Zitat

    und wie sehen die männer das zu welchem gesichtstyp würdet ihr sagen hübsch und zu welchem sehr gutaussehendes gesicht?


    bei einer frau

    Das sehe ich etwas anders. Bei einigen Politikerinnen würde ich sagen, die sehen gut aus. Bei Schauspielerinnen hübsches Gesicht u. s. w. Im Privatleben genauso. Wenn die Frau eine gewisse Autoritätsperson ist, dann würde ich eher zu gut aussehend tendieren. Ebenso wenn meine Sinne bei einer Frau nicht anspringen. Das Alter spielt bei mir keine Rolle.

    Zitat

    als hat bei männer hübsch dne höheren stellenwert'? und nicht sehr gutaussehend?

    Wenn ich eine Frau erobern will, dann erzähle ich ihr nicht, sie sei gutaussehend. Nicht nur aus taktischen Gründen.

    Zitat

    also wäre sehr gutaussehend gleichzusetzen mit schön?. klar ist beides ein kompliment wollte nur wissen , was den höheren stellenwert hat

    Ja, so würd ichs sagen.


    Hübsch= süß, niedlich, vllt auch mit kleinen Makeln aber trotzdem eben hübsch


    gutaussehend = schön, alles "perfekt" (Zähne, symmetrie, Augenbrauen usw).

    Zitat

    Die ist für mich auch hübsch. Die M. L. wirkt natürlicher.

    Ja, hübsch ist Jolie natürlich auch - man kann nicht sagen dass sie es nicht ist. Aber bei ihr finde ich gutaussehend irgendwie passender.


    Mag aber auch am Alter und am Aufreten liegen.

    Gut aussehend kann auch was sein, was man eher schön denn perfekt erachtet-oder sonst nicht dem üblichen Geschmack entspricht.


    Hübsch verwende ich nur auf Frauen oder sehr feminine Männer, das hängt für mich mit feinen, ebenmässigen Zügen und zarter, schlanker Linienführung zusammen. Wobei auch etwas mollige Mädels durchaus noch hübsch sein können, wenn sich alles ebenmässig verteilt


    (mein persönlicher Geschmack & Ästhetikempfinden, ich will hier nicht behaupten, deutlich kräftigere Menschen wären allesamt hässlich)

    Den Begriff "hübsch" übersetze ich mit "gefällt mir". "Gutaussehend" heißt "gefällt wahrscheinlich dem Durchschnitt" (vorgeführt in Zeitschriften, Filmen, ...).


    Damit ist "hübsch" ein persönliches Kompliment, "gutaussehend" eine Feststellung mit gewissem inneren Abstand.


    "Makellos" ist etwas Künstliches. Ein makelloses Gesicht ist mit Aufwand in der Maske oder im Grafikprogramm gemacht. Auch Zeichentrickfiguren sind "makellos", die Ducks haben noch nicht mal Geschlechtsmerkmale.


    Im privaten Bereich, zwischen Partnern hat "hübsch" den höheren Stellenwert. Meiner Liebsten würde ich eher ins Ohr hauchen "du siehst heute aber * hübsch aus" als "du bist gutaussehend".


    * ganz, ganz wichtig: Hier muss unbedingt das Wort "wieder" oder "wie immer" eingefügt werden, sonst gibt's Zoff "ach, gestern habe ich dir nicht gefallen?"