Silom, es ist der Spitzname meiner Katze, die eigentlich nur Mücke heißt. ;-) Und präsent nehme ich mich eigentlich nicht wahr, weil ich ziemlich ruhig und still bin. Ich fühle mich oft nicht wohl unter (fremden) Menschen.


    Danke, Sil77! Finde dich gut, dass du das machst! Eigentlich sieht es ja auch toll aus, weil die (ohnehin) schon langen Beine noch schön gestreckt sind.


    Die schönen Schuhe sind übrigens gestern per Paket gekommen aber sie sind einen winzigen Tick zu groß (das ich das mal sagen darf :D) und ich kann auch überhaupt nicht darauf laufen.Und gefallen haben sie mir auch nicht. In echt sahen die total billig aus. Ich hoffe, dass die anderen wenigstens passen.

    Wenn du dich wohl fühlst, dann trag die hohen Schuhe :)^ Was andere davon denken, kann dir doch sonst wo vorbei gehen.


    Ich bin sogar der Meinung, dass hohe Schuhe an großen Frauen deutlich besser aussehen als an kleinen. Es sieht einfach eleganter aus :)

    Ich bin auch eine große frau und trage gerne hin und wieder hohe schuhe. Ich fühle mich wohl darin, auch wenn ich dann größer bin als die meisten um mich herum, aber auf der anderen seite werde ich so auch zum hingucker

    Zitat

    Ich glaube, das hat er von den Männern übertragen. Ja, 1,77m (und Schuhgröße 43) ist für eine deutsche Frau schon relativ groß. Durchschnitt sind in D um 1,65m bei Frauen, 1,78m bei Männern.

    Die offiziellen Daten kannte ich nicht. Ehrlich gesagt mache ich da beim Geschlecht auch keinen Unterschied, 1,77m sind 1,77m, egal ob mir eine Frau oder ein Mann gegenüber steht. Mein persönliches klein/normal/groß Empfinden beschränkt sich nur auf die Größe, ob die entsprechende Person über/unter dem Durchschnitt liegt ist mir egal.


    Und 1,75m-1,80m ist einfach die perfekte Größe für den Alltag finde ich, groß genug um alles machen zu können und klein genug um sich nicht überall ducken zu müssen. Du solltest also echt froh sein Mückemaus, lass dir auf keinen Fall irgendwas ein/schlechtreden. Und scharf zu sein ist besser als süß zu sein :=o

    Ich persönlich finde das furchtbar. Eine Freundin von mir, 1.80m groß, trug an der Abschlussfeier auch Hohe Schuhe und war damit 1.90m groß. Sie war somit mindestens 10cm größer als alle der Klasse. Ich fand das richtig schrecklich. :(v

    Zitat

    Ja, 1,77m (und Schuhgröße 43) ist für eine deutsche Frau schon relativ groß. Durchschnitt sind in D um 1,65m bei Frauen, 1,78m bei Männern.


    Silom

    Auch da gilt wieder der beliebte Spruch: Trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast. ;-) Einerseits scheint es keine amtliche Statistik zu geben, denn die Angaben von einer Seite zur anderen und von einer Erhebung zur anderen ziemlich voneinander ab. Hier zum Beispiel wird die deutsche Frau mit 171 cm Durchschnittsgröße geführt. Noch wichtiger erscheint mir allerdings, dass in den Durchschnitt die Körpergrößen aller erwachsenen Frauen einfließen, also von der 18jährigen bis zur steinalten Omi. Unbestritten ist dabei, dass heutige Generationen deutlich größer sind als frühere. In Bezug auf das hier zur Diskussion stehende Thema geht es aber doch eher um die Frauen jüngeren bis mittleren Alters. Eine Datenerhebung in dieser "Zielgruppe" würde ganz sicher einen etwas höheren Durchschnittswert hergeben als die Erhebung in der Gesamtbevölkerung.


    Aus dieser Überlegung heraus finde ich, dass man 177 cm bei einer jungen Frau durchaus als "normale" Größe bezeichnen darf, jedenfalls ist das nicht besonders groß.

    Zitat

    Ich persönlich finde das furchtbar. Eine Freundin von mir, 1.80m groß, trug an der Abschlussfeier auch Hohe Schuhe und war damit 1.90m groß. Sie war somit mindestens 10cm größer als alle der Klasse. Ich fand das richtig schrecklich. :(v


    Bella933

    Es wäre weit weniger schrecklich gewesen, wenn alle anderen ebenfalls hohe Schuhe getragen hätten. ;-) Die Schuld trägt also nicht deine Freundin, sondern die anderen. :-p

    Also ich bin 1,84m groß und meine Absätze fangen bei 8cm erst an. Ich war schon immer größer als alle, bin also die Perspektive gewöhnt.


    Die meisten Männer schreckt das ab, weil man eben keine "Hilfe braucht" beim Erreichen höhergelegener Dinge und sie somit vllt. sogar überflüssiger werden.


    Ich hatte lange Probleme damit, so groß zu sein. Aber jetzt bin ich 30, trage seit letztem Jahr kurze Kleider und hohe Schuhe. An mir wird sich nichts mehr ändern, also warum soll ich den Rest meines Lebens damit verbringen, flache Schuhe zu tragen, auf Fotos einen krummen Rücken zu machen um zu den anderen zu passen wenn doch trotzdem jeder weiß, dass ich wirklich größer bin?


    Also volle Kraft voraus! Wir ziehen hohe Hacken ja nicht an, um größer zu sein, sondern weil sie einfach toll aussehen!


    und PS: ich hatte auch schon Bekannte, die kleiner als ich und einer Beziehung nicht abgeneigt waren. Die haben wahre Größe bewiesen. Also lass dich darauf nicht reduzieren! :)^

    Zitat

    Es wäre weit weniger schrecklich gewesen, wenn alle anderen ebenfalls hohe Schuhe getragen hätten. ;-) Die Schuld trägt also nicht deine Freundin, sondern die anderen. :-p

    Wir hatten alle auch hohe Schuhe an aber waren dann zwischen 1,70 und 1,80 groß. Sie ist ja dann trotzdem mit 10cm rausgestochen. Das sah komisch aus. ^^

    Danke ihr lieben! :)


    Deine Statistik ist super Timbatuku! :)^


    ahaundjetzt, danke für deinen Beitrag...super, dass du jetzt keine Probleme damit mehr hast...und du hast Recht, groß ist man sowieso und dann wirkt es eher noch komisch wenn man versucht sich kleiner zu machen statt dazu zu stehen und die Vorzüge zu betonen (Lieber für ein Model gehalten werden, als für einen Freak, der sich kleinmacht oder? :D).


    Inzwischen habe ich die Schuhe schonmal auf einer Feiern eingelaufen und ich habe mich damit gar nicht so schlecht gefühlt :D...auch wenn ich die größte Frau dort war.

    Zitat

    Die meisten Männer schreckt das ab, weil man eben keine "Hilfe braucht" beim Erreichen höhergelegener Dinge und sie somit vllt. sogar überflüssiger werden.


    ahaundjetzt

    ;-D ;-D Geiler Gag.


    Du solltest dich von der Vorstellung verabschieden, dass Männer es als die Erfüllung ihres Lebens ansehen, euch irgendwas aus den höher gelegenen Regalen zu fischen. Sooo bescheuert sind Kerle dann doch nicht. ]:D

    Zitat

    Wir hatten alle auch hohe Schuhe an aber waren dann zwischen 1,70 und 1,80 groß. Sie ist ja dann trotzdem mit 10cm rausgestochen. Das sah komisch aus. ^^

    Stört das irgendjemand? Dann war sie halt die Grösste, ist sie ja auch sonst.


    Mir gefallen grosse Frauen und zu gewissen Kleidern gehören hohe Absätze einfach dazu. Eine grosse Frau in einem eleganten Abendkleid mit passenden hochhackigen Sandaletten/Pumps, das sieht einfach Klasse aus.

    Zitat

    Die kleinen Standgebl... ups haben ja nur Neid

    Ach woher, ich bin mit meinen 1.60m ein neidloser Zwerg. Wenn ich mich chic mache, trage ich hohe Absätze und das würde ich auch tun, wenn ich so richtig gross wäre. Ob man hobe Ansätze trägt, hängt nicht von der Körpergrösse ab, sondern vom jeweiligen Kleidungsstil bzw. Anlass. Es ist eine Frage des Stils.

    Also ich bin 186, schlank und trage fast nur hohe Schuhe weil es mir einfach besser gefällt.ich habe auch Schuhgröße 42/43.früher in meiner Jugend hatte ich auch Probleme damit immer einen Kopf grosser zu sein als alle anderen aber so ist es nun mal da kommt es auf die 8oder 10 cm auch nicht mehr an sieht aber bedeutend schöner aus zu einem Kleid. Trage einfach das womit du dich am wohlsten fühlst.