• hässlich, was tun?

    hallo an alle hier... ich bin ziemlich hässlich... also damit meine ich nicht charakterlich sondern optisch, sprich unattraktiv! ich bin leider durch die natur nicht optisch gesegnet worden und muss nun so irgendwie klarkommen! gibt es hier gleichgesinnte die auch hässlich sind? ich wäre über einen austausch erfreut! es ist ja so schon schwer damit…
  • 799 Antworten
    Maerad schrieb:

    ick weess....deshalb diskutieren wir das jetzt bis zum Mondschein.;-D

    Ja, aber nur wegen dem Technikbegeisterten.

    Der fing doch mit seinen 50.000 Euro an.

    Ich wollte nur sagen, wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

    Man muss auch einfach mal was riskieren ohne zu wissen, wie es ausgeht .

    Noch schlechter werden kann es beim Technikbegeisterten ja nicht.

    Das geschriebene gilt nur für Heute, Morgen kann schon wieder alles anders sein.


    Ich melde mich nochmal rein, die letzten Tage gings mir einfach zu schlecht, psychisch, als das ich mich hier reinmelden konnte. Ich habe teilweise mich einfach nur in´s Bett gelegt, wie früher, und versucht zu schlafen, weil, wenn man schläft, fühlt man ja nichtsmehr.


    Ich habe bereits argumentiert, warum ich mich vor der Theraphie drücke, Leute, die dies erneut nachgefragt haben, bitte ich, das sie ein paar Seiten zurückschauen und meine Erklärungen lesen. Kurzgesagt habe ich davor Angst, das ich dann durch die Theraphie - Rückfälle - noch kaputter bin als jetzt.


    Das mit der Religiösen Erziehung, ich sei selber schuld am Pilzbefall gewesen, ja gut... wenn mir eingetrichtert wird, das unternrum Thema das man das nich sagen darf... ich war schon immer ein Sensiebelchen, mein Bruder wurde ja auch in der Lehre gemobbt, damals, aber er ist daran nicht zerbrochen (Ich gab ihm ein paar anti Mobbing tips, die laut ihm funktioniert haben)... bei mir war halt alles anders.


    Ich habe jetzt, wie sehr früh schon vorgeschlagen wurde, in den Kleinanzeigen "nach einer Professionellen" gesucht, und wie ich es Euch schon gesagt hatte, bevor ich überhaupt danach gesucht hab, scheint es hier "nichts" zu geben. Auf einer frei Aufrufbaren Seite wurden mir ledeglich 2 Single Frauen vorgeschlagen (aber eher wie Date / Beziehung). Eine war >50, und die andere 72.


    Dann wurde ich immer auf eine "Casual Date" Seite weitergeleitet, die sehr bekannt ist, und auch TV Werbung macht, nur um dann in der Online Recherche herauszufinden, das es diverse Fake Profile gibt, und es dort wohl auch so ist, das "wenn man optisch nix zu bieten hat, ist man eh automatisch unten durch."


    Das wäre ja schon ein Faktor, der mich wegschicken würde, aber dann auchnoch die Vertrags und Kostenfalle... dazu gabs extrem viele Einträge, und ich bin woanders selber Opfer so einer Vertragsfalle geworden.


    Da ist es dann so, das man auf der Seite per Brief / Einschreiben kündigen muss, weil sie wohl wieder so ´ne linke Tour fahren, das, wenn man nicht exakt und korrekt kündigt, man in ´ nem Vertrag festhängt, und nichtmehr rauskommt. Viele Leute berichten, das sie auf einmal 300€ Rechnung von der Seite hatten, obwohl sie nur hier und da was geschaut hätten, aber überall lauern versteckte Kosten, und, schließt man nicht das Premium Abo ab, sei man wohl so eingeschränkt, das man nichtmal Kontakt zu anderen aufnehmen kann.


    Mit viel Suchen fand ich dann ein Portal, wo Leute diverse Kleinanzeigen machen, eben auch "Professionelle Damen..." Aber, natürlich, muss man sich regestrieren, um mit denen Kontakt aufzunehmen (Regestrieren = schlimm mit Kobold)... aber ich tat es, denn, wie zu erwarten, sind "alle" in Rosenheim ca. 20-25km von hier.


    Ich "focht" mich also durch den Regestrierungsprozess mit meiner Krankheit, und konnte entlich zu einer dieser Damen Kontakt aufnehmen.


    Ich schrieb ihr 2 Nachrichten (die 2. war nichtmal beabsichtigt da ich Angst hatte, da sie sich nicht meldete, dasd ich in der 1. was falsch gemacht hab).


    Also die Frau bot diverse Dienste an (Allerdings viel mit Abkürzungen sie bietet Massagen an und auch AV, für mich heist AV was bestimmtes, aber sie schrieb nirgends GV) sie schrieb auch, sie sei bald 27, und habe ein teures Hobby und so weiter.


    Ich schrieb ihr in etwa folgende Nachricht.


    "Hallo, ich hätte Interesse an deinem Angebot. Bitte Kontakt per email *hier schrieb ich meine Adresse* da es von Tablet aus (wo ich die Seite nutzte) nicht so gut ist mit tippen. Ich bin 34, 1,92m 115Kg"


    Die seite hat unten roten Text gemacht "Bitte schreib mehr"


    Name hab ich ausgefüllt, und dann wäre es noch um ne tele. nummer gegangen, die aber optional ist. Ich wollte primär erstmal Kontakt via mail, um Details zu klären.


    Sie schrieb sie besuche einen Zuhause / Hotel oder "Im Auto", und ich hätte es so gewollt (ich setze mal 400-500€ dafür an, an die ich "Heimlich" ran käme ohne das gewisse Personen wieder Geldfragen stellen).


    - Sie muss hier ein Zimmer in einer Pension organisieren

    - Mit Auto herfahren


    Für diese beiden Punkte würde ich sie natürlich auch bezahlen, ich würde ihr sogar anbieten, bei längeren Mails zw. uns 5€ / Mail zu zahlen, da es ja für sie auch wie Arbeit ist.


    Ich wartete also gespannt (und sehr nervös und durcheinander im Kopf "Was mach ich da" mäsig) auf Ihre Antwort... und die kam nicht... und kam nicht.


    Ich hatte auf einmal Angst, etwas in der Emailadresse nicht rein zu haben, und schrieb ihr nochmal kurz.


    "Hallo nochmal. Sorry, vielleicht gab ich dir am Anfang die falsche Email, unabsichtlich... ich bin sehr nervös... hier ist die richtige."


    Ein paar Stunden (ca. 2h) später bekam ich von dem Portal zwei Emails "Sie haben eine Nachricht gesendet", und in den Emails konnte man lesen, was ich schrieb.


    Ich warte also weiter... und warte... Irgendwann Abends sah ich auf der Seite das sie "auch" online ist. ... und naja, was soll ich sagen... bis jetzt hab ich weder eine Email von ihr, noch eine Nachricht auf dem Portal. Entweder ist da wieder irgendwas technisch gesperrt, oder sie ignoriert mich.


    Es is zum Mäuse melken :(


    Da sind noch weitere Frauen, aber vom Aussehen her (man sieht ihr gesicht oft net) sind die schon >40, was mich ja nicht stören würde, aber mir gehts auch darum, das ich der 27 Jährigen etwas meine Lage und Situation erklärt hätte, und eine die >40 ist lacht mich doch aus, aber jetzt hab ich mich auf die Seite "gekämpft" mit meinen Gedanken, dem Kobold, und die schreibt mir nicht.


    Heute muss ich wieder für eine Woche in meinen speziellen Job... wie´s mir gerade geht könnt Ihr euch sicher denken.


    Achso eins noch... mal davon abgesehen, ich mein jetzt vom Kobold abgesehen, wo sollte ich ne Freundin finden. Nein, ernsthaft. Ich suche explizit nach diesen "Hocke daheim im Zimmer, spiele WoW, Rausgehen ist doof" dicken Harz4 Frauen.


    Ich selber möchte ungern in einen Club gehen bzw. vielleicht wäre ja Interesse da, mit meinem Bruder, sollte er irgendwann auchmal daten wollen (Hat aktuell Karriere im Kopf) das wir nach München in einen Club fahren. Aber das schließt sich ja schon aus, denn die "Hocke nur Zuhause rum, bin dick" Frauen sind ja da nicht, im Club, da sind eher die "real life" Frauen, die ich nett auf einen Drink einladen würde, aber die dann meine "Whats app" haben wollen, und mich selstsam anschaun "Wie... du hast kein Handy?"


    Ich hab über sowas echt stundenlang nachgedacht, und das ich jetzt jeden in WoW anschreib, ob die Person eine Frau und Single ist, ist nicht nur bescheuert (gibt komische Blicke) sondern die Erfolgsquote dürfte auch irgendwo im 1-stelligen % Bereich liegen.


    Gäbe es ein Dating Portal explizit für Leute "Die vom Leben benachteiligt wurden"... würde ich mich da anmelden, vorrausgesetzt, es ist nicht wie die meisten Portale eine Geldfalle.

    Zitat

    aber mir gehts auch darum, das ich der 27 Jährigen etwas meine Lage und Situation erklärt hätte, und eine die >40 ist lacht mich doch aus,

    Ich würde eher davon ausgehen, dass dich jüngere eher auslachen. Und ich glaube generell nicht, dass jemanden deine Geschichte und/oder Situation interessiert.

    MarieCurie schrieb:
    Zitat

    aber mir gehts auch darum, das ich der 27 Jährigen etwas meine Lage und Situation erklärt hätte, und eine die >40 ist lacht mich doch aus,

    Ich würde eher davon ausgehen, dass dich jüngere eher auslachen. Und ich glaube generell nicht, dass jemanden deine Geschichte und/oder Situation interessiert.

    Das glaube ich auch.

    Gerade für das erste Mal wäre m.E. eine ältere Professionelle die bessere Wahl, denn so weit ich weiß sind diese meistens geduldiger und verständnisvoller als die jüngeren.

    Als ich vor über 25 Jahren mal eine Zeitlang auf einem kleinen Kuhdorf in der Heide wohnte, kannte ich dort einen Typen, der auch noch nie Sex hatte.

    Er war Landarbeiter bei einem Bauern, etwas beschränkt aber nett und zuverlässig.

    Und der hat sich dann auch eine über 40jährige vom Wohnmobilstrich ausgesucht, und war anscheinend zufrieden...

    Eine jüngere, bei der er es später nochmal versuchte, meinte schon kaum daß er in ihrem Raum war, „Beeil dich, Zeit ist Geld“.

    Da ging natürlich gar nichts mehr bei ihm, und er ging dann wieder öfters zu seiner Ersten, wurde also quasi Stammkunde.

    Aber ich glaube Dir, daß es in der bayerischen Provinz schwieriger ist, eine geeignete Sexarbeiterin zu finden, als in Norddeutschland...

    Plüschbiest schrieb:

    Eines ist sicher so einer wie der Technickbegeisterte wäre ein ideales Opfer für Lovescammerinnen,.

    Definitiv, leider!

    Plüschbiest schrieb:

    Kennt jemand die Seite kaufmich?

    Google is your best friend. Ahnte aber schon etwas. Internet hat wahnsinnig viel ermöglicht, wieder ein ergänzung.

    So so, Goggle ist dein bester Freund, ;-D

    Hab mal, so weit es mir ohne Anmeldung möglich war, geguckt ob es Anmeldungen aus meiner Gegend dort gibt.

    Dabei ist mir aufgefallen dass dort sehr viele Osteuropäerinnen und generell Frauen mit Migrationshintergrund angemeldet sind.

    Warum ist das so? Verdienen die alle zu wenig und brauchen einen Nebenjob?

    Edwin68 schrieb:

    Beeil dich, Zeit ist Geld? Ich darf hoffen Sie verlangte kein Geld für die verursachte Impotenz.

    Naja, Geld zurückverlangen ist in diesem Millieu nicht gerade üblich und auch etwas riskant...

    Ja, ok.


    Man darf mir eine Private Nachricht immer gern schreiben, und die eine hat sich immernochnicht gemeldet.


    Ist halt so.