Zitat

    also, fassen wir diesen thread zusammen: unter 1,80m größe und 80kg gewicht ist ein mann kein mann und damit aus sicht der frauen ausschussware.

    kann ich nicht bestätigen. Mein Expartner war knapp 170cm und wog im Verhältnis zu seiner Körpergröße ein angemessenes Gewicht. Meine Ex-Affäre war etwas größer, aber bei weitem keine 180cm. Aber attraktiv für viele Frauen und trainiert. Leider wohl auch zu sehr von sich selbst überzeugt und deshalb nun mein Ex. ;-D


    Ich selbst bin eher klein und zierlich. Erfülle aber nicht das Klischee, nur große Männer haben zu wollen. Dick sucht dünn, alt sucht jung, jung sucht alt, groß sucht klein, arm sucht reich, reich sucht arm usw. usf....sind doch alles klassische Klischees. Daran kann man doch nicht ernsthaft glauben, oder? ":/

    Zitat

    Leider wohl auch zu sehr von sich selbst überzeugt und deshalb nun mein Ex.

    Wenn einem die Frauen nur so hinterher laufen, wird mancher Mann einfach dann auch mal etwas arrogant, denn wenn du es nicht bist - an der nächsten Kreuzung wartet schon die Nächste ;-)

    Zitat

    Daran kann man doch nicht ernsthaft glauben, oder?

    Die Realität (RL) ist nicht so schön, wie man es gerne hätte.

    @ Paul

    Das Deine statistischen Überlegungen nur am Institut für Milchmädchen vermeintlich ernsthaft diskutiert werden können, wurde Dir ja bereits hier (und auch schon an anderer Stelle) aufgezeigt. Wie ich Dir bereits schon sagte, dafür, dass Du meinst, "logisch" zu argumentieren/denken, ist es mir echt ein Rätsel, dass Du immer noch mit diesem Argument auftauchst, obwohl es schon längst und vielfältig widerlegt wurde.


    Und zu den "Ausschuß-Faktoren": neben den allgemeinen: Männer sind stärker von Krankheiten, Behinderungen, frühen Todesfällen durch Unfälle betroffen, in höherer Anzahl inhaftiert, sozial oder sexuell deviant, ..., das gleicht den "Überschuss" mehr als aus. Darüber hinaus gibt es einfach eine Menge Vollpfosten auf der Welt. Für nen durchschnittlichen Normalo-Typen sieht's also wirklich nicht schlecht aus.

    @ Saviour

    Zitat

    Und mein Ärger bei der ganzen Sache ist folgender: als ich (bis zum Alter von 20) so war, hat mich eigentlich keine beachtet. Erst als ich eine Ausbildung begonnen, einen Job gefunden und gewiss auch eine bessere Ausstrahlung hatte

    .. und Du weißt nicht, dass Du diese Erfahrung mit den meisten Männern teilst? Bis auf die paar "Pausenhof-Schönlinge" geht es doch den meisten Jungs so. Hat auch nicht zuletzt mit dem Entwicklungsvorsprung der Mädchen zutun. Ein junger Mann muss sich erstmal finden und auf die Hinterbeine kommen. Was sollten Mädchen sonst mit ihm anfangen und vorallem: er mit den Mädchen?


    Nur die meisten entwickeln daraus nicht einen lebensbegleitenden Frust, Neid, und sogar Hass. Das ist schon wirklich eine sehr ungute Charakterstruktur. Daran zu arbeiten heißt aber für Dich, Dich zu ändern, was Dir anscheinend falsch erscheint oder als Verrat an Dir selbst/Verstellung. Eigentlich würde es aber bedeuten, Dich selbst anzunehmen, auch den ungeliebten Jungen in Dir und mit dieser Selbstliebe auch Liebe durch andere zulassen zu können. Es ist allein Deine Sache, wie Du das halten möchtest. Daran sind die Frauen nicht Schuld und waren es auch nie. Außer vielleicht Deine Mutter.. ":/

    Zitat

    Wenn einem die Frauen nur so hinterher laufen, wird mancher Mann einfach dann auch mal etwas arrogant, denn wenn du es nicht bist - an der nächsten Kreuzung wartet schon die Nächste ;-)

    Von mir aus gern. Ich habe keine tieferen Gefühle investiert, weil es mir nur um den Sex mit ihm ging. Beim Tanzen letztens ist er dort auch wieder aufgetaucht, schon das zweite Mal. Vorher hat er den Laden nie betreten. Letztes Wochenende wurde er dann schon etwas übergriffig und meinte, wir könnten da weitermachen, wo ich im Dezember aufgehört habe. Aber no way.


    Und da es noch genug andere Frauen gibt, die er bedienen kann, wird er das schon verkraften. ;-D


    Und das, obwohl er keine 180cm hat. ;-)

    Zitat

    Sicher nicht. Das wären dann 85kg bei ca. 1.75m - würde ich für keine Frau der Welt machen.

    Warum nicht? 5kg sind schnell aufgebaut.

    Zitat

    Das Deine statistischen Überlegungen nur am Institut für Milchmädchen vermeintlich ernsthaft diskutiert werden können, wurde Dir ja bereits hier (und auch schon an anderer Stelle) aufgezeigt. Wie ich Dir bereits schon sagte, dafür, dass Du meinst, "logisch" zu argumentieren/denken, ist es mir echt ein Rätsel, dass Du immer noch mit diesem Argument auftauchst, obwohl es schon längst und vielfältig widerlegt wurde.

    Wo genau wurde es widerlegt? Kannst du den Beitrag linken?

    Zitat

    frühen Todesfällen durch Unfälle betroffen

    Ich kann mir gut vorstellen, dass die Verstorbenen schon aus der Statistik der Geschlechterverteilung rausgenommen wurden ;-D

    Zitat

    in höherer Anzahl inhaftiert

    Und haben dennoch Frauen.

    Zitat

    Darüber hinaus gibt es einfach eine Menge Vollpfosten auf der Welt.

    Ob man Vollpfosten ist oder nicht spielt kaum eine Rolle. Die bekommen Frauen. Ständig.

    Zitat

    das gleicht den "Überschuss" mehr als aus.

    Anscheinend ja nicht.

    Zitat

    Für nen durchschnittlichen Normalo-Typen sieht's also wirklich nicht schlecht aus.

    Richtig. Durchschnittlich muss man sein. Ist man als kleiner schmächtiger Mann aber nicht ;-)

    Zitat

    Was sollten Mädchen sonst mit ihm anfangen und vorallem: er mit den Mädchen?

    Ich habe nachgedacht und meine, dass ich das so nicht bestätigen kann. An den meisten Schulen hatten die Mädchen Freunde, welche meist im gleichen Alter waren.

    Zitat

    Nur die meisten entwickeln daraus nicht einen lebensbegleitenden Frust, Neid, und sogar Hass.

    Ja, ich weiß, ich bin ja so furchtbar. Bemühe dich nicht - ich habe das Recht so zu sein.

    Zitat

    Verrat an Dir selbst/Verstellung

    Stimmt. In nächster Zukunft werde ich mich auch nicht ändern. Wenn mich die Frau nicht so nimmt, wie ich bin, dann haben wir beide (oder deiner Meinung nach ich) eben Pech gehabt. Es wäre sowieso nicht sehr zielführend, sich zu verstellen, denn irgendwann fällt die Maske und dann ist auch die Frau weg.

    Zitat

    Dich selbst anzunehmen

    Ja, ich weiß: kein Erfolgbei Frauen zu haben bedeutet sich nicht selbst annehmen zu können. Logik ade. Keine Sorge. Ich nehme mich selbst an. Verdrehe bitte nichts. Frauen nehmen das nicht an, aber dafür kann ich nichts.

    Zitat

    auch den ungeliebten Jungen in Dir

    Gerade den liebe ich. Den Typen, den ich dargestellt habe, dafür umso weniger. Schade, dass Frauen der aber umso besser gefallen hat. Soll ich mir nun denken: naja, wenn Frauen sagen, dass das der bessere Typ ist, dann muss ich es genauso sehen? Soviel Macht habt ihr nicht.

    Zitat

    Daran sind die Frauen nicht Schuld und waren es auch nie

    Nein, natürlich nicht. Ich war für mein Verhalten auch nicht schuld - so ist das Leben eben. Jeder bekommt, was er verdient. :)z ;-D

    Zitat

    Und da es noch genug andere Frauen gibt, die er bedienen kann, wird er das schon verkraften

    Hoffentlich. Du bist nicht der Nabel der Welt.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    Zitat

    Warum nicht? 5kg sind schnell aufgebaut.

    DDU kannst vielleicht schnell 5kg zunehmen. Ich kann das nicht. Ich muss mich zum Essen zwingen (Appetitlosigkeit wegen Depression) und Weight Gainer trinke ich sowieso bis zum Umfallen, aber es gibt tatsächlich eine Kalorien-App und nun geht's voran. Stimmt. Ich nehme stetig zu.

    Zitat

    Ist man als kleiner schmächtiger Mann aber nicht

    Stimmt. Da MUSS man(n) etwas tun oder sich nehmen, was sich anbietet (wenn sich denn überhaupt etwas anbietet).

    Zitat

    einen lebensbegleitenden Frust, Neid, und sogar Hass.

    Die Frau, zu der ich mal gesagt habe:"Brat mich nicht an, du alte Schachtel" ist heute Trafikantin (Tabakwarenverkäuferin) und die hat mich gleich erkannt - ich sie auch. Man hat nonverbal gemerkt, was sie von mir hält, obwohl die Geschichte (sie war ca. 45 - ich 25 und habe das gesagt, nachdem sie mir fast schon etwas zu aufdringlich wurde) vor zehn Jahren passiert ist. So nun frage ich dich: Hass ist das keiner, aber Missmut mir gegenüber - jetzt sage ihr bitte auch, dass sie das nicht haben darf, denn warum sollte sie ihn haben dürfen, wenn ich ihn nicht haben darf? Frauenüberberechtigung? ;-D

    Zitat

    DU kannst vielleicht schnell 5kg zunehmen. Ich kann das nicht. Ich muss mich zum Essen zwingen (Appetitlosigkeit wegen Depression) und Weight Gainer trinke ich sowieso bis zum Umfallen

    Joa und dennoch sind die ersten 5kg schnell aufgebaut. Abenteuerlich wird alles was danach kommt.

    Zitat

    Der Posten ist ja schon besetzt:**von dir

    :°( nicht weinen - ich weiß schon, wenn man Frauen ablehnt, ist man arrogant und wenn man extra unfreundlich ist, ein Arschloch, aber Frauen dürfen das völlig neutral. Haha. Die Zeiten der Überberechtigung sind vorbei ;-D

    Zitat

    Dass mit der Höhe des Einkommens auch die Chancen bei Frauen steigen ist ein schlichtes Vorurteil

    Naja, Vorurteile oder Klischees sind ja in der Regel aus der Realität entnommene Sachverhalte, bei denen nur statistisch gesehen die Chancen und Risiken falsch eingeschätzt werden (statistische gesehen geringes Auftreten wird zur Regel erklärt- also zum statistischen Mittelmaß geistig verinnerlicht).


    Aus: Es gibt Frauen, denen die Höhe des Einkommens sehr wichtig ist wird ein: Frauen ist ein hohes Einkommen wichtig. Also nur eine Verbiegung der Prädikatenlogik.

    Zitat

    Es gibt__ Frauen, denen die Höhe des Einkommens sehr wichtig// ist wird ein: Frauen ist ein hohes Einkommen wichtig.

    Sorry, aber die Frauen, die wirklich das meiste Interesse an mir gezeigt haben, haben allesamt (wahrscheinlich) arbeitslos/Mindestsicherungsbezieher. Die werden sich schon gedacht haben:"Hmm, der wäre eine gute Partie für mich - brauch' ich nichts arbeiten gehen". Warum, so meine Frage an dich, hätte ich denen die Chance geben sollen? Ich hatte einen Job - die nicht und die waren auch ganz schön gearscht, aber das hat mich nur ein müdes Lächeln gekostet, denn Frauen sind ganz genauso.

    Zitat

    Ein junger Mann muss sich erstmal finden und auf die Hinterbeine kommen.

    Ja, und wahrscheinlich nach Frauenlogik die älteren Frauen bedienen. So wäre es euch Recht - haha. Selbstgerechtigkeit. Ich würde mich nicht verarschen lassen.

    Zitat

    und mit dieser Selbstliebe auch Liebe durch andere zulassen zu können.

    Ich liebe mich und ich warte gespannt darauf, ob es stimmt, was du hier schreibst. Ich denke, dass ich mich damit brausen gehen kann.

    Was sollten Mädchen sonst mit ihm anfangen und vorallem: er mit den Mädchen?


    Angenommen beide sind 16 - Entwicklungsvorsprung haben körperlich gesehen die Mädchen. Trotzdem: sie sind im gleichen Alter, also? (Deine Logik: dann soll sie sich einen Mann suchen, obwohl sie selbst ein Mädchen ist?) :-)

    Zitat

    Angenommen beide sind 16 - Entwicklungsvorsprung haben körperlich gesehen die Mädchen. Trotzdem: sie sind im gleichen Alter, also? (Deine Logik: dann soll sie sich einen Mann suchen, obwohl sie selbst ein Mädchen ist?

    Deshalb sieht man oft Mädchen mit einem 2 Jahre älteren Freund. Ist ja nichts schlimmes.

    @ saviour:

    du scheinst mir verbittert zu sein wegen der ablehnung, die du irgendwann in der vergangenheit mal von irgendwelchen frauen erfahren hast - und benutzt diese erfahrung als rechtfertigung dafür, völlig andere frauen in der gegenwart mies und herablassend zu behandeln. wundest du dich allen ernstes, dass die frauen auf solch einen typen keinen bock haben? ":/ wer will schon für die (vermeintlichen oder tatsächlichen) verfehlungen seiner geschlechtsgenossen in "sippenhaft" genommen werden?


    stell dir mal, sozusagen mit vertauschten rollen, folgendes vor: da ist eine frau, die in der vergangenheit mehrmals betrogen wurde. aufgrund dieser erfahrung teilt sie jedem neuen kerl, der an ihr interessiert ist, beim zweiten date mit, dass sie ihn frühestens nach 2 jahren fester und monogamer beziehung 'ranlassen' wird, um sicher zu gehen, dass er es ernst mit ihr meint und kein triebgesteuerter idiot wie ihre exen ist. so, jetzt die quizfrage: was denkst du, wie lange diese frau suchen müsste bis sie einen kerl findet, der sich aus freien stücken auf sowas einlässt? ??(aus freien stücken, also nicht, weil er ohnehin impotent ist oder sowas...)??