Haare wachsen nicht mehr

    Hallo Forenmitglieder,


    ich war seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr beim Frisör, weil meine Kopfhaare nicht mehr gewachsen sind. Was hatte sich geändert? Ich habe mein Sportprogramm etwas umgestellt (mehr in Richtung Fitnessstudio, zusätzlich EMS Training) und auch auf eine Low-Carb Diät gesetzt.


    Jetzt bin ich seit 2 Wochen in einer Reha (psychisch bedingt) und dachte mir, ich beobachte mal ob es mit der hier gesunden Ernährung sich etwas verändert.


    Jedoch bemerke ich nichts.


    Kann es sein, dass es "so weit ist" und meine Haare einfach nicht mehr wachsen?


    Ich bin männlich und 30 Jahre alt. Der letzte Blutbefund war an sich unauffällig, auch wenn der Nierenwert für Kreatin abweichend war.


    Was könnte dafür verantwortlich sein bzw. was könnte ich probieren / untersuchen lassen?


    Vielen Dank!


    besten Gruß,


    David

  • 2 Antworten

    Hallo David.


    Wie lange ist das denn schon mit deiner Psyche? Ich könnte mir vorstellen, dass das psychisch bedingt ist :-/


    Naja oder es liegt bei dir wirklich langsam am älter werden. Sonst wüsste ich, glaube ich, leider auch nichts..