Hände nach dem waschen immer sooo trocken...

    Hi,


    mal eine banale Frage: kennt ihr eine Handwaschlotion/Seife, die die Hände nach dem waschen eben nicht austrocknet oder sogar nachfettet/cremt?


    Ich wasche mir nach jeden nach-hause-kommen die Hände mit Waschlotion und vor dem Kochen. Und an manchen Stellen sind meine Hände sehr rauh, schon unangenehm. Nun habe ich nicht den Nerv mir jedesmal die Hände einzucremen... wie macht ihr das?

  • 19 Antworten

    Probiere mal von Rossmann die Cremeseife http://www.rossmannversand.de/produkt/377401/alterra-cremeseife-orange-und-bio-thymian.aspx


    Seitdem habe ich nie wieder trockene Hände gehabt. Das erste mal das ich eine Ökoseife ausprobiert habe :-)

    Feste Seife ist bei mir auch besser als flüssige.


    Im Moment hab ich eine von Alverde, die mag ich. Diese hier.


    Vielleicht schaust du dich mal im Internet oder so um, auf welche Inhaltsstoffe man achten kann, damit es nicht zu sehr austrocknet. Das ist wahrscheinlich erstmal einfacher als selbstmachen ;-D Wobei das natürlich echt prima ist, wenn man die Möglichkeit hat usw!

    Feste Seife finde ich nicht so gut, der Hygiene wegen, sieht auch schnell abgewetzt aus. Findet ihr das nicht? Ich habe eine kleine Tochter und die hat öfter mal schmutzige Hände..da vergraut die Seife schnell und der noch klebende Schaum sieht auch Erdfarben aus ;-). Nicht grade einladend.

    Ich habe auch einmal trockene Hände und Füße gehabt, im Grunde fast die ganze Haut. Ursache Vitamin- und Mineralstoffmangel und starke Stressbelastungen. Mit der Zeit und genügend Eigeninitiative habe ich mit trockenen Händen kein Problem mehr, creme auch nichts mehr, weder im Gesicht, noch sonst irgendwo. Früher bin ich da eher wie ein Schwamm gewesen. Putzen tue ich allerdings nur mit Handschuhen, auch wenn ich kaum oder gar keine Putzmittel verwende.


    Zum Händewaschen habe ich die Handwaschseifen von Alverde, am liebsten die mit Lavendel.

    Zitat

    Feste Seife finde ich nicht so gut, der Hygiene wegen, sieht auch schnell abgewetzt aus.

    Verstehe ich. Ich bekomm es ganz gut so hin, dass die Seife in ihrer Ablage nicht im Wasser schwimmt. Die liegt eigentlich sehr trocken. Bin aber auch die einzige in unserer WG, die die benutzt. Mit schlimmen Dreckpfoten kommt sie tatsächlich selten in Berührung ;-D

    ist halt so wenn man die hände wäscht. auch die hände fetten sich von alleine durch talkdrüsen. und da seife für gewöhnlich fettlöslich ist wäschst du das fett auch ab. ist aber schnell wieder da, ich creme grundsätzlich nix ein aber ich bin ja auch ein kerl ^^