haare rückfärben

    Hallo ihr lieben @:)


    Ich beschreibe kurz was meine Situation ist. Ich habe mir vor fast einem Jahr meine dunkel blonden haare rot gefärbt. Was meine Haare Auf dauer mit dem nachfärben immer kaputter gemacht hat. So und jetzt würde ich gerne meine Haare so färben das ich sie mir nicht mehr nachfärben müsste also wieder blond.


    Wie würdet ihr das machen? Braun färben und dann bleichen? Bleichen und dann drüber färben mit blond. Braun färben und dann nach und nach aufhellen? ":/ ich hoffe auf Eure Hilfe und eigen Erfahrungen :)*


    Liebe grüße @:)


    würdet

  • 3 Antworten

    Ich hatte meine blonden Haare längere Zeit dunkel getönt gehabt und wollte sie irgendwann wieder naturblond haben. Meine braune Intensivtönung konnte nur rauswachsen oder verblassen, was ich aber total hässlich fand, weil sie verblasst so komisch rötlich-orange wurden.


    Daher habe ich mich für ein mittelblondes Übertönen meiner Haare entschieden, wie es mir beim Frisör geraten wurde. Ich fand das Ergebnis aber furchtbar. Meine Haare waren komplett einheitlich blond-orange.. Geholfen, wieder zufrieden mit meiner Haarfarbe zu sein und zu meiner Naturhaarfarbe zurückzukehren, haben mir nur Strähnchen in verschiedenen Blondtönen, bis ich irgendwann das Strähnen weggelassen habe, als die Haare ungefähr meinen Naturton hatten.


    Ich hoffe, das war einigermaßen verständlich oder hilfreich. ^^ Braune Haare komplett blond überfärben/-tönen sah bei mir jedenfalls ziemlich scheiße aus.