• Große Frauen attraktiv?

    Also meine Freundin ist 16 Jahre alt und ist 1,81 m groß. Dabei sieht sie aber toll aus und hat eine gute Figur :-) Wie findet ihr diese Größe bei einer Frau? Manchmal kommt sie sich zu groß vor, obwohl viele unserer Freundinnen sie darum beneiden. ich selbst wäre auch gerne so groß.
  • 249 Antworten

    Ich finde meine Grösse (1.75m) perfekt. Aber es kommt auch immer auf das Umfeld drauf an. Es gibt Familien, da sind alle um die 1.70m und kleiner (inklusive Vater). Da kommt man sich dann mit 1.75m riesig vor. Bei Familien, wo alle um die 1.80 und grösser sind, kommt man sich schon wieder klein vor. Aber meist sind 1.75m ein guter Durchschnitt. Ich finde es angenehm, wenn ich im Einkaufszentrum über die Regale gucken kann und auch Menschenmengen eher überblicken kann. (wobei ich ja nicht mal riesig bin, sondern "nur" gross für ne Frau)


    Aber auch kleiner sein hat seine Vorteile. Ich finde kleine zierliche Frauen können auch ganz sexy sein, wie auch grosse schlanke Frauen. ;-) Hat doch wie immer beides seinen Reiz und ist Geschmacksache;-)

    Kleider, Schuhe, alles sieht bei großen Frauen einfach schöner, umwerfender und hübscher aus. (Sofern die Figur stimmt)


    Bei kleinen Frauen wie mir (1, 58 m) wirkt es meistens süß, aber nicht wunderschön. Diese Erfahrung habe ich oft gemacht, v.A. bei zusätzlich nicht schönem Gesicht. Was soll man machen...Die meisten Männer die ich kenne stehen auf große Frauen, da fühlt man sich irgendwie schon blöd..^^

    Zitat

    Ich persönlich finde das große Frauen keine gute Figur haben. Es verläuft alles gerade ohne einen Schwung.

    *kicher*


    selten so gelacht..]:D


    Ich bin 182 cm lang und hab ein ziemlich breites Becken, aber dazu dann wieder eine sehr schmale Taille. Das in Kombi mit den langen Beinen scheint echt zu wirken - ich würds ja sebst nicht glauben, hätte ich es nicht gesehen. ;-)


    Ich hatte glücklicherweise auch noch nie Probleme mit Männern, auch nicht mit kleineren. Ich selber stehe aber nur auf Männer, die grösser sind als ich. Ich brauche auch nen Kerl, der mich packen kann, so viel zum Thema Beschützerinstinkt, den erwecke ich allein durch meine weiblichkeit, die ich durchaus besitze, da ich ja auch weiblich bin. Und wenn der Mann grösser ist, kann man auch als überdurchschnittlich grosse Frau diese "Beschützerinstinkt-Nummer" wunderbar durchziehen und sogar perfektionieren! ;-D


    Denke es kommt aber auch auf die Gesamtausstrahlung an, nutzt ja alles nix wenn man nicht auch ein hübsches Gesicht / eine nette Art hat - also jetzt auf die Attraktivität bezogen.


    Kleine Frauen find ich nicht automatisch unattraktiver, ich schau auf die Ausstrahlung. Neid, verbitterung, Missgunst und ein geknicktes Selbstbewusstsein macht jemanden nicht gerade schöner, egal wie gross.


    Dennoch bin ich jede Sekunde meines Lebens froh gewesen, gross zu sein, ich bin es gerne und ziehe auch gern mal hochhackige und nen kurzen Minirock an. (Warum denn auch nicht.. für wen wurden miniröcke denn "geschaffen"? Ich denke für niemand bestimmten..). Die Blicke stören mich garnicht, und wenn jemand über mich tuschelt, gehe ich zu 99% davon aus dass es Neid ist... und es ist mir ziemlich egal, wer da unten rumhüppst und rumgiftet (Vorsicht, Ironie, *ggg*)


    Meine beste Freundin ist 1,52 :)_ Und wir sind ein Dreamteam, und ich mag sie genauso wie sie ist, sie mich auch x:)


    Liebe Grüsse an alle "grossen und kleinen" Menschen da draussen, die wissen dass es auch wichtigeres gibt als äusserliche Merkmale.. nämlich Zufriedenheit!*:)

    Diese Verallgemeinerungen sind doch eh totaler Schwachsinn %-|


    Es gibt große Frauen mit top Figuren, es gibt kleine Frauen mit top Figuren, es gibt große Frauen die nicht gut aussehen und es gibt auch kleine Frauen die nicht gut aussehen.


    Das hat doch mit der Körperlänge überhaupt nichts zu tun. Da merkt man mal wieder, wie oberflächlich die Menschheit ist :|N

    Danke, naughtybutnice85 :)z


    Sie hats erfasst...


    Aus manchen spricht hier anscheinend der blanke Neid. Ich, 173cm, würde niemals sagen das kleine Frauen un/attraktiver sind als große. Ganz einfach weils mich nicht kümmert (oder überseh ich euch vielleicht ganz einfach;-D?) und ich zufrieden mit mir bin. Genauso würde das mindere Zwergenvolk auch argumentieren wenn sie wirklich gefallen an ihrer minderen Länge finden würde...]:D


    So, und jetzt bin ich gespannt wie sie versuchen mich verbal zu töten ;-)

    Ich bin leider nur 160cm und wäre gern 8-10cm größer. Wenn ich jedoch die Wahl hätte 160cm oder 180cm zu sein, dann bleib ich lieber bei meiner Größe. 180cm bei einer Frau finde ich einfach zu groß.


    Selbst mein Freund mit seinen 198cm empfindet große Frauen oft als Rippengestelle oder Elefantenkühe.

    Zitat

    Ich finde große Frauen wirken eher Sexier, während kleine oft einfach süß oder billig rüberkommen

    Finde, das kann man so pauschal nicht sagen, dazu kommen noch sehr viele andere Faktoren. Und man kann es eher mal so sehen: kleinere Frauen sind süß UND weiblich.


    Wie weiter oben schon jemand schrieb, 166cm finde ich toll:)^

    Zitat

    Selbst mein Freund mit seinen 198cm empfindet große Frauen oft als Rippengestelle oder Elefantenkühe.

    Zitat

    kleinere Frauen sind süß UND weiblich.

    Wie kommst du nur darauf das große Frauen das nicht sein können? Süß sein, bedeutet doch nicht automatisch klein sein ;-) Und weiblich wirken auf mich eher größere Frauen als so kleine Stopfeier ]:D


    Aber jeder kann ja seinen eigenen Geschmack haben.

    Zitat

    ..und kleine Frauen wecken oftmals den Beschützerinstinkt

    Vielleicht, aber auch da ist die Größe nicht allein ausschlaggebend. Ich für meinen Teil brauche keinen Mann der mich beschützen will.....wovor auch? Und wenn wir doch mal im Park überfallen werden sollten, verteidigt er mich natürlich trotzdem, egal wie groß ich bin x:) Der Vorteil dabei ist nur ich kann mich möglicherweise besser selbst wehren als eine Frau mit 1,60 ;-D

    Hihi, finde diese große Frauen, kleine Frauen- Diskussionen immer recht witzig;-DVor allem, wenn dann rauskommt, das so viele kleine Frauen Männer haben, die größer als 190cm sind.;-)

    Zitat

    Der Vorteil dabei ist nur ich kann mich möglicherweise besser selbst wehren als eine Frau mit 1,60 ;-D

    Frau kann so oder so einen Selbstverteidigungskurs machen und sich wehren...

    Zitat

    Und weiblich wirken auf mich eher größere Frauen als so kleine Stopfeier

    Finde, dass kann man nicht so pauschalisieren. Es bestimmen noch eine Menge anderer Faktoren, ob eine Frau weiblich ist oder nicht, zuletzt auch vor allem der Charakter und wie sich jemand gibt.


    Arbeite neben der Uni im Einzelhandel (Laden in den überwiegend Frauen gehen) und es gibt sowohl große als auch kleine Frauen, bei denen ich selbst als Frau denke "wow". Allerdings geht eben meines Erachtens die Tendenz zu: über 185cm wirds kritisch

    Zitat

    na, dein Freund scheint ja Probleme mit seinen 1.98 cm zu haben.

    Vanguard, Du bist putzig;-)!! Es ist die Ansicht, Meinung, Einstellung, Haltung, Sichtweise, Präferenz (such Dir was aus;-D) und letztlich der Geschmack meines Freundes! Finde da gibts nichts hinein zu interpretieren.%-| Oder hat mein Freund etwa auch Probleme mit seinem Hintern, nur weil er auf wohlgeformte, weibliche Pos steht??? Glaube ich schicke meinen Freund lieber zur Verhaltenstherapie;-D


    *:)