Haar Intensiv-tönung auswaschen ! !

    Vor einem halben Jahr hatt mir der Frisör die Haare kastanienBraun getönt. Vorher waren sie hellbraun. Nun ist die farbe aber immer noch nicht heraußen. es ist zwar kein Ansatz mehr zu sehen, da oben alles schon wieder meine normale Haarfarbe, jedoch danach alles fast noch so wie am anfang ab dem ohr. Es sieht sehr komisch aus ! deswegen, habt ihr vielleicht eine Idee, wie das wieder rausgeht? ich habe schon gehört, dass man Schuppenshampoo oder Kuren darauf tuen kann. was meint ihr dazu?


    Danke.


    Lara-Marie

  • 17 Antworten

    naja intensivtönung ist farbe daher wird es nur von alleine rausgehen wenn du wartest ..


    ansonsten kannst du es j im naturton überfärben dann fällt es nicht auf wenn es rauswächst

    Ich möchte lieber meine echte Naturhaarfarbe. aber bis dahin wird es wohl noch einige zeit dauern, wenn ich nicht ein effektives Mittel gegen die tönung finde.

    nein wie gesagt die intensivtönung ist farbe,welche nur weggeht wenn du drüberfärbst,tönst oder wartest bis die haare rausgewachsen sind.


    was anderes gibt es nicht.

    Lässt sich die Tönung nicht auch rauswaschen? Denn bei vielen, die ich kenne, hat sich die Intensiv-Tönung nach langer zeit heraus gewaschen.

    es ist aber nunmal farbe,wenn du pech hast,dann sind deine haare eben so aufnahmefähig,dass sie die farbpigmente nicht mehr herauslassen,sprich die haare selbst sind zu glatt und zu gesund..

    na sie sind doch schon rausgewachsen,also ist der ansatz zu sehen?


    oder habe ich dich da falsch verstanden?


    alte haare sind sowieso aufnahmefähiger da dort die haarzellen stärker abstehen als bei den neu nachgewachsenen haaren


    sprich: der ansatz mit gesunden haaren nimmt weniger gut die farbe an,da die haarschüppchen schlechter gelöst werden können,sich also schwieriger aufstellen umd ie farbpigmente hinein zulassen...ältere haarbereiche also der untere teil hingegen besser,wodurch man das teilweise beim frisuer auch beachten muss

    Lara-Marie

    richtig auswaschen kannst du Farbe nicht wirklich (Intensivtönung = Farbe).


    Wenn du aber ordentlich Schuppenshampoo benutzt und Shampoos mit Fruchtzusätzen (Herbal Essence, Fructis etc.) dann zieht es schon Farbe nach und nach raus. Des Weiteren bleichen UV Strahlen die Haare aus (Solarium am besten).


    Es gibt auch mittel um die Farbe aus den Haaren zuziehen, aber davon würde ich abraten, da sie schon recht ungesund für die Haare sind.


    Wasch deine Haare viel und oft mit o. g. Shampoos, geh in die Sonne und warte bis die farbe sich nach und nach verabschiedet. Kann halt immermal ein paar Wochen dauern, jede Haare sind anders, deine nehmen Farbe anscheind eher gut auf ;-)


    Wenn es eine Intensivtönung war ist es zwar richtige Farbe, aber dann müsste regulär der Anteil an Wasserstoffperoxid (Entwickler) bei nur etwa 1,6 % liegen,anstatt 6 % wie bei langanhaltender Farbe. Deswegen warte ab und in 4-6 Wochen wid die Farbe sicherlich schon verblasst sein.

    danke. Ich habe nur noch mal ein paar Fragen.


    Ich habe gehört, Kuren ziehen die Farbe ein bisschen heraus.


    Ist eine Kur = eine Spülung oder ist das wieder was ganz anderes?


    Kann man dann auch eine Kur für Colorierte Haare nehmen, oder ist das dann nicht geeignet zum farbe loswerden?


    und wo gibt es solche Farbentzieher zu kaufen?


    Lara-Marie

    Zitat

    Ist eine Kur = eine Spülung oder ist das wieder was ganz anderes?


    Kann man dann auch eine Kur für Colorierte Haare nehmen, oder ist das dann nicht geeignet zum farbe loswerden?


    und wo gibt es solche Farbentzieher zu kaufen?

    Eine Kur ist eine Kur und eine Spülung eine Spülung ;-)


    Am besten sind Kuren mit Fruchtzusätzen, die ziehen am ehesten die Farbe raus. Spülungen sind i. d. R. dazu da, dass man nach dem waschen die Haare gut kämmen kann.


    Eine Kur für coloriertes Haar ist genau das was du NICHT nehmen sollst ;-) Denn die sind dafür da die Farbe schonend beizubehalten und die Farbe langhaltender und die Haare gesund zu erhalten. Also genau das, was du ja nicht möchtest ;-)


    Mittel um die Farbe rauszuziehen bekommst du beim Friseur, oder eben in einem Handel, wo es Friseurutensilien zu kaufen gibt.


    Im normalen Geschäft gibt es das glaube ich auch, aber da kann ich dir nicht wirklich sagen, ob es was bringt.


    Sind deine Haare zur Zeit arg dunkler wie du sie vorher hattest ?


    Zwischen kastanienbraun und hellbraun ist ja kein großer unterschied. Was genau gefällt dir an der neuen Farbe nicht ?


    Wenn es nur der rotton ist, dann kannst du auch eine andere mittelbraune farbe drüber machen. allerdings kann es passieren, dass deine Haare dunkler werden wie momentan.


    Wenn du hellere Haare haben möchtest, müssen die blondiert werden und danach wieder eine hellbraune Farbe (die deiner naturfarbe gleicht) übergefärbt werden.


    Ich denke aber trotzdem dass gerad zur momentanen Jahreszeit sich deine Farbe sicherlich schnell ausbleicht.


    Was du noch machen kannst wäre in der Drogerie zu schauen ob es Shampoos etc. gibt, wo der salzanteil höher ist. Gibt ja auch so Kuren mit Meersalz etc. das zieht auch recht schnell die farbe raus.


    Schau einfach mal in der drogerie und lass dich ggfls. beraten.


    Erst wenn ALLES nichts gebracht hat, dann kannst du dir immernoch etwas chemisches holen, was die farbe rauszieht. Aber es kann nunmal passieren, dass deine haare danach strohig werden oder gar ausfallen. deswegen lass erstmal die finger davon und nehme normale Mittelchen und geh viel in die Sonne.


    Schwimmbad (chlor), am Meer (Salzwasser), Shampoos, Kuren etc. mit Fruchtzusätzen, Anti - Schuppenshampoo, UV Strahlen,tägliche haarwäschen....das sind natürlichere Mittel, die deine farbe ausbleicht-