Wir haben aktuell Probleme mit unsern Servern.
In ein paar Minuten wird ein neues Update eingespielt, welches die Probleme lösen wird.
Wir bitten um Entschuldigung!

    Hautausschlag mit Bild

    Guten Tag,


    Ich habe seit nun 3 Wochen einen hautausschlag der sich immer weiter ausbreitet.


    Ich creme ihn täglich ein mit cortison Salbe aber ohne Erfolg. Der Hautarzt hat erst einen Termin frei in 2 Wochen.


    Was denkt ihr könnte ich machen?


    Bzw. Was könnte es sein?


    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=88dd38-1517417323.jpg

  • 15 Antworten
    Zitat

    Was denkt ihr könnte ich machen?

    Einen anderen Hautarzt anrufen. Halt die haut feucht mit Fettcreme (Melkfett) oder Nachtkerzenöl. Die beiden sachen kannst mehrmals täglich schmieren, aber vorsicht: Nachtkerzenöl kann brennen verursachen (ist bei mir trotzdem das mittel der wahl)

    Bevor du weiter irgendwas schmierst, geh zum Hausarzt. Der kann dir vielleicht direkt einen Termin beim Hausarzt besorgen.


    Oder einen Hautarzt suchen, der "Notfallzeiten" hat, bei dehnen man halt warten muss.


    Juckt oder nässt es? Hast du Allergien?

    Zitat

    geh zum Hausarzt. Der kann dir vielleicht direkt einen Termin beim Hausarzt besorgen.

    Manche Ratschläge kann man wirklich nicht toppen ]:D Ich habe nach Verdacht die Bildersuche nach "Masern" bemüht. Schau selbst mal.

    Guten Tag,


    Den Termin habe ich schon über den Hausarzt ausgemacht. Regulät hätte ich 6-8Wochen warten müssen.


    Es juckt nicht, ich habe als Kind einmal Neurodermitis gehabt, könnte also wieder ein Ausfall sein.


    Könnte eventuell mit meiner Diät/Sport ubd der trockenen Luft zusammenhängen.


    Nur eigentlich sollte dann dort doch Die Cortison Salbe bzw. Creme helfen, oder?

    An Deiner Stelle würde ich da nicht eigenmächtig herumdoktern, sondern den Termin beim Hautarzt abwarten. Cortisonhaltige Salben sollte man nur kurzzeitig anwenden. Wenn das Zeug nicht innerhalb von zwei Tagen sichtbare Wirkung zeigt, sollte man es weglassen.

    Zitat

    Es juckt nicht, ich habe als Kind einmal Neurodermitis gehabt, könnte also wieder ein Ausfall sein.

    Da neurodermitis chronisch ist und es typisch ist, dass diese krankheit schläft, denke ich das es das sein könnte... Vom Bild her passts imho...

    Zitat

    aber müsste cortison dann nicht helfen?

    Theoretisch ja. Wenn die Salbe frisch und nicht abgelaufen ist. Und Cortisoncremes sind verschreibungspflichtig, das müsste der HA dann verschrieben haben (was er nicht sollte, da cortison bei Neuro hilft, aber andere sachen verschlimmert, daher sollte man erstmal wissen, was es ist). Daher vermute ich, dass es keine Cortison Creme ist... maximal vielleicht ne Hydrocortison creme.


    Und cortison sollte man keinesfalls 3 Wochen täglich schmieren... Cortison wirkt sauschnell, wie Monsti schon schreibt, nach 2 Tagen ist eine Neurodermitis vielleicht noch ein bisschen rot, aber eigentlich fast weg.


    Ruf mal ein paar Hautärzte an. Ich hatte vor 2 Wochen einen fiesen Neurodermitis ausbruch. Ich musste ein paar ärzte anrufen, aber dann hatte doch einer am nächsten Tag zeit. Musst halt etwas aufwand treiben, aber wo ein wille ist...


    Und noch was, was mir eingefallen ist: Hol dir ne Creme mit Urea, die helfen auch bombe. Ich nehm die meist statt cortison, dauert länger bis es weg ist, ist aber eben kein Cortison (das nehm ich nur wenns RICHTIG übel ist).

    Zitat

    Bevor du weiter irgendwas schmierst, geh zum Hausarzt. Der kann dir vielleicht direkt einen Termin beim Hausarzt besorgen.

    Dann würde ich dort aber direkt einen Termin bei dem nächsten Hausarzt machen. Alles andere wäre unverständlich.

    @ Verschw-praktiker

    ]:D

    Zitat

    Also ich hatte eine FeniHydrocort salbe (0,4% hydrocortison.


    Habe aber vom Arzt heute eine MomeGalen 1mg/g Salbe bekommen.


    Soll ich diese noch austesten? Oder lieber noch warten bis zum Hautarzt?

    MomeGalen hab ich aktuell auch daheim. Hab sie aber noch nicht probiert. hier kann und wird dir keiner sagen, was du tun oder lassen sollst... Probiers oder lass es, nur du warst beim doc und weißt, ob du seinem urteil traust oder nicht...


    Mein HA hat sich geweigert mir Cortison zu verschreiben, weil er sich nicht auskennt (obwohl ich ja schon seit jahren weiß, wann ich was brauche). Er hat mich zum Hautarzt geschickt...