• Kein BH mehr - Was würdet ihr euch denken, eine Frau ohne BH zu sehen draußen?

    Hallo liebe Forenmitglieder, und zwar möchte ich keine BHs mehr tragen, da ich sie unbequem und in meinem Fall zumindest unnötig finde, habe ein A-Cup. Also klar, auf der Arbeit schon, aber im Privaten nicht. Bisher habe ich öfters mal keinen BH draußen getragen, aber immer etwas Schwarzes als Oberteil angehabt, weil ich mich nicht so getraut habe,…
  • 265 Antworten
    gauloise schrieb:

    Ich heule sonst nicht über längst vergangene Zeiten, aber in Nippelfäden kann ich nicht anders...habt ihr euch mal alte Fotos eurer Mütter und ev. sogar Großmütter angesehen? In den 70er/ 80er Jahren hat einfach mal niemand BH getragen. Im Sommer schon mal gar nicht.

    Also meine Mutter schon :D :D :D Muss man ja auch irgendwie bei (sehr) viel Vorbau, sonst sieht das nicht so schön aus. Meine Stiefmutter trägt selten BH, find ich nicht schlimm, sie hat ganz kleine Brüste, die fallen eh kaum auf.


    Ich habe die Brüste meiner Mama geerbt, daher trag ich nur daheim keinen BH. Sobald ich ausser Haus gehe auf jedenfall einen, einfach weil es ansonsten sehr unschön aussieht.... aber hätte ich ein A oder B Körbchen und die müssten nicht gestützt werden, dann würde ich wohl auch öfter mal ohne rumlaufen.

    Liebe TE, ich finde die Hauptsache ist, du gefällst dir so UND fühlst dich wohl damit. Und wenn das ohne BH ist, dann ist das fein.
    Ich habe ein ein 75B Cup und gehe zu bestimmten Gelegenheiten (und im Sommer in der Freizeit auch oft) manchmal privat ohne BH aus. Bei mir ist aktuell allerdings die BH- lose körperliche Wohlfühlkomponente weniger das Motiv sondern eher die Tatsache, dass ich es am Abend unter bestimmten Kleidungsstücken einfach ästhetisch und sexy finde keinen BH zu tragen.

    Auf der Arbeit und zum Sport trage ich allerdings immer einen BH.

    Ich trage fast täglich entweder sport bh, oder am allerliebsten einen selbstklebenden Silikon Bh. Find ich sogar noch besser als die kleineren Silikon Nippel Sticker, da ich sehr enge Kleidung trage, und diese sich dann doch hin und wieder abzeichnen.
    Die Silikon Bh´s merkt man gar nicht und fühlt sich total frei. Habe Körbchengröße 75 B.


    Ich persönlich würde eher ungern ohne Bh raus gehen, da ich der Meinung bin, dass ich mit- sich abzeichnenden Nippeln- die Blicke auf meine Brüste ziehe und das finde ich eher unangenehm, wenns nicht grad mein Partner ist ;-)

    Natürlich ist es jedem selbst überlassen und Brüste sind was ganz natürliches. Dennoch sind für mich meine Nippel "Privat" :-D

  • Anzeige

    Wenn sich jemand ohne BH wohler fühlt, finde ich das vollkommen ok. Und ich hab auch noch nie bei jemandem darauf geschaut, ob man jetzt Brustwarzen sieht oder nicht.

    Ich persönlich (C-Körbchen) fühle mich ohne total unwohl, daher trage ich immer einen BH, auch wenn ich den ganzen Tag zu Hause bin. Meine Mutter dagegen, die nochmal viel mehr Busen hat als ich, zieht ihren sofort aus, wenn sie nach Hause kommt. Ich finds total in Ordnung, kann jeder machen wie er mag.

    Selbst mein Freund trägt oft keine Unterhosen (egal ob Jeans, Jogginghose oder was auch immer), weil er sagt das ist bequemer.


    Ich sehe da auch kein Problem drin. Solange man als Frau oder Mann dann eben nicht alles raushängen lässt, sollte das auch niemand andren stören. Ich mag dieses ganzen gesellschaftlichen Normen, die uns nur einschränken, nicht. Jeder ist doch frei in dem was er macht oder eben nicht macht und solange dann auch die eigenen Gesundheit kein Problem darstellt (ich denke da an den Rücken bei mir und fühle mich da etwas unwohl bei) - also warum nicht?

    Es gibt Frauen die Klebe BHs tragen? ":/


    Dennoch sind für mich meine Nippel "Privat"

    Meine für mich auch und ich würde keinem Mann raten da einfach mal hinzulangen.

  • Anzeige
    Djune schrieb:
    Plüschbiest schrieb:

    Es gibt Frauen die Klebe BHs tragen? ":/

    Ja. Sind super!

    Also die "Universalgröße" sind auf jedenfall nicht für große Brüste geeignet ;-D:_D nur so als Tipp :=o;-D

    Ich habe schon frühzeitig auf das Tragen von BHs größtenteils verzichtet. Ich fühle mich unheimlich wohl damit, obwohl meine Brüste recht groß sind. Es interessiert mich auch überhaupt nicht was vielleicht andere darüber denken. Ich finde es auch nicht schlimm, wenn sie meine Nippel unter meinem Oberteil abzeichnen. Etwas leicht transparentes würde ich allerdings nicht tragen.


    Wenn du dich ohne BH also wohler fühlst, solltest du ihn nicht tragen. Mit nuttig hat das alles nichts zu tun. Einfach ausprobieren.

  • Anzeige

    Ja...


    Ich habe ein C Körbchen, und trage nie einen BH. Ich besitze nicht mal einen!

    Obwohl (oder weil?) ich zwei Kinder jeweils über ein Jahr gestillt habe, sind meine Brüste gut in Form und hängen nicht. Sie sind quasi in der Lage sich selbst oben zu halten.

    Nur Mut! Diese miesen Dinger braucht kein Mensch! @:)

    Mh, wie kann man sich nur so ausgiebig über ein solches Thema unterhalten? Jede Frau sollte doch das tragen, womit sie sich am wohlsten fühlt. Ob nun die Brustwarze durch die Kleidung hindurchschaut oder nicht, ist doch wirklich vollkommen wurscht. Mich stört es in dünnen, einfarbigen T-shirts, dass aufgrund der amputierten rechten Brust die kleine Wölbung samt Brustwarze nur auf der linken Seite sichtbar ist. Abhilfe: Ich trage mehrere Lagen oder Oberteile mit Mustern bzw. Raffungen im Brustbereich. Problem beseitigt.

    Verbena1 schrieb:

    Nur Mut! Diese miesen Dinger braucht kein Mensch! @:)

    Ich finde die Dinger überhaupt nicht mies sondern sie betonen meine Weiblichkeit und ich trage sehr gerne schöne BH's. Was sollen so blöde Pauschalaussagen?

  • Anzeige
    Sapient schrieb:
    Verbena1 schrieb:

    Nur Mut! Diese miesen Dinger braucht kein Mensch! @:)

    Ich finde die Dinger überhaupt nicht mies sondern sie betonen meine Weiblichkeit und ich trage sehr gerne schöne BH's. Was sollen so blöde Pauschalaussagen?

    Die Aussage steht hier:

    Verbena1 schrieb:

    Ich habe ein C Körbchen (...)

    (...), sind meine Brüste gut in Form und hängen nicht. Sie sind quasi in der Lage sich selbst oben zu halten.

    ;-D


    Das scheint in DE freizügiger zu sein, den Beiträgen nach zu schliessen.


    Ohne BH aus dem Haus zu gehen und man sieht die steifen Nippel - also im Sommer oder wenn man dünnen Stoff trägt - ist für mich unvorstellbar. Sehe ich in der Schweiz nie. Das wäre hier absolut Porno und Frauen, die so rumlaufen, würden klar in die Nutten-Billig-Ecke kategorisiert.


    Und dann noch mit Hotpants und bauchfrei? Hast du exhibitionistischen Drang? Da gibt's doch andere Orte, um das auszuleben.

    Skolka schrieb:

    Das wäre hier absolut Porno und Frauen, die so rumlaufen, würden klar in die Nutten-Billig-Ecke kategorisiert.

    Oh Gott, mich als fast 65jährige Frau in einem konservativen, katholischen Tiroler Dorf interessanterweise überhaupt nicht. Mit Hotpants oder bauchfrei laufe ich sicher nicht herum, hatte ich selbst als junge und wirklich sehr ansehnliche Frau nie gemacht. Trotzdem trage ich keinen BH. 1. passt mir keiner, 2. finde ich so ein Ding entsetzlich unbequem.

  • Anzeige