Der kleine Prinz

    Zitat

    Dieser Stofffetzen scheint Dich ja mächtig zu beschäftigen

    Ja, manchmal packt es mich, zu recherchieren. Dieses Thema interessiert mich tatsächlich und ich finde dieses Larifari, an dem ich mich ja auch mit einem blinzelndem Auge beteilige, nicht zielführend.


    Nun kommen Fakten auf den Bildschirm.

    Allestoll

    Zitat

    Also mir tut es weh ohne BH zu gehen/laufen.

    Wie lange?

    Zitat

    Wenn eine junge Frau mit dem Tragen von Büstenhaltern beginne, sobald sich ihre Brust vergrößere, so werde die "Aufhängung" im Inneren des Körpers zur Untätigkeit verurteilt und das Gewebe leiere aus, zeigte sich Rouillon überzeugt. Sobald diese Phase eingetreten sei, werde die Frau vom BH "abhängig", obwohl sie ihn ursprünglich gar nicht benötigt hätte.


    Zu den Probandinnen Rouillons zählt die 28-jährige Läuferin Capucine Vercellotti. Sie ließ sich auf Anraten des Mediziners darauf ein, beim Laufen keinen BH mehr zu tragen. "Nach fünf Minuten tat es nicht mehr weh", sagte Vercelotti. Wenn sie nunmehr noch einmal einen BH trage, so fühle sie sich "überhaupt nicht wohl". Das Atmen falle ihr leichter.


    welt.de

    Ich sag es so:


    Im Winter habe ich ein paar Mal versucht, den ganzen Tag ohne BH rumzulaufen.


    Am Abend taten meine Brüste weh wie sonstwas, da kann ich gut und gerne drauf verzichten.


    Ich trage beim Gammeln und beim Schlafen keinen BH, das sollte reichen.

    Allestoll

    Zitat

    Am Abend taten meine Brüste weh wie sonstwas, da kann ich gut und gerne drauf verzichten.

    Ja, bei Busenweh ist irgendwie nicht bekannt, wie frau damit umgehen soll. Wenn man Muskeln beansprucht, ist der Muskelschmerz, auch Muskelkater kein Tabu-Thema. Im Gegenteil, in kleinen Portionen darf es schmerzen, damit der Muskel stärker wird.

    Zitat

    Ich finde das bei einem E-Körbchen potenziell normal.

    Gut, ich wusste ja nicht, von welcher Größenordnung wir hier sprechen, tut mir leid. Da ist dass dann zumindest wohl nichts außergewöhnliches.


    Aber "Normal" ist Ansichtsache ;-) Meine Schwester hat auch sehr (!) große Brüste, die hat allerdings keine solchen Probleme, auch wenn sie länger ohne BH unterwegs ist.

    Ich bin ja eher eine von der Ohne-BH Fraktion, aber ich muss zustimmen, dass es manchmal durchaus Sinn macht BHs zu tragen. Sport ganz ohne BH fände ich unangenehm, meistens.


    Und wenn mich schlimmes PMS plagt und sich ordentlich Wasser in meinen Brüsten einlagert, was ich übrigens als wirklich unangenehm empfinde, dann bin ich schon froh, dass es BHs gibt.


    Ob und wann man sich dann einen BH anzieht oder nicht, das ist ja jedem selbst überlassen :-)