Heilerdemaske selber machen

    Hallo,


    ich hab mir neulich Luvos Heilerde gekauft und will eine Gesichtsmaske gegen meine fettige und unreine Haut damit machen. Zum anrühren der Heilerdemaske kann man wie ich gelesen habe Wasser oder Kamillentee verwenden. Kamillentee soll wohl weniger austrocknend wirken, deshalb will ich es damit probieren. Muss der Kamillentee nun aber kalt sein oder kann auch warmer/heißer Tee verwendet werden? Das wäre günstiger, denn dann könnte ich einfach etwas Flüssigkeit von dem Kamillendampfbad abzweigen, das ich vor dem auflegen der Maske mache.


    Wenns denn unbedingt kalter Tee sein muss, kann man den dann ein paar Tage aufbewahren, um nicht jedesmal frischen Tee ansetzen zu müssen. Oder ist das wegen Keimen/Bakterienbefall nicht so gut?

  • 5 Antworten

    Ich hab die Maske gestern mit Kamillentee angerührt. Danach hat die Haut zuerst etwas gespannt, aber als ich dann eingecremt hatte wars gut. Nur mit dem cremen oder auch mit Jojobaöl ist halt so eine Sache: eigentlich wil ich den Fettglanz wegbekommen und schmier nach (bzw. mit) der Maske direkt wieder Fett/Öl drauf. Ist ja eigentlich kontraproduktiv.


    Vom Kamillentee hab ich mir mal ein kleines vorratsfläschchen abgefüllt, dann brauch ich nicht bei jeder maske frischen kochen.

    Mit Heilerde habe ich noch keine Maske gemacht - ich schlucke die, wenns im Bauch zu sehr grummelt.


    Aber Masken mit Quark fügen der Haut Feuchtigkeit zu. Denke, dass man darin auch Heilerde einrühren kann. Und davor ein Dampfbad ist bestimmt gut.


    Ich bekomme Wickel aus Quark für meine Beine, die Haut ist danach immer ganz toll.

    An eine Quarkmaske habe ich auch schon gedacht wegen der feuchtigkeitszufuhr. Aber durch den Quark wird meine Haut wohl noch fettiger als sie eh schon ist. ich brauche etwas, das meiner Haut Feuchtigkeit zuführt aber kein Fett. ich suche deshalb auch eine möglichst fettarme Gesichtscreme um beim eincremen nach der Maske nicht gleich wieder das gerade durch die Maske entzogene fett wieder draufzuschmieren. Hab aber noch keine gute gefunden.

    Zitat

    Mit Heilerde habe ich noch keine Maske gemacht - ich schlucke die, wenns im Bauch zu sehr grummelt.

    Das ist dann Heilerde vom Typ1 zur inneren Anwendung. Für Masken nimmt man den Typ 2 für äußere Anwendung.