Häßliche Zehnägel

    Hallo zusammen


    Ich hoffe, ich kann hier vielleicht den einen oder anderen Rat bekommen.


    Ich hatte vor guten 4 Jahren das Problem, das mir einer auf meine Beiden Großen Zehen drauf getreten ist und den Zeigefingerzeh ebenfalls.


    Ich habe fast 4 Jahre gebraucht, bis das schwarze endlich drunter weg ist, aber seit dem wachsen sie sowas von Dick nach, ich kommen mir vor wie Opa mit 90, ich habe so Dicke Zehnägel, das sieht einfach häßlich aus. Zum weiteren ist es bis zur hälfte hohl, wächst das eines Tages wieder ganz normal nach? ich habe das Gefühl, das es nicht so sein wird.


    Ich war beim Hautarzt und der sagte gleich, die 4 Nägel ziehen und dann wird alles wieder ganz normal wachsen. Problem ist, das tut ewig lange weh, weil es danach sehr empfindlich sein wird und ich habe auch nicht den Mut mir die Nägel ziehen zu lassen, habe schon schiss, das sich das danach noch entzünden könnte usw.


    Eine Podologin sagte mir nur, da kann man nichts anderes machen, als alle 6-8 Wochen schön Pfeilen. Ich Habe allerdings nicht die Lust immer zu einer Podologin zu gehen, weil das auf die dauer doch recht teuer wird.


    Eine Fußpflegerin für 20 € hatte da son bissel geschliffen, aber es sieht nicht anders aus als zuvor, im gegenteil, sie meinte, da kann man ja Kunstnägel oder Gel drauf machen.


    Ich will aber meinen, so lange die Wurzel vom Zeh nicht in Ordnung ist, würde ich da keine Kunstnägel drauf machen oder UV-Gel.


    Was sagt Ihr denn dazu, habt ihr auch so ähnliche Erfahrung gemacht?


    Ich möchte schon gerne wieder in meinen Flip Flops mal laufen ohne mich für meine Zehen zu schämen.


    Ach ja, Fusspilz ist ausgeschlossen

  • 11 Antworten

    Hallo,


    Ich hatte das auch mal am großen Zeh, der Nagel ist total dick nachgewachsen, sah richtig schlimm aus. Habe den dann ziehen lassen. Jetzt ist der Nagel wieder schön dünn. Allerdings ist er jetzt wesentlich kürzer als vorher. der hört so etwa einen knappen Zentimeter vor dem Ende des Zehs auf. Muß den immer so kurz schneiden, weil der sonst in die Haut wachsen würde. Schwer zu beschreiben. Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Trotzdem würde ich einen Nagel wieder ziehen lassen. Sieht viel besser aus als so ein dicker Nagel.

    @ Lill22:

    Ob sowas auch mit einfach nur eingewachsenen Nägeln funktioniert??


    Mein Problem ist nämlich, dass großer Zeh und der daneben einwachsen. Ich pule zwar regelmäßig das Eingewachsene raus, damit es sich nicht entzündet, aber ganz vermeiden kann ich es nicht. Folge: Besagte Zehennägel sind am vorderen Ende (ca. die Hälfte) leicht verhornt und dick und - was ich am schlimmsten finde - haben dadurch eine gelbliche Farbe. Igitt! Das sieht unmöglich aus! Ich schäme mich, Sandalen zu tragen...


    Und sie ständig immer lackieren finde ich lästig. Andere müssen das ja auch nicht und haben von Natur aus sooo schöne Fußnägel... *Neid*

    Naja, also wie gesagt, ziehen lassen werde ich die 4 Nägel nicht, weil es für mich zu lange ist bs die wieder nach wachsen, bin täglich zu fuss unterwegs, da geht das nicht so leicht die Schmerzen dann nach dem ziehen lassen zu ignorieren.


    Lackieren ist so ne Sache, ich hätte gerne ganz normal so wie jeder normale schöne Natur Nägel hat.

    @ Mollienchen

    genau, son bissel gelblich ist e bei mir auch und bei mir ist es nicht mal Pilz, wenn es das wäre hätte der Arzt mir das gesagt und diesen auch behandelt, schäme mich auch Sandalen zu tragen.

    Woher weiß man ob es Pilz ist?


    Ich glaube aber nicht, dass es einer ist. Ist halt nur dick und verhornt. Vielleicht einfach nur Schicksal...?


    Ich kann mir ja die Nägel lackieren, aber wenn es überraschend schönes Wetter ist, habe ich kaum morgens Zeit zum Lackieren!


    Also, wenn jemand weiß, wie man hornig-gelbe Nägel weiß kriegt (irgendwelche Wundermittelchen??), wär das echt genial. ;-) Aber Hoffnung hab ich ja kaum.


    Und sie wegen einem vergleichsweise geringen Problemchen ziehen lassen muss ja glaub ich auch nicht sein...:-/

    Nee asyly das ist der Mittelfingerzeh nicht der Zeigefingerzeh^^


    Ich find die Bezeichnung jetzt nicht so schlimm, man weiß wenigstens was gemeint ist.


    Meine Zehennägel finde ich auch scheußlich. Beim linken großen Zeh ist mit mal was draufgefallen und seitdem ist er auch halb hohl und eher gelblich und dicker :-( Ich glaube auch nicht das es weg geht. Werde diesen Sommer wohl lackieren. Ich werde aber versuchen einen deckenden Nagellack in möglichst meiner Naturnagelfarbe zu bekommen und einen weißen für den kleinen Rand oben. Dann noch durchsichtigen zum versiegeln damit es länger hält. An den Fußnägeln hält Nagellack bei mir viel länger als an den Fingernägeln (die lackiere ich nicht, lohnt sich nicht).


    Letztendlich finde ich so einen Fußnagel aber nicht so schlimm, wenn der Rest des Fußes und die Nägel gepflegt sind. Ich starre auch nicht ständig auf anderer Leute Füße um zu schauen ob die schöne Fußnägel haben. Bis jetzt sind mir noch keine wirklich schrecklichen Füße aufgefallen, eben weil ich nicht ständig dran denke. Also mach dich da nicht selber so verrückt. Trag ruhig Sandalen, ich glaub nicht das deine Fußnägel jemandem unangenehm auffallen *:)

    @ HollyHoney

    Gesagt hat noch keiner was wegen meinen Fußnägeln und komische Blicke hab ich auch noch nicht bemerkt, aber ich seh's halt...


    Na ja, letztlich bleibt mir dann wohl auch nix anderes übrig als zu lackieren. Zum Glück hält es auf den Zehennägeln bei mir auch recht lange, aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass der Lack den Zehennägeln nicht besonders gut tut... Macht sie noch brüchiger...