Zitat

    ist schon jemand bei level 3?

    Ich dümpel schon seit Wochen auf Level 1 rum, weil ich zu unkoordiniert für Level 2 bin. So wiederhole ich lieber immer und immer wieder Level 1. Kann man auch zu Level 3 wechseln ohne 2 gemacht zu haben?

    Ich hab eher das Problem, dass ich zu unkoordiniert für die Übungen bin. Wobei ich gestehen muss, dass es echt ein Stück anstrengender als Level 1 ist. Aber das ich mit den Armen andere Bewegungen als mit den Beinen machen muss, hin und her hüpfen und so... Puuh, irgendwas ist bei meiner grobmotorischen Entwicklung als Kind schief gelaufen. :-@ |-o


    Hast du denn Level 3 schonmal probiert? Was hält dich denn ab?

    ich hab nur mal rein geschnuppert und da hat sie gleich angefangen auf den händen herum zu kriechen, da dachte ich mir nur ohhhhh da warten wir doch lieber noch ein wenig ;-D


    ich kann dafür überhaupt nicht auf einen bein stehen!! mein freund lacht sich immer schief wenn er mich da herum hüpfen sieht.

    Level 2 ist doch nicht groß anders, was das auf dem Boden rumkriechen betrifft, oder (Hab in 3 noch nicht reingeschaut) Aber hab in 2 das Gefühl mehr Zeit auf dem Boden zu verbringen, als stehend. Und die Übungen, wo man dann steht, bekomm ich nicht hin, da zu unkoordiniert.


    Nicht auf einem Bein stehen können ist aber auch eine Kunst ;-D Aber ich würde tausend Tode sterben, wenn mich jemand bei den Übungen sieht. Der würde sich ja schlapp lachen :-X

    mein freund kommt immer früher heim als ich, jetzt hatte ich entweder die möglichkeit die übungen schon um 6 uhr morgens zu machen, das schaffe ich aber max. 2 x die woche, den rest der woche drehe ich mich einfach um und schlafe weiter ;-D somit muss ich oft am abend noch herum hüpfen. er zockt daweil am pc und verspricht mir nicht hinzusehen, haltet er aber nie ein ;-)


    ich finde das diese übungen am boden so wahnsinnig in die hände gehen, dass find ich furchtbar!!


    ja, mein bauch ist viel straffer als vorher auch die hände sind nicht mehr ganz so wabbelig.


    aber man muss auch dazu sagen, dass ich eine ziemlich faule socke geworden bin. mache die übungen nur 3 x in der woche. wird zeit, dass der frühling kommt, dann bin ich auch wieder viel motivierter.


    wie oft machst du die übungen und merkst du schon was?

    Ok, wenn man zusammen wohnt, kann man es wohl kaum vermeiden. Ist wohl der Vorteil vom alleine Wohnen :=o


    Die Übungen am Boden gehen, finde ich, total in die Schultern. Aber wie kann man denn wabbelige Hände haben? Kann ich mir gar nicht vorstellen.


    Hm, irgendwie ist das deprimierend. Ich mach ca. 3-5 Mal die Woche Sport. Also Shred und Fitnessstudio (Ausdauer und Krafttraining). Und ich sehe absolut kein Unterschied. Dabei bin ich seit 2 Jahren schon im Fitnessstudio und Shred mach ich seit 2 Monaten. Seitdem hab ich auch ein wenig an meiner Ernährung gedreht. Mehr Gemüse und Obst, weniger Fastfood. Und ich kann kein Erfolg sehen oder Messen. (Hab mich am Anfang mit einem Maßband mal ausgemessen). :°(

    oh ich meinte natürlich arme nicht hände |-o


    ich tendiere leider, obwohl ich sonst eigentlich schlank bin, zu totalen wabbel oberarmen, bähhhh!!


    merkst du gar nicht, dass dein bauch ein bisschen härter wird? das ist immer das erste was ich merke.

    Ok, Arme machen schon mehr Sinn ;-)


    Meine Problemzone sind eher die Beine, egal was ich mache, die sind irgendwie immer noch wabbelig. Dabei bin ich eigentlich auch relativ schlank. Nur irgendwie hab ich das Gefühl, dass ich für meine Größe und Gewicht dicker aussehe, als andere mit den selben Maßen. Obwohl ich (meiner Meinung nach) schon recht viel Sport mache.


    Mein Bauch (und Rücken) ist eigentlich schon immer recht gut trainiert gewesen. Muss schon seit ich ein kleines Kind war zur Physiotherapie (aufgrund meines Rückens) und mach momentan zusätzlich zum restlichen Programm noch zweimal die Woche diese Physiotherapie, wo sich hauptsächlich auf Rücken und Bauch konzentriert wird. Von daher ist das da schon recht fest ... nur die Speckschicht hält sich hartnäckig.


    Naja, und bei den Beinen tut sich wie gesagt, absolut gar nix :°( :°(

    habe heute in der früh level 3 gemacht und das ist mir def. zu hardcore. ich kann einfach keine liegestütze |-o jetzt hab ich immer nur die abgeschwächten anita versionen gemacht und irgendwie waren die wieder zu lasch.


    ich werde jetzt weiterhin wieder level 2 dafür alle hardcore nathalie versionen machen. da schwitze ich ordentlich und ich fühl mich richtig ausgepowert. heute habe ich zwar auch geschwitzt aber ich denke so vom ergebnis hat mir level 3 weniger gebracht als level 2.


    aber ich bin stolz auf mich, dass ich mich schon um 6 aus aus dem bett gehängelt habe ;-D

    Wollte eigentlich auch mitmachen, aber ich mach jetzt doch ein individuelles zusammengestückeltes Smilli-Programm ;-) Irgendwie sind die Übungen für mich doch net so geeignet, ich weiß nicht. Habe mir jetzt diverse Übungen zusammengesucht, von allem etwas und das zieh ich nun durch.

    Macht es inzwischen noch jemand?


    Heute ist mein 3. Tag und ich habe so Muskelkater (v.a. in den Waden), dass ich weder kaum gehen noch stehen kann. Gestern habe ich es trotz Muskelkater durchgezogen, aber heute geht gar nichts mehr, deshalb muss ich wohl schon aussetzen. :-( Vielleicht wähle ich stattdessen ein paar Po-Übungen, die ich im liegen machen kann.


    An alle, die diese 30 Tage schon durch haben: Konntet ihr tatsächlich einen sichtbaren Effekt an eurem Körper feststellen?

    HUhu,


    ich hab letzte Woche angefangen, aber es nicht jeden Tag gemacht. Habe noch andere DVD'S und wechsle daher auch mal. Bin noch bei Level 1.


    Wäre ja ein versuch tatsächlich mal 30 Tage durchzuziehen, wenn noch jemand mitmacht.


    Allerdings hab ich das problem das ich am Samstag mit Schwiegereltern in den urlaub fahre für ne Woche. Also für 30 Tage am, Stück würde es erst ab 05.05. klappen. Habe mir aber fest vorgenommen im urlaub auch zu sporteln. Ich darf einfach nicht rauskommen. Werde mir vielleicht einiges aufschreiben und dann diese Übungen machen.


    Ansonsten finde ich das man schnell merkt wie sich der Körper verändert. Es ist echt extrem.


    ich hatte am Anfang Probleme mit den Oberschenkeln, aber die hab ich nun nicht mehr.


    Wichtig ist bei allen Übungen die richtige haltung, also am Anfang lieber langsamer machen dafür auf den geraden Rücken und saubere Knie achten. Und alles mit Kraft, nicht mit Schwung.

    Hey white magic,


    ich würde das mit den 30 Tagen am Stück gerne machen. Geh zwar noch ins Fitnessstudio, aber dann kommt das einfach nochmal oben drauf. Denke, ich würde es eher durchhalten, wenn ich weiß, dass jemand mitmacht. Brauch irgendwie den "Druck".


    Wann magst du denn anfangen?


    Ich merk leider nicht so sehr, dass sich mein Körper so stark verändert ":/ :-(


    Aber vielleicht kommt das ja dann jetzt :-D

    Also ich mach ja zwischendurch. Wenns aber jemand mitmacht würde ich am 06.05. anfangen 30 Tage durch. Weil ich am 4.5. aus Urlaub komme, aber meist nur in der Woche online im Forum bin.


    Hab zur zeit auf Arbeit nix zu tun ]:D

    ich mache es ca. 3-4 die woche. habe mir die ripped dvd auch bestellt die werde ich auch demnächst anfangen.


    veränderungen würde ich sagen ganz klar am bauch, der ist richtig hart geworden und die oberarme gott sei dank nicht mehr wabbelig ;-D


    nur die beine finde ich, da tut sich gar nichts, sehen aus wie immer.

    ja sagen wir so, es könnte schon mehr sein an fettschicht das verloren gehen könnte.


    nach dem training zeichen sich leicht bauchmuskeln ab aber halt wirklich nur nach dem training. mein bauch wappelt nicht aber er ist halt auch ziemlich weiblich.


    aber ich muss auch zugeben, hin und wieder gibt es tage da bade ich mich in schokolade ;-D

    Gestern hab ich nur BAllett gemacht, aber auch nich so volle Pulle. hatte erst Lust und dann irgendwoe doch nicht. Danach gab es 3 Schokoüberzogene Butterkekse |-o


    Muss auch mal sein. Heute gibt es wieder Shred oder vielleicht ist ja schon das Tracy Paket da. ;-D