• Heftige Hornhaut an den Füßen

    Hallo,ich weiß nicht,ob es das Richtige Forum ist,aber ich möchte euch einmal mein Problem schildern.Ich bin nun 25 und leide seit bestimmt 20 Jahren an richtig dicker Hornhaut an den Füßen (Mein Vater hat das auch,also wohl geerbt) ich habe noch nie in meinem Leben Sandalen geschweige denn Flip Flops oder offene Schuhe tragen können.Ich habe richtig…
  • 39 Antworten

    Naja, so schwäbisch ist das nicht, sondern das ist aus der Not geboren, da alle handelsüblichen sogenannten "Hornhautfeilen" an meinen Hufen gescheitert sind. Ich muss da richtig grob ran! Die Hornhautfeilen waren viel zu fein und Nullkommanix zugestopft und dann unbrauchbar. Ausserdem ist Schleifpapier wirklich viel billiger als das Zeug aus der Drogerie, selbst wenn es die "Billigdrogerie" ist.

    ja, aus der not heraus wurde schon so manche idee geboren. wie gesagt...ich wäre im leben nicht drauf gekommen, daß man sich auch so helfen kann.


    bei karies also demnächst black and decker oder hagebau...mach dein ding... ;-D


    oder lieber doch nicht? ":/ ;-)

    Nein, nicht Black&Decker. Ich empfehle den Kosmos-Experimentierkasten "Der kleine Chirurg"


    100 Experimente ab 10 Jahren


    a) Wir beginnen mit der Anästhesie


    b) Zahnziehen - vom Anfänger zum Könner


    c) Erst machen wir ein Tatoo, dann entfernen wir es


    d) Blinddarmoperation - nur an der kleinen Schwester


    ...


    Alles kindgerecht aufbereitet und dank guter Gummihandschuhe fast kein Infektionsrisiko! :)z

    Ich bin nicht sicher, glaube aber, dass das Olivenöl-Zucker-Peeling die Haut für die Urea-Salbe verschliesst. Darum würde ich mit Reinigungsmilch mischen. Ansonsten ist Olivenöl natürlich super. Urea macht die Haut wirklich sehr weich und baut Feuchtigkeit auf, ich habe z. B. sehr trockene Schienbeine. Aber 1x die Woche mit Ureacreme 10% eingecremt und das Problem ist beseitigt ;-)

    wolfgang

    Zitat

    Wir beginnen mit der Anästhesie

    holzhammer gibts bei obi.

    Zitat

    Zahnziehen – vom Anfänger zum Könner

    zangen gibts bei praktiker abzügl. 20 % auf alles. außer tiernahrung.

    Zitat

    Erst machen wir ein Tatoo, dann entfernen wir es

    schleifpapier gibt es bei bauhaus oder ... bei wolfgang ;-D

    Zitat

    Blinddarmoperation -

    op-besteck für den grobmotorischen operateur gibts bei hornbach. feilen, schrauben, nägel...einfach alles, was man für eine gelungene operation braucht. schließlich soll es ja langfristig halten.

    ]:D


    Ja, aber für die Blinddarm OP sollten wir doch besser statt der kleinen Schwester die Omi nehmen. Dann is' nicht so blöd, wenn was schiefgeht.


    übrigens:


    Es gibt von Kosmos auch noch einen Ergänzungsexperimentierkasten: "Vom Hufschmied zum Podologen"

    wolfgang

    die omi? shit! die ist schon hops. quasi alle beide %-| ich wußte es von vorn herein. omis sind überflüssig. und 'ne kleine schwester hab ich nicht. nur eine große. aber die ist auch operationsbedürftig :)z geht das auch ":/


    vom hufschied zum podologen??? kommt für mich nicht in frage. die ausbildung hab ich schon. aber vom metzger zum gut ausgebildeten und vor allem auf dem sprachlich neuesten stand zum logopäden würde ich gerne lernen ... ;-)

    Hast du eine Aloe Vera-Pflanze? Wenn nein, kauf dir eine. Dann immer ein Stückchen abschneiden, schälen und die Füße damit einreiben.


    Aber um erstmal wieder ansetzen zu könenn, würde ich dir auch eine professionelle Fußpflege empfehlen. Vor der Reaktion auf deine Füße brauchst du keine Angst haben. Da wird nichts schlimmes kommen. Und so toll wie ein Profi bekommst du deine Füße niemals hin. Also investiere das Geld lieber da als in das 100ste Mittelchen aus der Drogerie.

    Ich hab auch damit zu tun, schon immer, ich war die letzten 2 Jahre bei einer Fußpflege und hab mir was abgeschaut, seither hab ich´s einigermaßen im Griff.


    In keinem Fall raspeln (Metallraspel), das macht die Haut zu kaput. Ich hab eine Nagelschere geteilt und nehm eine Hälfte zum abschrappen der Hornhaut. Die Fußpflegerin hatte ein Skalpell. Zuvor bade ich in einer TotesMeersalzLösung. (dm) Dann nehm ich die Hornhautfeile (von dm) und mach, immer noch feucht, den Rest ab. Dann creme (auch dm) ich gut ein und zieh Socken drüber.


    Nein, ich bin nicht Propagandistin bei dm, aber die Sachen sind gut und preiswert ]:D liebe Grüße und viel Erfolg