze gelten. Aber wenn man in deiner Welt einfach nicht abnehmen kann, ist das auch gut und dadurch hast du sogar den Welthunger ausgelöst. Einfach nichts essen, man nimmt ja sowieso nicht ab... :|N

    Weil ja der Koerper von jemandem mit Uebergewicht und jederzeit Zugang zu Nahrung genauso reagiert wie der von jemandem, der noch NIE genug zu essen hatte..

    Zitat

    Weil ja der Koerper von jemandem mit Uebergewicht und jederzeit Zugang zu Nahrung genauso reagiert wie der von jemandem, der noch NIE genug zu essen hatte..

    Ja, der Körper reagiert anders...übergewichte Menschen verbrennen nämlich deutlich mehr Kcal als untergewichtige Menschen. Und trotzdem ist es anscheinend unmöglich abzunehmen... ":/

    http://www.sueddeutsche.de/pan…-ich-doch-nicht-1.2936664


    Und das nächste Promi-Plus-Size-Drama. Hier finde ich es aber wirklich mehr als fragwürdig und übertieben. Da wird sich mal ein unvorteilhaftes Foto rausgepickt und schon ist man in den Medien Plus-Size :|N


    http://cdn1.thr.com/sites/defa…_schumer_emmys_p_2015.jpg


    https://heavyeditorial.files.w…uality=65&strip=all&w=683


    https://heavyeditorial.files.w…uality=65&strip=all&w=683

    Für mich ist das kein Plus-Size aber auch keine Größe 6-8 (34-36) wie sie selber behauptet.


    Ich habe Größe 38 nach Tabelle (bin kleiner als sie) und sehe schmaler aus.


    Laut einer Verkäuferin brauchen die meisten Frauen eine größere Größe als sie sagen.

    34-36 ist das auf keinen Fall denke ich. Sieht etwa nach Größe 40 aus. Wobei kann auch täuschen. Ja und selbst wenn. Ist doch egal. Die tun ja so als wäre das ein Elefant.


    Btw letztens gab es in einem Aldi Prospekt Unterwäsche in großen Größen (80 und 85C, D sowie 90 c und Slips Größe 40/42 bis 44/46) davon abgesehen dass das in meinem Augen keine richtigen großen Größen sind (zb 115 f, das wäre groß) sah ich dieses Große Größen Unterwäschemodel und dachte, super! So sehe ich in Unterwäsche auch aus. Mit gr. 40.

    Zitat

    Warum spielt die Figur bei einer Frau eigentlich immer so eine riesengroße Rolle? Bei Männern diskutiert auch keiner ab wann der Bauch zu dick ist %-| Aber kaum hat eine Frau ein paar Kilo zuviel and everyone loses their minds

    Als Mann habe ich den Eindruck. dass viele Frauen den anderen Frauen nicht mal das Schwarze unter den Fingernägeln gönnen.


    Zum Thema:


    Größe 42 ist Größe 42 und sonst nichts. Also eine Maßzahl um den Verkauf von Kleidung zu vereinfachen. Nicht eine Zahl um Menschen zu beurteilen.


    Zumal man bei der Figur ja auch ganz schön mogeln kann indem man diese durch Änderung der Ernährung beeinflusst.

    Zitat

    Und das nächste Promi-Plus-Size-Drama. Hier finde ich es aber wirklich mehr als fragwürdig und übertieben. Da wird sich mal ein unvorteilhaftes Foto rausgepickt und schon ist man in den Medien Plus-Size :|N

    warum ist das Foto von Annie leibovitz unvorteilhaft :-o :-o diese aussage wäre für ein Magazin tatsächlich ein Skandal. natürlich hat amy schumer Übergewicht. sieht man doch auf dem Foto. dass ihr gewicht keine rolle spielt, wenn sie Komikerin ist und nicht nacktmodel, ist ebenfalls richtig.

    dummschmarrer


    So gut informiert bin ich nicht wie du ;-D . Übergewicht ist das trotzdem nicht.


    Die ist sicherlich nicht zierlich und auch keine KG 36, aber Übergewicht.


    Eher untrainierte KG 40 ;-D .


    Dabei kommt das ganze nochmals auf die Körpergröße an.

    Achso, ich trage eine KG 42 und ja, ich finde das ich schon pummelig bin, vor allem meine Oberschenkel und die Hüften.


    Trotzdem bin ich in den normalen Geschäften unterwegs, also die die keine Übergrößen haben oder nur wenig.


    Und ich bin ca. 8kg überm normal BMI raus.


    Ich schummel auch nicht mit meiner Konfektionsgröße, wäre nur selbstbetrug und sähe zudem noch unschön aus, will ja nicht das mein zartes ]:D Hüftgold aus der Hose ins freie quetscht.


    Es ist eine sehr gängige Größe, oftmal gibt es die Kleidungsstücke auf die ich scharf bin gar nicht mehr in meiner Größe.

    Zitat

    So gut informiert bin ich nicht wie du ;-D . Übergewicht ist das trotzdem nicht.

    ich bin da auch nicht informiert, ich hörte den namen amy schumer heute das erste mal. aber ich klick halt zumindest mal auf den ersten geposteten link, bevor ich was dazu schreibe (meist ;-) ).


    ich sehe da das weibliche pendant zu einem bierbauch. ob man das nun "Übergewicht", "nicht zierlich" oder "plus size" nennt, ist mir eigentlich wurscht.

    Zitat

    ich sehe da das weibliche pendant zu einem bierbauch. ob man das nun "Übergewicht", "nicht zierlich" oder "plus size" nennt, ist mir eigentlich wurscht.

    Müssen dann wohl Wahrnehmungsstörungen sein. :|N Ich weiß nur nicht von wem...Für mich ist das nämlich ein normaler Frauenkörper.

    Muss Zitronen86 Recht geben: ich sehe eine völlig normale Figur an einer völlig normalen Frau.


    So hab ich mit Größe 42 auch ausgesehen. Fand mich normal, nur alle anderen fanden, ich sei zu dick.