Intimrasur, wie oft müsst ihr ran?

    Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass ich mir den Intimbereich ständig (alle 2 Tage) rasieren könnte. Schon am nächsten Tag kommen ganz leichte Stoppeln nach. Ich denke mal, dass liegt daran, dass ich jetzt häufiger rasiere als früher. Da hab ich meist nur 2x in der Woche rasiert.


    Müsst ihr das auch so oft machen? Oder stören euch die Stoppelchen nicht weiter? Ich könnte natürlich auch einfach jeden Tag rasieren aber die Haut leidet da schon drunter. Und dann ist auch mein Problem, dass ich nicht beim Duschen rasieren kann sondern nur beim baden. Und jeden Tag baden will ich meiner Haut auch nicht antun....

  • 117 Antworten

    ich rasiere mit nem Einwegrasierer von DM und Wasser. Pflege mach ich nicht drauf. Hab keine Probs mit meiner Haut. ;-)

    Wie nur mit Einwegrasierer und Wasser?!?!?! Also da würde meine Haut überhaupt nicht mitmachen! Ich muss vorher erst mindestens 15 min lang richtig warm duschen damit ich nicht ne Gänsehaut kriege wenn der Duschkopf kurz weggehängt wird, dann schnell Rasiergel drauf und ich benutze seit einiger Zeit einen Männer-Rasierer, die sind nämlich echt am präziesesten! Habe vorher immer den Venus benutzt, aber da kommt man nicht überall gut hin |-o


    hab auch das Problem mit Irritationen und jeden Tag Stoppeln!! Habt ihr schonmal Wachs versucht??

    Wachs hab ich noch nicht probiert. Aber ich hab jetzt einen Schaum von Loreal Men Expert, der gegen Hautiriationen helfen soll. Und ich bilde mir auch ein, dass das auch tatsächlich ein bißchen hilft. Was für einen Rasierer nutzt du denn?


    Wenn ich nur Wasser nehme und keinen Schaum oder kein Duschgel dann hab ich die Erfahrung gemacht, dass die Stoppeln dann schneller nachkommen. Warum auch immer...

    Also ich habe den alten Rasierer meines Freundes übernommen, glaube Mach3 oder Mach4 ???


    Ja, das ist echt so, wenn man die Haut erst durch langes warmes duschen oder Baden aufweicht, und dann noch Rasiergel benutzt, dann gleitet die Klinge tiefer in die Haut und rasiert die Haare ganz bis zum Ende ab.

    @ flitzer

    wir machen das nicht jeden Tag, das irritiert zu sehr ;-)

    Zitat

    Und warum rasiert ihr euch jeden Tag? Ist doch harig auch sehr toll!

    Ich glaub die meisten Männer und Frauen stehen eher auf unhaarig ;-)

    Ich mach das jeden Tag.


    Weil das auch so schnell "piksig" wird.


    Und das kann ich garnicht ab.


    Ich mach das einfach mit Männerrasierer, Duschzeug und danach dann eine Feuchtigkeitscreme...


    Rasiert ihr mit dem Strich oder gegen ihn?


    Ich immer gegen, weil das geht am schnellsten.

    Ich rasiere mich einmal die Woche, aber auch nur, weil ich eine Fernbeziehung habe und dann fürs Wochenende fit bin :)


    Ich machs auch einfach nur mit dem Einwegrasierer und Wasser.


    Danach eincremen und gut ist!


    Früher konnte ich nie gegen den Strich rasieren, aber langsam hat sich die Haut daran gewöhnt und es gibt kein Problem, wird dann auch glatter, finde ich! :)^

    kriegt ihr gar keine Pickelchen?


    Und wie verhindert ihr, dass die neuwachsenden Härchen in die Haut einwachsen? Das sieht sehr unschön aus, ich hab da echt Probleme mit...:-/

    Zitat

    kriegt ihr gar keine Pickelchen?

    Ich kriege Pickelchen wenn ich mich zu oft rasiere.


    Ich könnte mich nie und nimmer jeden Tag rasieren. Aber einmal die Woche hab ich kein Problem.

    Zitat

    Und wie verhindert ihr, dass die neuwachsenden Härchen in die Haut einwachsen?

    Das würde mich auch mal interessieren? ???

    Hallo,


    ich oute mich, ich hab schonmal Wachs probiert. Diese kleinen Kaltwachsstreifen von dm fürs Gesicht oder die Bikinizone.


    Ich muss dazu sagen, dass ich wirklich nur die Bikinizone mit Wachs enthaare, also die Stellen, die aus dem Höschen rausschauen (ist ja nun wurscht ob Bikinihöschen oder Slip). Es sieht bei mir viel besser aus als rasiert, zumindest ab dem zweiten Tag (am Tag der Enthaarung ist es doch schon ziemlich rot). Halten tut das dann drei Wochen, dann kommen wieder Haare. Wenn man dann direkt wieder wachst, tut es viel weniger weh - logisch, weniger Haare eben.


    Und für die, die jetzt mit Schreien anfangen, wie weh das tut... Es geht. Das ist bestimmt auch bei jedem anders, ich bin da generell nicht so memmig. Wenn man die Haut gut spannt, ist der Schmerz schnell vorbei und man reizt die Haut auch weniger. Da tut mir dauerndes Rasieren mehr weh. Wachsreste lassen sich gut mit den Augen-make-up-Entferner-Pads für wasserfestes Make-up entfernen.


    Soviel von mir |-o


    *:)