ich hab dieses zeug auch, und ich konnte kein ergebnis erkennen. werd es aber weiter verwenden vielleicht dauert es auch länger. kann es sein, dass ich vielleicht zu dunkle haare für das produkt habe?

    wie dunkel sind sie denn? allgemein sollte es aufhellen, durch die sonne..


    ach ja, hab gestern das garnier strähnchenset ausprobiert, das hellste set.


    meine freundin hat damit meinen ansatz vertuscht. nun hab ich helle strähnchen. echt zu empfehlen für bereits behandeltes haar!!!

    @ chrissie:

    gerade für blondiertes haar!!! das entnimmt die eckligen verfärbungen aus dem haar und es glänzt wieder.


    es gibt welche für natur, und shampoos für gefärbt, musst mal lesen!

    @ amerie:

    dann versuchs doch lieber mal mit brilliante brunette...

    Ich hatte das Gel in der gelben Tube, das gibts jetzt nicht mehr soweit ich weiß. Nach ein paar mal konnte man schon Erfolge sehen und vorallem im Sommer wirkten die Haare wirklich von der Sonne aufgehellt und nicht gefärbt - war echt toll.


    Was mir nicht so zugesagt hat, war das Shampoo für blondes Haar. Meine Haare wurden davon immer so rau und struppig. Ansonsten sind sie total weich - auch ohne Kur.


    Bei gebleichten Haaren ists ja besonders geeignet um die Haare zu pflegen, die durch das Bleichen ausgetrocknet werden. Einfach mal lesen, steht vorne auf der Tube auch drauf für welches Blond man welches Shampoo verwenden soll. :-)


    Es gibt auch einen Spray (weiß die Firma leider nicht) um die Haare aufzuhellen.

    meinst du das Poly Blonde Spray?


    von der Seidencreme bin ich nicht so begeistert..naja hab ja jetzt eh schwarze Haare...;-)


    das gelbe Glibber-Gel hatte ich vor ca. 3 Jahren...fands damals nicht so gut, hat die Haare irgendwie voll eingetrocknet..:-

    also die gelbe tube gibt es bei uns noch, aber in einigen städten eben nicht mehr.


    DAS hellt natürlich auf, wobei ich bei poly denke oder mich zu erinnern meine, dass das eben nicht mit sonne, sondern ammoniak passiert, also eben schädigend... wenn ihr das normale aufhellerspray meint...!?


    die seidencreme hab ich einmal geteset, fand ich auch nicht so gut, da braucht man ne menge fürs haar und na ja.


    hat schon einer das haarspray oder was das ist von john frieda probiert??

    Ja, der Spray von Poly, bleicht nicht durch die Sonne aus, glaube, dass es Ammoniak ist, bin mir aber nicht sicher. Also mehr schädigend als nützend.


    Die Aufhellergels von John Frieda kann man ja auch mit dem Föhn trocknen. Gibt den selben Effekt - zumindest hats bei mir so funktioniert. Hab mir bis jetzt keine neue Tube gekauft, weil meine Haare im Sommer von selbst so hell werden - bei meiner Schwester auch, das sieht man dann ich Winter voll.

    also der effekt ist eben nicht der selbe. man sollte schon an die sonne, da die uv strahlen nen noch größeren effekt haben!! also ist es am ende doch eher ne sache für den sommer... heißt ja auch BEACH blonde ;-)


    poly ist schädigend, auf alle fälle. dann lieber doch john frieda....

    Der Aufhellungseffekt ist der selbe. Es stand sogar hinten drauf, dass man das Gel auch trocken föhnen kann. Wenns schlechtes Wetter gab, hab ichs mit dem Föhn getrocknet, wenns sonnig und heiß war hab ichs aufgetragen und mich dann ins Wasser gelegt (hab so einen riesen Reifen zum reinlegen) und habs da trocknen lassen. Hab da aber nur Effekte erzielen können auf den Deckhaaren, die unteren Partien haben das überhaupt nicht angenommen - obwohl ich dann so gelegen bin, dass die Sonne genau da drauf konnte...