Zitat

    Auch wenn Frauen gerne sagen, dass der Mann größer sein soll, verlieben sie sich trotzdem ganz oft in andere Männer.

    Heißt also, dass ein Haufen dieser Komplexe und damit dieser Threads über diese Komplexe dadurch ausgelöst sind, dass Frauen keine Ahnung haben, was sie wollen ? ;-D ]:D

    Zitat

    Auch wenn Frauen gerne sagen, dass der Mann größer sein soll, verlieben sie sich trotzdem ganz oft in andere Männer.

    Zitat

    Heißt also, dass ein Haufen dieser Komplexe und damit dieser Threads über diese Komplexe dadurch ausgelöst sind, dass Frauen keine Ahnung haben, was sie wollen ? ;-D ]:D

    Frauen brauchen eben immer noch mindestens eine mögliche Steigerungsform nach oben.


    Deshalb fangen manche erstmal klein an ;-D

    Zitat

    Heißt also, dass ein Haufen dieser Komplexe und damit dieser Threads über diese Komplexe dadurch ausgelöst sind, dass Frauen keine Ahnung haben, was sie wollen ?

    Nein, soll heißen, dass die meisten Menschen ein sog. Beuteschema haben, von dem aber viele auch abweichen. Ich auch. Bin ja auch eine kleine und zierliche Dame und stehe nicht zB auf große Männer. Ich stehe einfach auf tolle Kerle.

    Zitat

    Nein, soll heißen, dass die meisten Menschen ein sog. Beuteschema haben, von dem aber viele auch abweichen.

    Hmm, möglich ":/ Wobei ich in der Beziehung allerdings bisher die Beobachtung gemachtet habe, dass es vor allem Frauen sind, die eher an ihrem Beuteschema festhalten (wohingegen Männer eher dazu neigen, ihre Vorstellungen zwar anzupassen, aber grundsätzlich erst mal die abgehobeneren Ansprüche an die vermeintliche Traumfrau stellen). Das ist allerdings ein rein subjektiver Eindruck, da erhebe ich keinen Anspruch auf Richtigkeit.

    Zitat

    Ich stehe einfach auf tolle Kerle.

    Das ist natürlich viel präziser formuliert ]:D

    Zitat

    Nein, soll heißen, dass die meisten Menschen ein sog. Beuteschema haben, von dem aber viele auch abweichen. Ich auch. Bin ja auch eine kleine und zierliche Dame und stehe nicht zB auf große Männer. Ich stehe einfach auf tolle Kerle.

    Achso - vergessen: Es ist allerdings trotzdem bezeichnend und interessant, dass bei den meisten Frauen (selbst bei denen, die eher selbst geringe Körpergröße aufweisen) eine bestimmte Körpergröße (zumeist 1,85m +) erst einmal grundsätzlich auf dem Wunschzettel steht, egal ob man sich nun dran hält oder nicht.

    enigmatic

    Zitat
    Zitat

    Ich stehe einfach auf tolle Kerle.

    Das ist natürlich viel präziser formuliert ]:D

    Genau DAS ist doch der Punkt:


    Es geht nicht darum etwas ein einer Sache/Eigenschaft präzise festmachen zu können.

    Zitat
    Zitat

    Ich stehe einfach auf tolle Kerle.

    Das ist natürlich viel präziser formuliert ]:D

    Was willst du denn hören? Ich habe kein Beuteschema mehr, weil es mir irgendwann zu oberflächlich wurde. Die Männer, die ich momentan attraktiv finde, sind um die 170cm, also weit weg von groß oder gar riesig. Es ist mehr ihre Art, ihre Ausstrahlung, die Art, wie sie mich ansehen und mir ein gutes Gefühl geben. Ich kann nur für mich sprechen und ich schaue nicht nach großen Männern. Ich bin - sagen wir mal griffig - und für einen nicht so großen Kerl nahezu perfekt. ;-D


    Ich denke immer noch, dass die Größe absolut überbewertet wird. Von Frau und Mann. Mir kann niemand erzählen, dass Paare ausschließlich wegen der Größe zusammen finden und vor allem es auch bleiben. Bei nicht wenigen Männern halte ich die Größe für eine Ausrede. Sie wird vorgeschoben, weil da ganz andere Dinge im Argen liegen.

    Zwergelf, das hast du super formuliert.


    "Tolle Kerle" - denn "toll" kann auf seine Art jeder sein. Unabhängig von klein, groß, dick oder dünn. Ich habe mich in einen Mann verliebt, der mir nie gefallen hätte, wenn ich ihn rein äußerlich gekannt hätte. Toll war er trotzdem.

    Zitat

    Ein Phänomen, dass mir relativ häufig begegnet- nicht nur bei der Partnerwahl ...

    Bist du dir sicher, dass es so ist? Oder kann es auch sein, dass es nur so wirkt?


    Eigentlich suchen die meisten Frauen doch immer dasselbe in einer Beziehung bzw. denselben Typ Mann.

    Zitat

    Ich habe mich in einen Mann verliebt, der mir nie gefallen hätte, wenn ich ihn rein äußerlich gekannt hätte. Toll war er trotzdem.

    das ist doch super und alles andere als oberflächlich. x:)


    In meinen Expartner hätte ich mich - wenn es nach meinem alten Beuteschema ginge - niemals verliebt. Never ever. Und doch waren wir ein Jahr glücklich miteinander.


    Und jetzt, wo ich mich quasi entliebt habe, ist er auch für mich überhaupt nicht mehr attraktiv. Das hingegen halte ich für relativ normal. ;-D

    Ich glaube auch, dass die Angabe, ein Mann müsse mindestens 1,80m groß sein, recht verzerrt ist.


    Selbst bin ich ja eher kurz geraten, würde aber auch sagen, dass ich tendenziell auf große Männer stehe. Groß begann für mich ab 1,80m. Weil es groß klingt. Angeregt durch diesen Faden, habe ich aber mal darauf geachtet, ab wann ich einen Mann tatsächlich als groß empfinde und ich würde schätzen, dass das schon ab 1,75m der Fall ist (der Vollständigkeit halber sei noch angemerkt, dass ich Männer darunter nicht als klein empfinde, sondern als durchschnittlich. Klein beginnt für mich erst ab etwa meiner eigenen Größe und das sind wirklich nicht viele).


    Daher halte ich es schon für nachvollziehbar, wenn gerade kleine Frauen angeben auf große Männer zu stehen. Nur mag die exakte Angabe, ab wann "groß" denn eigentlich beginnt ziemlich verzerrt sein.

    Zitat

    Nur mag die exakte Angabe, ab wann "groß" denn eigentlich beginnt ziemlich verzerrt sein.

    Und außerdem kommt es ja auch darauf an, was man "gewohnt" ist. Ich habe einige Jahre durch den Sport viel Zeit mit vielen großen Menschen verbracht, also Frauen überwiegend über 1,75m, Männer über 1,90m. Mir ist es manchmal passiert, dass jemand aus dem Bekanntenkreis außerhalb des Sports mir einen mir unbekannten Mann beschrieb nach dem Motto: groß, braune Haare, schlank ... und ich hatte die Vorstellung von einem 1,95-/2-Meter-Mann. Wenn ich dann den Mann, der in Wirklichkeit eher 1,80 war, das erste Mal sah, musste ich mein Hirn erst wieder auf Nichtbasketballer justieren, um die Beschreibung "groß" zu kapieren.