• Hohe Absätze bei großen Frauen?

    Hallo! In den nächsten Monaten gibt es wieder einige große Feiern, zu denen ich eingeladen bin und nun beschäftige ich mich schon ein paar Tage mit dem leidigen Schuhthema... Ich bin 1,77 groß und habe leider dazu auch noch Schuhgröße 43 vererbt bekommen :|N . Zu den Feiern trage ich ich kurze festliche Cocktail- (Abendkleider). Sonst habe ich immer…
  • 85 Antworten

    scheinbar gibt es kaum grosse frauen die auch hohe schuhe tragen. liegt es an der schuhgrösse? gibt es in zb. schuhgrösse 42 keine hohen schuhe für frauen?

    Ich bin auch recht groß als Frau (1,84) eben so habe ich "recht" große Füße -> 42.


    Ich trage auch gerne mal hohe Schuhe, allerdings keine Highheels, da "laufe ich wie a Pferd"^^ ;-)


    Und tatsächlich muss ich sagen, dass ab Schuhgröße 42 der Markt doch um einiges abnimmt.


    Die günstigen Modeketten (H&M,C&A etc.) und auch die Discounter (Aldi, Lidl und c.) gehen aufjedenfall davon aus dass es kaum Frauen mit Schuhgröße 42 gibt, da geht fast alles nur bis 41 für Frauen. Wenn bei H&M dann mal ein paar Frauenschuhe in 42 zu finden ist, dann sind das irgendwie so "öko-hippie-baumwoll-latschen" (damit will ich jetzt nicht urteilen^^ - mir gefällts halt nicht) ab 43 kann mans da total vergessen.


    Auch bei Deichmann, Zalando und Co. ist ab 42 die Auswahl doch viel geringer und oft verzweifle ich, weil ich ein Paar schöne Schuhe sehe, aber diese natürlich nicht in 42 erhältlich sind... Daher gehe ich sehr selten Schuhe kaufen. Meistens suche ich wochenlang im Internet bis ich was hübsches gefunden habe, was auch bezahlbar ist (ich gebe doch keine >100€ für Schuhe aus ;-D ).


    Was auch ein Problem ist, dass die meisten Hersteller wohl davon ausgehen, dass man wenn man größe 42 hat auch auf einmal sehr Breite Füße hat, ich habe aber sehr schmale Füße sodass, wenn ich endlich mal ein schönes Paar gefunden habe in 42, dieses oft unütz ist, weil es an den Seiten flattert und gar nicht hält^^


    Achja, habe ich erwähnt, dass ich Schuhe kaufen hasse? Hosen übrigens das selbe Problem ^^


    Bei Sportschuhen besteht das Problem irgendwie nicht.

    Hm, sorry ich musste gerade total grinsen bei der Wortwahl von wegen "wie eine Giraffe"...


    Die Assoziation "Frau- langbeiniges Tier" käme mir nie in den Sinn.


    Naja- evtl. noch wenn die Dame von oben bis unten Klamotten in dementsprechend farblich geschecktem Muster trägt und auf ihren Absätzen absolut nicht laufen kann, also "wie auf Stelzen" läuft, allerdings völlig unabhängig von der Körpergröße.


    Wenn die Schuhe derjenigen gefallen, passen, man sich damit bewegen kann, warum dann nicht anziehen ?


    Auch wenn Frau noch dazu sehr schlank ist.


    Bei Models (die ja oft genug noch als Idealfrauen mit Idealmaßen angesehen und bestaunt werden- und nein, meine Meinung ist da etwas differenzierter) würde auch keiner "Skelettgiraffe" hinterher schimpfen. ]:D


    Haupsache der TE gefällts und sie fühlt sich damit wohl.


    Wenn sie sich damit allerdings selbst als zu "schlacksig" empfindet dann vlt doch lieber ein anderes Modell.


    Ich persönlich würde eher eine Dame mit "Walkürenfigur" die auf acht Zentimeter - Pfennigabsätzen zu laufen versucht und es nicht stilsicher hinbekommt, oder allgemein sehr kleine Frauen die krampfhaft versuchen jeden einzelnen Zentimeter künstlich aufzuholen, oder auch die Rundungen, Waden etc dadurch in optimale "Kampfposition" zu rücken, hinsichtlich ihrer Schuhauswahl anzweifeln.


    Auch wenn damit das bloße Stehen nach einer halben Stunde zur Qual wird und Frau jede Stunde auf die Toilette verschwindet um die Teile auszuziehen... Aber das ist ja auch nur meine Meinung.


    Ich bewunder Leute jeder Größe, die es mit mehr als drei Zentimeter Absatz aushalten und dabei nicht laufen als wären sie gerade akut inkontinent geworden.


    Drum bleib ich mit 1,57 bei meinen flachen Schuhen, auch wenn ichs manchmal echt schade finde.


    Aber jeder Versuch vernünftig mit hohen Schuhen zu laufen sieht bei mir nur witzig und keineswegs atraktiv aus und würde im Besten Fall wahrscheinlich in der Unfallambulanz und nicht bei einem netten Date enden


    ;-D

    ich schenk dem "attraktiv" noch ein t dazu. Kann zwar nicht mit Absätzen laufen, rechtschreiben aber meistens schon. Immerhin etwas. ;-D

    ich bin als frau mit stolzen 1,89 m auch recht groß geraten. trotzdem sehe ich es nicht ein auf high heels zu verzichten. mir können sogar die absätze nie hoch genug sein. high heels trage ich fast zu dem anlass, auch zu hause als pantoletten, mules oder zoccoli

    ergo es ist gut das ihr so denkt und dennoch hohe schuhe tragen wollt und dies auch tut. sicherlich ist es doof das es nur wenige anbieter auf dem schuhmarkt gibt, denke aber in einiger zeit wird sich dies ändern da die menschen grösser werden und auch dementsprechend auch die füsse.


    ich finde das sehr schön, mag einfach grosse frauen wenn sie ihre weiblichkeit auch so zeigen können.

    Dann müssten ja alle Topmodels Riesinnen sein. Die sind ja ohne Schuhe schon am besten 1,80m und ziehen dann ja IMMER noch Highheels an. 1,77 finde ich jetzt nicht so riesig, dass man keine hohen Schuhe anziehen könnte, oder in deiner Verwandtschaft sind alle nur 1,50m... ":/


    So ein Pumps mit kleinem Absatz ist schon recht bequem, aber die hohen sehen echt besser aus. Und ich finde, da sind nicht alle bequem. Man muss halt ausprobieren. Ich schlüpfe auch manchmal in hohe Schuhe rein und denke mir "huch, die sind ja ganz bequem" und mit denen kann ich dann auch laufen. Es gibt aber auch welche, die sind nicht sehr bequem und man zieht sie dann nie an. ":/


    Und dann ist es auch so, dass wohl die meisten Frauen hohe Schuhe unbequem finden, manche halten nur einfach die Schmerzen aus ohne zu Murren anscheinend... ":/

    Zitat

    Ich trage auch gerne mal hohe Schuhe, allerdings keine Highheels, da "laufe ich wie a Pferd"^^

    ach, du bist die gntm-anja. ]:D fand dich ziemlich hübsch trotz des pferdelaufs ;-D

    Zitat

    ach, du bist die gntm-anja

    Haha, ich bin zwar jetzt nicht potten hässlich, aber so hübsch und süß, dass ich den Pferdelauf dadurch gutmache leider auch nicht - daher verzichte ich lieber darauf :P

    Linda Evangelista 1,77 m, Claudia Schiffer 1,80 m, Naomi Campbell 1,77 m usw usw.


    Muss ich mehr sagen? Du solltest glücklich über Deine Supermodell Größe sein anstatt zu jammern!


    Ich bin als Bio-Mann leider nur 1,64 m und als Transvestit erreiche ich Deine Traumgröße nur mit 13 cm hohen Absätzen, die den ganzen Tag über schon anstrengend genug sind.

    Eigentlich ist es doch egal was man anhat, die Leute werden sich immer ihren Teil denken. Selbst wenn man perfekt aussiehst und eine optimale Größe hat, werden einen viele Leute nicht mögen, weil sie sich im Nachteil sehen. Deshalb finde ich es müssig sich darüber Gedanken zu machen was bei anderen ankommt und was nicht. Wenn du hohe Schuhe tragen willst, trag sie. *:)

    so ganz lässt es sich nicht leugnen das man nicht beeinflusst wird. für komplimente ist ja jeder dankbar, es stimmt aber trage was du willst und wenn du dich wohlfühlst wird das eine positive ausstrahlung auch auf andere haben.