Zitat

    Im Süden wahrscheinlich eher weniger, aber bei den Nordlichtern spargelt es schon ganz schön...

    Und zwar so, dass die Durchschnittsgröße in zwei Jahren um 14 Zentimeter hochschießen wird? Na - hoffentlich wird da der Spargel nicht holzig.

    Zitat
    Zitat

    Und wenn man dann liest, dass 2018 die durschnittliche Größe 1,94m ist

    Von welchen Tieren sprichst Du?


    quacksalberei

    Indonesischen Zwerggiraffen, die sind aber gestreift. Voll süß. Und lecker...

    Zitat

    Oder permanentes Überdembodenschweben.


    Jedenfalls wäre ich sehr unangenehm berührt von lauter 1,94-Typen allüberall, allein bei dem Gedanken krieg ich Genickstarre.


    Shojo

    Aber wie wir bereits wissen, sind Frauen doch eh auf den Genitalbereich fixiert, um so früh wie möglich das Gemächt des potentiellen Zeugungspartners des Nachwuchses abschätzen zu können und daher sollte es doch eigentlich optimal sein, wenn alle Männer um dich herum so groß sind. Schließlich zählt ja die Größe überall ... :=o


    Begegnung auf Augenhöhe ... :p>

    Zitat

    Ist ja witzig, stösst man auf einen haufen Weiber kommt meist früher als später das Thema auf den Tisch, wissen wollen sie es dann aber komischerweise doch immer nicht :-X

    Welches Thema kommt auf den Tisch? Und was wollen sie dann doch nicht wissen? Schwanzgröße? Blasen? Falls ja, muss ich darauf hinweisen, dass Zacharias damit angefangen hat, und der ist total blau. ;-D

    ich frage mich ja immer, wie man zu so einer schrägen Sichtweise kommt? Da schreit der Neid aus allen Poren!


    Was bin ich froh, dass ich nicht zerfressen von Neid auf Damen mit größerer Oberweite, längeren Beinen, schöneren Haaren oder dickeren Lippen bin. Was wäre das für ein armseliges Dasein, welches ich dann fristen würde.


    Mir sind Männer, die mit sich selbst im Reinen und sich nicht überschätzen die Liebsten. Und die gibt es tatsächlich. :)z

    Zitat

    Brutzelbaer war zu lang in der Sonne. Da muss man nachsichtig sein.

    Ich möchte aber gern wissen, was er sich da so zusammengebrutzelt hatte, also was er damit überhaupt meinte. Ich bin doch chronisch neugierkrank!

    Zitat

    ich frage mich ja immer, wie man zu so einer schrägen Sichtweise kommt? Da schreit der Neid aus allen Poren!

    Männer sind eben, aus evolutionären Gründen, auf den Konkurrenzkampf getrimmt. Da wird jede Schwäche von allen Seiten stärker wahrgenommen und auch kritisiert. Auch von der betroffenen Person selbst.


    (Großer) Neid entsteht dann, wenn zu viele Schwächen vorhanden sind, bzw. zu wenige Stärken zum Ausgleich.


    Du kannst sicherlich froh darüber sein nicht betroffen zu sein. Einen Vorwurf kannst du solchen Personen allerdings kaum machen: Das sucht man sich (in der Regel) nicht aus. Und beim TE könnte mmn noch ein psychologisches Problem dahinterstecken.

    Zitat

    Männer sind eben, aus evolutionären Gründen, auf den Konkurrenzkampf getrimmt. Da wird jede Schwäche von allen Seiten stärker wahrgenommen und auch kritisiert. Auch von der betroffenen Person selbst.

    So so. Alle Männer sind davon betroffen, Frauen hingegen nicht?

    Zitat

    Du kannst sicherlich froh darüber sein nicht betroffen zu sein. Einen Vorwurf kannst du solchen Personen allerdings kaum machen: Das sucht man sich (in der Regel) nicht aus.

    Den Umgang damit als erwachsener Mensch aber schon. Das ist eine Entscheidungsfrage.