Oh

    man, ich hab schon gedacht ich bin die einzige, die diese schwarzen Härchen um die Brustwarze hat.


    Als ich letztes Jahr mit meiner Freundin im Urlaub war und wir uns oben ohne gesonnt haben, hab ich einen Blick auf ihren Busen geworfen und sie hatte kein einziges dunkleres Haar dort, sondern alle waren so schön dünn und klein wie beispielsweise die Haare auf der Hand oder so.


    Ich zupfe sie mir immer regelmäßig und das obwohl ich eigentlich eine sehr helle Haut habe, aber dunkleblonde Haare.

    das versteh ich nicht, es gibt dann doch Frauen die dieses Problem mit den Haaren nicht haben. aber ich glaube auch mittlerweile, dass es auch sehr sehr viel gibt die dieses Problem haben. Gottseidank bin ich nicht allein - ich dachte ich bin nicht normal.... Man sollte immer daran denken dass es was schlimmeres als das gibt....

    @All

    Hallo Ihr, also ich war auch ziemlich geschockt, als ich vor ca. zwei Jahren zum ersten Mal ein Haar an meiner Brustwarze entdeckte. Es waren zwar nie mehr wie drei, trotzdem - seitdem werden sie konsequent gezupft. Aber nicht nur dunklere Frauentypen haben das "Problem", ich bin von Natur aus hellhäutig und rothaarig und blieb dennoch nicht verschont ... :-/

    Also ich hab das nicht nur an den Brustwarzenm das problem....eigentlich bin ich sehr behaart, allerdinsg wird alles konsequent abrasiert!!! Ist manchmal ganz schön lästing aber was solls...Jetzt nicht denkenn das ich ein Affe oder so bin, aber an den beinen und armen binich ziemlich beehart....naja

    ich hab auch ein paar schwarze haare in der nähe der brustwarzen.....zupf die mir immer aus! spür da auch nichts...tut nicht weh! als ich noch n teenie war (also so mit 13 - 14 ...bin nun fast 20:-) bekam ich deshalb die totalen komplexe.....ich dachte ich wäre nicht normal! dann fragte ich meine beiden schwestern und ne freundin - und siehe da: alle das selbe problem!


    hab aber mal gehört, man sollte da keine haare auszupfen, weil es das brustkrebsrisiko fördert......hab deshalb mal ne zeit lang mit der schere die haare weggeschnipselt....aber das wurde mir auf dauer zu doof...darum zupf ich jetzt wieder.


    außer inner schwangerschaft: da hörten diese schwarzen haare plötzlich auf, zu wachsen und ich hatte neun monate meinen frieden;-)

    Barbara


    Und nach der Schwangerschaft kamen sie wieder ? sind es jetzt noch genauso viele wie vor der schwangerschaft oder ist es weniger geworden?


    das wäre ja super wenn das bei mir auch so wäre wenn ich mal ein kind bekomm..

    also ich rasiere nur achseln, und intim, an die beine kommt wachs oder enthaarungscreme und bauchnabel und brustwarze wird gezupft. würde mir niemals die armhaare rasieren. hätte angst vor den stoppeln!

    ja das arme rasieren war sehr nervig. zum glück bin ich von der "sucht" schon lange weg *gg*


    bauchnabelhaare hab ich jetz mal mit wachsstreifen weggemacht, geht viel schneller und besser als zupfen und tut nur 1-2 x weh :-)