ich finde den busch auch geil


    obwohl ich sagen muss, das es heute ja schon irgendwie usus ist rasiert zu sein und es relativ wenige gibt die darauf stehen und


    ich persönlich fühle mich einfach männlicher mit haaren da unten, und bei einer frau ist es auch sehr reizvoll, denn heutzutage ist jede einfach glatt rasiert wie bei einem kind


    klar ist es schön mal eine rasierte zu beglücken, aber ständig? nee, die abwechslung habe ich schon gerne


    es ist halt ein wenig angenehmer ohne haare sex zu haben, überhaupt beim oralverkehr, aber sonst finde ich bei frauen untenrum den busch schön

    Ich trage es auch lieber Natur unrasiert! Ab und an mal ein wenig Stutzen und alles ist schick 😉 Ich mag es auch bei meinem gegenüber egal ob Frau o. Mann glattrasiert kann ich nicht so wirklich ran...


    Erstmal sieht es ohne Schamhaare kindlich aus und da hab ich keinen Bock drauf.


    2.es ist für mich auch erotisch wenn wer Schamhaare hat und signalisiert mir das mein gegenüber auch geschlechtsreif ist.


    3. es gehört nun mal da zu und erfüllt einen Natürn Zweck.


    Es würde mich an nerven alle paar Tage zu rasieren.


    Dann lieber Natur 😜

    Ich persönlich mag Haare nur auf dem Kopf.


    Ich Rasiere alles, Beine, Arme Intimbereich.


    Ich finde es auch bei bei Männern nicht schön.


    Ich liebe es glatt auch im Brustbreich.


    Finde es Ekelhaft ein Schamhaar im Mund zu haben oder so.

    Das Thema lautet: "Ich LIEBE meinen Busch"


    In demjenigen Thema dann zu sagen "ich aber nicht" ist in etwa so befremdlich, als würde ich mich bei einem Briefmarkensammler-Forum anmelden und dann kundtun, dass ich aus diesen und jenen Gründen das Sammeln von Briefmarken ablehne. Ich würde es schön finden, wenn in dem Thema hier wenigstens das Wort "ekelhaft" und ähnliche Scherze vermieden werden würden. Danke! Ihr lieben Busch-Gegner könntet doch einfach euer eigenes Thema aufmachen, um eue Demokratische Freiheit zwecks Absonderung EURER Praeferenzen vollumfänglich wahrzunehmen ;-)

    Zitat

    es ist für mich auch erotisch wenn wer Schamhaare hat und signalisiert mir das mein gegenüber auch geschlechtsreif ist

    sehe ich PERSÖNLICH genau so. Wieso wird hier auf Leute losgegangen, nur weil die akkurat on-topic nämlich zwecks "ich liebe meinen Busch" eine persönliche Erklärung zu dem "warum" abgeben ???

    Wer geht wo auf Leute los ? Ich habe nur persönlich meine Meinung geäußert das die Meinung falsch ist, das wenn die Schambehaarung einsetzt, Frau / Mädchen gleichbedeutend geschlechtsreif ist.


    Zur Meinung "ekelhaft" gebe ich recht, allerdings sollten auch hier Leute Ihre Meinung äußern dürfen, die sich rasieren.

    Das mit dem Ekelhaft sollte auch keine Beleidigung sein.


    Finde Haare im Mund fies egal ob die vom Kopf oder sonst wo her kommen. Selbst wenn es meine eigenen sind.


    Ich akzeptiere Menschen die sich nicht Rasieren möchten.


    Früher wurde das ja auch nicht gemacht.

    Also mir macht so ein Haar beim blasen oder lecken je nachdem nichts aus😉 Dann schluckt man es runter oder nimmt es raus. Da gibt es schlimmeres.


    Es ist doch ein geiles Gefühl wenn dich wer bei der intimmassage oder überhaupt durch das Schamhaar krault oder leicht drann zieht....


    Vielleicht ist es bei mir auch ein Fetisch 🙈 Kp

    hey


    also ich bin auch bekennender träger von schamhaar.....ich stutze und rasiere net....also ab und an mal den hodensack.....


    ich finde es viel schöner, wenn mann und frau schamhaare tragen.....wie hier schon beschrieben, stellt es eben das erwachsensein dar.


    ich finde der trend zum rasieren geht zum glück zurück

    http://www.sat1.de/tv/fruehstuecksfernsehen/video/1-wirklich-schamhaar-pflicht-fuer-diese-olympia-stars-clip?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_term=social_post&utm_campaign=fruehstuecksfernsehen&utm_content=20160818_1-wirklich-schamhaar-pflicht-fuer-diese-olympia-stars-clip


    noch ein Grund sich nicht zu rasieren :=o ;-) ;-D