Naja also beim Mann ist ja die Intimrasur gar nicht mit der Hygiene koppelbar. Was ist daran unhygienisch, wenn ein Mann Haare an den Hoden oder auch dem Glied hat? Er hat ja keine Sekretion an diesen Stellen, wie z.B. eine Frau.


    Aber auch bei Frauen muss es nicht unhygienisch sein. Wie Primadonnagirl schon sagte, haben sich Generationen vor uns überhaupt nicht rasiert und ich glaube kaum, dass da jede Frau schon meilenweit aus der Hose gestunken hat.


    Ich persönlich mag es rasiert lieber, ob mit Streifen oder ohne ist mir relativ egal. Das liegt aber weniger an der Optik, ich finde eine teilrasierte Scham eigentlich viel schöner, aber beim OV sollten Haare halt irgendwie nicht im Weg sein und da ist die Empfindung (m.E. nach) auch komplett nackt höher. Was allerdings ätzend ist, sind die Stoppelphasen danach, ich suche immer noch nach der ultimativen Haarentfernung, die nicht so Scheiße weh tut wie epilieren und trotzdem lange hält.


    Bei meinem Partner ist es mir total egal ob er sich rasiert oder nicht, er tut es, aber nur weil es ihm besser gefällt. Mir fällt nur auf, dass das "Dingens" optisch größer wirkt, wenn keine Haare dran sind, warum auch immer. Ist vielleicht subjektive Wahrnehmung, keine Ahnung.


    Generell ist Intimhygiene aber keine Sache von Haaren oder nicht, finde ich. Seit ich denken kann war es schon so, dass wenn ich eine öffentliche Frauentoilette besuchen musste, es dort mehr nach Fischabfällen riecht, als im Abfallcontainer der Nordsee. Ich glaube nicht, dass an diesem "Muff" ausschließlich unrasierte Frauen schuld sind.

    Zitat

    Was ist daran unhygienisch, wenn ein Mann Haare an den Hoden oder auch dem Glied hat?


    Zyankali

    Haare am Penis?? Schon mal gesehen? :-o Jetzt bin ich gespannt. Die Natur schlägt ja oft seltsame Kapriolen, aber davon habe ich noch nichts gehört.

    Zitat

    Mir fällt nur auf, dass das "Dingens" optisch größer wirkt, wenn keine Haare dran sind, warum auch immer. Ist vielleicht subjektive Wahrnehmung, keine Ahnung.

    Wie heißt es doch so schön: "je niedriger die Hecke, desto größer das Haus/der Baum" ]:D

    Es ist einfach ein subjektives Wohlfühlen, dass mich zum Entfernen (lassen) der Haare antreibt. Alle 5 Wochen ins Waxingstudio und Achsel -und Intimwuchs entfernen lassen.


    Die Depilora meint diese Woche, das sie sich etwas sorgt wegen des Trends zu mehr Haar. Übrigens ist das Jucken und Pieken beim Waxing kein Thema.

    Zitat

    gibt es :)z ;-D


    TOFU

    Echt jetzt? Nee, mach kein Scheiß. ;-D ... du etwa? :=o ]:D



    Zitat

    Na einfach mal an der Wurzel des guten Stücks nachgucken, da wirst Du welche finden!


    Zyankali

    Ja, da. Das gehört ja mehr oder weniger noch zum Bauch. Klar, da sind Haare. Ich hatte mir nach deinem vorigen Beitrag einen Penis vorgestellt, der wie Atze Schröder aussieht, nur eben ohne Porsche-Brille. Und jetzt werde ich das Bild nicht mehr los. ;-D ;-D

    Zitat

    Ja, da. Das gehört ja mehr oder weniger noch zum Bauch. Klar, da sind Haare. Ich hatte mir nach deinem vorigen Beitrag einen Penis vorgestellt, der wie Atze Schröder aussieht, nur eben ohne Porsche-Brille. Und jetzt werde ich das Bild nicht mehr los.

    Vorschlag: Ich kaufe Dir die entsprechende Perücke, Du setzt sie deinem "Little-Atze" auf und stellst das Resultat ins Forum, ja? Dann leiden wir ALLE unter einem Bild :=o (wobei das Leiden natürlich ausschließlich von der Perücke hervorgerufen wird.)

    Ich mag keinen Wildwuchs bei Frauen. Aber auch nicht ganz kahl. Eine kleine Landebahn sollte schon sein. Bei Männern genauso. Es sieht einfach nicht schön aus, wenn die Schambehaarung richtig viel und richtig dunkel überal so rausquillt.

    Zitat

    Die Depilora meint diese Woche, das sie sich etwas sorgt wegen des Trends zu mehr Haar.

    Naja, das wundert mich weniger. Brauereibesitzer würden sich auch sorgen, wenn plötzlich immer weniger Leute Bier trinken würden.

    Zitat

    einen Penis vorgestellt, der wie Atze Schröder aussieht, nur eben ohne Porsche-Brille

    Ein geniales Bild, ich kugel mich hier fast vor Lachen.

    mmh, ich hab glatte Haare und zwar überall. Selbst wenn ich meine Intimbehaarung wochenlang nicht anrühre, entsteht da kein Busch sondern eher naja... Fell. Und das mag ich nicht. Es gefällt mir einfach optisch nicht und vor allem auf dem Schamlippen mag ich einfach keine Haare haben. Ich finde rasieren im Intimbereich ziemlich lästig und manchmal lass ichs dann einfach mal stehen und hoffe, dass ich mich doch an die Behaarung gewöhne, aber irgendwie nervts mich dann doch wieder und es folgt ein Kahlschlag.


    Ich finde es allerdings weder unhygienisch noch eklig. Auch nicht ungepflegt. Ich mag es nur einfach an mir irgendwie nicht leiden.


    Bei Männern hab ich allerdings absolut nichts gegen Schamhaare. Es muss nichtmal gestutzt sein. Wenn da Schamhaare sind, sind sie da. Und wenn nicht, dann nicht.

    Ich mag es an mir selber überhaupt nicht. Und was andere Frauen so machen, ist mir völlig egal ;-) soll jeder so halten wie er es mag. Wenn mein Partner aber "Busch" bevorzugt (gestutzt wäre noch ok, mag ich aber auch nicht wirklich), muss er damit leben, dass ich OV nur halbherzig mache oder gar nicht. Ich habe keine Lust auf ständig Haare im Mund.

    Timbatuku

    Tut nix zur Sache, ob ich oder nicht.


    Ich meine auch eher nicht Haare, sondern kleine feine einzelne Häärchen, das kann durchaus mal vorkommen ;-)

    Zitat

    Es sieht einfach nicht schön aus, wenn die Schambehaarung richtig viel und richtig dunkel überal so rausquillt.

    Alles Geschmackssache ;-)

    Zitat

    mmh, ich hab glatte Haare und zwar überall. Selbst wenn ich meine Intimbehaarung wochenlang nicht anrühre, entsteht da kein Busch sondern eher naja... Fell. Und das mag ich nicht.

    das ist bei asiaten oft so. finde ich auch hübsch. allerdings haben sie oft nicht sehr üppige behaarung, so dass der vergleich evtl nicht so passend ist.

    Zitat

    Bei Männern hab ich allerdings absolut nichts gegen Schamhaare. Es muss nichtmal gestutzt sein. Wenn da Schamhaare sind, sind sie da. Und wenn nicht, dann nicht.

    Ist bei mir auch so. Ist mir Brust wie Warze, wie mein partner das handhabt :)D

    Zitat

    Ich mag es an mir selber überhaupt nicht. Und was andere Frauen so machen, ist mir völlig egal ;-) soll jeder so halten wie er es mag

    Auf jeden Fall. Meiner Beobachtung nach (Festivals/Fitness Studio) sind die allermeisten Frauen rasiert, aber von den anderen fühle ich mich nicht gestört, mir ist das sowas von scheissegal ;-D

    Zyankali

    Zitat

    Was allerdings ätzend ist, sind die Stoppelphasen danach, ich suche immer noch nach der ultimativen Haarentfernung, die nicht so Scheiße weh tut wie epilieren und trotzdem lange hält.

    Schonmal mit einem Waxing Studio versucht?


    Mache ich seit 2,5 Jahren :)^