Spielt es eigentlich irgendeine Rolle was für ein Shampoo man danach verwendet?


    Im Bad hab ich noch eins extra für coloriertes Haar stehen, hilft das? (Oder sollte ich es sogar aus irgendeinem Grund lieber nicht benutzen?)


    Nutzt ihr spezielle Shampoos?


    (Ich hatte mal ein tolles Bierhefeshampoo, wenn nicht nutz ich das wohl wieder :))

    Also ich würd vorher ein Shampoo benutzen dass die Haare besonders sauber macht.


    Am besten nix mit Silikonen drin, durch die kann die Farbe dann fleckig werden.




    Darf ich deinen Faden mal kurz missbrauchen? |-o


    Melisendra, du hast mit Khadi Erfahrung oder? Wie lange würdest du das einwirken lassen?


    Ich trage nur Undercolor (hab Naturhaarfarbe rötliches Blond und mache den unteren Teil der Haare immer Braun), wollte vor meinem Urlaub nochmal schnell färben und bin mit Sante Maronenbraun leider nur zum halben Eichhörnchen geworden %:|


    Würde gern was dunkler werden (was den unteren Teil der haare angeht), aber Sante machts bei mir irgenwie nicht. Hatte das Zeug diesmal extra über Nacht drin (>12h), und die Farbe an sich ist auch schön, mir halt nur nicht dunkel genug.


    Khadi soll ja nun sehr stark färben – wie lange einwirken lassen? Schwarz solls nicht werden ;-D Aber ich möchte erstmal nur 1 Packung kaufen und die zu verschwenden wäre doof...

    Hallo Colchicin,


    hoffentlich bin ich noch nicht zu spät und du bist schon im Urlaub:


    Ja, das Khadi färbt wirklich stark. Ich habe es immer so ca. 3 bis 4 Stunden draufgelassen.


    Für einen helleren Effekt habe ich "hellbraun" mit dem neutralen Senna/Cassia gestreckt. Ich würde dir wirklich dringend vorher zu einer Probesträhne raten, weil es wirklich überhaupt nicht mehr rausgeht, da wäscht sich auch nichts mehr raus. Jedes Haar ist anders beschaffen und reagiert dementsprechend anders. Wenn du es unten braun haben möchtest, würde ich dir zu Nußbraun raten. Etwas Zeit brauchst du aber schon, damit du bezüglich der Einwirkzeit auch experimentieren kannst. Wenn die Probesträhne ok ist, dann kannst du ja mit einer halben Stunde beginnen und dich dann steigern, bis dein Wunschbraun erreicht ist. Also wirklich gaaaaaanz vorsichtig an die Farbe herantasten.


    Einen schönen Urlaub (ich bin jetzt auch ein paar Tage weg) @:)

    Hallo MrsHide, ja, Colchicin hat recht, da dürfen auf keinen Fall Silikone drin sein, sonst hält die Farbe nicht, da diese sich wie ein Gelfilm über das Haar legen. Es gibt bei dm z.B. alverde rot Shampoo und Spülung (preisgünstig), ich nehm immer die Variante für braunes Haar und bin seeeehr zufrieden damit.


    Viel Spaß mit der schönen Farbe

    Keine Sorge, ihr könnt den Faden gern für eure Fragen "missbrauchen", dafür ist er schließlich da ;-)


    Die Haare hab ich ja nun schon gefärbt – trotzdem auf silikonfreie Shampoos achten?


    (Ich habe gehört Silikone sollen so oder so schlecht sein, wobei ich ehrlich gesagt kaum danach schauen was so drin ist..) *:)

    Danke Melisendra :)


    Ich werds mal ausprobieren...


    Hab jetzt Dummerweise das Dunkelbraun von Khadi bestellt, mal sehen wie das wirkt. Werde auf jeden fall nur gemäßigt lang einwirken lassen, evtl mit Probesträhne vorher. (Hätte ich jetzt mal besser Haare gesammelt xD)


    Danke dir auf jeden Fall.

    Da schleich ich mich hier mal rein und "missbrauch" den Faden auch mal.


    Ich bin ein rot Fan und Henna würd ich gern probieren...hab aber null Ahnung. Ich hab grad gelesen,das sich Henna nicht rauswäscht. Wie ist das,wenn ich mir danach irgendwann eine Dauerwelle machen lasse

    Und wie ist das,ich hab meine Haare vor 8Wochen gefärbt mit Chemiefarbe. Wie lange muss ich warten bis ich Henna nutzen kann? Man sieht den übergang zur Naturfarbe nicht wirklich,da ich nur ein paar graue Haare übergefärbt hab und deswegen eine Farbe gewählt hatte,die meinem Naturton sehr ähnlich ist.


    Und wo kriege ich Henna zu kaufen...ausser im orientalischen/türkischen Laden??

    Achso und zum thema Silis: Naja jetzt kannste sie auhc weiter benutzen.


    Bei manchen machts nix mit den Silis, bei anderen (wie bei mir) isses fatal. Ich krieg dadurch nur noch schneller und schlimmer Spliss und Haarbruch, lang züchten wird zum Ding der Unmöglichkeit.


    Wenn du aber weiter färben willst – das gilt auch generell, nicht nur für Henna – dann vllt 1 Woche vorher (oder so 3-4 Haarwäschen) vorher am besten Silikonfreie Shampoos, oder besser noch extra Reinigungsshampoos verwenden, damit das Silikon Build Up runter kommt und die Farbe gut einwirken kann.


    Wenn du aber sonst keine Probleme mit Silis hast, dann kannst du sie ruhig weiter benutzen ;-)

    @ Brotspinne

    Also dunkler Färben geht mit Henna eig immer (oder Ton erhalten). Denke 8 Wochen sollten da reichen.


    Kaufen kann man das zBsp bei DM (da gibts Henna von Santé), bei Müller (hat ne Eigenmarke) oder beim Türken oder Inder. Und natürlich im Internet (Khadi, Logona... etc).


    Wie das mit ner Dauerwelle ist... Puh. Keine Ahnung. Henna + Blondierung macht schonmal lustige Farbspiele in Richtung grün... Keine Ahnung wie sich die DauerwellenChemie da mit Henna verträgt.

    Danke dir! Werd morgen mal zu DM oder Müller gehn,jenachdem welcher Laden mir zu erst begegnet.


    Ne blond habsch nicht,eher ein braun mit ganz, ganz leichtem Rotstich.


    Vielleicht weiss ja noch einer wie das mit der Dauerwelle ist. Ich vermute stark wenn man erst Dauerwelle macht,dann wird Henna wohl nicht mehr greifen.Also wirds nur andersrum gehen....eben mit der Frage ob die Farbe dann drinnebleibt.

    Also erst DW dann Henna sollte gehen. Ne DW löst ja die Haarstruktur auf und zwängt sie in eine neue. Solang da nicht total viel Silikon drinne ist, sollte das die Oberfläche nicht so zuknallen dass man da nix mehr draufschmieren kann... (so meine Theorie ^^). Aber auf Henna ne Dauerwelle würd ich persönlich mich nicht trauen. Wer weiß obdas nicht doch grün wird oder so :D


    Wenn du bei DM das Henna von Sante kaufst, dann musst du es ziemlich lange einwirken lassen, nur so als Tipp. Über Nacht sieht man erst bei mir was wenn ich das benutze. Müller geht da was schneller ;-)

    Es kommt echt auf den haartyp und die Ausgangsfarbe an glaub ich ^^


    Meinen Terra-Versuch hatte ich nur 2h drauf. Da tat sich gar nix.. Mit meinem Maronenbraun hatte ich ja dann direkt 12h versucht und da wars auch ordentlich – weniger wäre sicher auch gegangen ^^


    Habe meine Bestellung von Khadi umgeändert auf Nussbraun – kommt morgen wohl an :) Bin sehr gespannt wies dann aussehen wird!

    Also doch erst DW und dann Henna meinste?? Ok,das versuch ich dann,aber erst nachm Urlaub.


    Mit Chemiefarbe soll man 2Wochen warten,nach einer DW. Ist bei Henna dann sicher nicht nötig,weil ja natürlich oder?